Herz Hand und Kopf

Aus Yogawiki

Herz Hand und Kopf Herz, Hand und Kopf stehen für drei Aspekte des Menschseins. Man könnte sagen, dass das Herz für die Emotion, das Gefühl und die Liebe steht. Hand steht für das Tun und das Tätigsein. Kopf steht hier für Intellekt, Vernunft und Nachdenken.

Herz Hand und Kopf - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Herz, Hand und Kopf im Yoga

Auch in Indien im Yoga finden wir zum Beispiel, dass die göttliche Mutter Iksha Shakti, Kriya Shakti und Jnana Shakti ist.

Verbindung von Herz, Hand und Kopf

Man sagt gerne: Hand, Herz und Kopf müssen irgendwie zusammen gehen. Idealerweise verstehst du etwas, du merkst es vom Herzen her und du handelst dann geschickt. Du könntest zum Beispiel sagen, wenn du anderen helfen und dienen willst, wenn du Gutes bewirken willst, dann ist es zum einen wichtig, dass du nachdenkst und überlegst, wie ich denn Gutes tun kann. Zum anderen ist es wichtig, dass du das Gute auch mit dem Herzen tust. Und dann musst du es natürlich auch tun. Wenn du nur darüber nachdenkst, es wäre schön Gutes zu tun, dann reicht das nicht aus.

Wenn du einfach nur spontan erstmal etwas machst, kannst du sogar die Gefühle von anderen verletzen, wenn du nur mit Herz dabei bist. Oder einfach nur Mitgefühl zu haben zu anderen Menschen, aber nicht tätig helfen, reicht auch nicht aus. Tue Gutes, tue es mit Herz, Hand und Kopf. So kannst du viel Gutes bewirken.

Video Herz Hand und Kopf

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Herz Hand und Kopf :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Herz Hand und Kopf Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Herz Hand und Kopf :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Herz Hand und Kopf, sind vielleicht auch Vorträge und Artikel interessant zu Hermaphrodit, Hemmungslos, Helden Yoga, Herzchakra, Heuchlerisch, Himmel.

Liebe Seminare

23.10.2022 - 26.10.2022 Sati Zen Praxis
Metta - Liebe, Mitgefühl und Achtsamkeit entwickeln.
„Wer gut (achtsam) auf sich selbst aufpasst, ist auch achtsam mit anderen."
Stille, Ruhe und heitere Gelassenheit sind der Weg, welcher…
Radhika Siegenbruk, Maik Piorek
25.11.2022 - 27.11.2022 Bhaktissimo - Bhakti pur mit Govinda
Govinda ist eine lebendige Verkörperung von Bhakti Yoga! Seine ganze Persönlichkeit, jedes Wort, jede Geste, sind reine Liebe und Hingabe an Gott, an die Schöpfung, an die Natur. Lass’ dich bezaubern…
Govinda
18.12.2022 - 23.12.2022 Mit Hingabe zum Mitgefühl
Wie kannst du im Mitgefühl bleiben, wenn die Welt um uns herum scheinbar das Gegenteil von uns fordert? Es braucht Herzenswärme und die Bereitschaft, Mitgefühl zu haben, mit sich, seinen Lieben und d…
Swami Sukhananda
23.12.2022 - 25.12.2022 Yoga & Meditative Herzverbindung mit Kristallklängen
Die größte Kraft und Schwingung hat die Herzenergie und ist die Liebe. Sich ihrer bewusst zu sein und Frieden und Harmonie zu finden ist die Essenz unseres Seins. Manchmal findest du dich nicht mehr…
Amariah Andrea Koch
08.02.2023 - 10.02.2023 Rein in die Selbstliebe
Selbstliebe ist der Schlüssel zu mehr Freude im Inneren und im Äußeren. Sorge ich liebevoll für mich und meinen Körper? Gehe ich mit mir selbst genauso gut um wie mit einer Person, die ich liebe? Kan…
Vesna Veberic
17.02.2023 - 19.02.2023 Selbstliebe, Selbstwert und Yoga
Wenn du deinen eigenen Wert nicht ausreichend fühlst, brennst du leicht aus im Versuch für andere da zu sein, um geliebt und anerkennt zu werden – und wirst oft enttäuscht. Selbstliebe ist die Basis,…
Corinna Grote