Girikanyaka

Aus Yogawiki

Girikanyaka, Sanskrit गिरिकन्यका girikanyakā, Parvati. Girikanyaka ist ein Sanskritwort und hat die Bedeutung Parvati.

Durga überwindet den Dämonen Mahishasura

Verschiedene Schreibweisen für Girikanyaka

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann: Girikanyaka auf Devanagari wird geschrieben गिरिकन्यका, in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen "girikanyakā", in der Harvard-Kyoto UmSchrift "girikanyakA", in der Velthuis Transkription "girikanyakaa", in der modernen Internet Itrans Transkription "girikanyakA", in der SLP1 Transliteration "girikanyakA", in der IPA Schrift "ɡirikənjəkɑː. Sanskrit Wörter können auch in anderen indischen Schriften als Devanagari geschrieben werden. Girikanyaka in der Tamil Schrift, die in Tamil Nadu benutzt wird, wird geschrieben கிரிகந்யகா, in der Malayalam Schrift, die in Kerala populär ist, ഗിരികന്യകാ, in Gurmukhi, die im Punjab verwendet wird, ਗਿਰਿਕਨ੍ਯਕਾ ".

Video zum Thema Girikanyaka

Girikanyaka ist ein Wort aus der Sanskrit Sprache, der Sprache der Veden, Puranas und Itihasas. Sanskrit ist auch die Sprache von Ayurveda und Yoga. Hier ein Video zu diesem Thema:

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Girikanyaka

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Girikanyaka:

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Girikanyaka

Sanskrit Wörter im Alphabeth nach Girikanyaka

Sanskrit Wörter ähnlich wie Girikanyaka

Quelle

Siehe auch

Seminare zum Thema Girikanyaka

Girikanyaka ist ein Sanskritwort. Über die Sanskrit Schrift, Sanskrit Grammatik, die Sanskrit Sprache kannst du einiges erfahren in Sanskrit und Devanagari Seminaren bei Yoga Vidya. Yoga Vidya hat jedes Jahr mehrere Tausend verschiedene Seminare. Hier ein paar ausgewählte Yoga und Meditation Seminare zum Thema Energiearbeit:

06.01.2023 - 08.01.2023 Heile dich selbst: freie Bodymotions
Jede Zelle unseres Körpers hat ihr eigenes Bewusstsein. Unverarbeitete, nicht ausgedrückte Gefühle hat unser Körper in sich abgespeichert und lädt uns durch Krankheiten, Blockaden, Ängste dazu ein, h…
Sina Blagotinschek
06.01.2023 - 08.01.2023 Chakra Götter und Göttinnen
Vertiefe dein Wissen über die Chakras. Jedem Chakra können bestimmte Gottheiten zugeordnet werden. Inhalte: Chakra-Göttinnen und –Götter, Geschichten und Symbolik. Integration des Gelernten in Medita…
Vani Devi Beldzik