Geistige Gesundheit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geistige Gesundheit‏‎: Als geistige Gesundheit bezeichnet man die Fähigkeit, klar denken zu können und Herr über seine mentalen Kräfte zu sein. Geistige Gesundheit wird manchmal auch verbunden mit der seelischen Gesundheit, d. h., dass man sich gut fühlt. Das Gegenteil von geistiger Gesundheit wäre eine psychische Störung, Burnout, Depression sind z.B. Gegenteile von geistiger Gesundheit. Ebenso wie Psychosen, Wahrnehmungsstörungen und Verhaltensstörungen.

Geistige Gesundheit‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Tugenden

Geistige Gesundheit ist abhängig von vielen seelischen und geistigen Faktoren. Um geistige Gesundheit zu haben braucht man ein gewisses Selbstvertrauen, das Gefühl, sein Leben selbst gestalten zu können. Dazu gehören eine gewisse Selbstsicherheit und ein gutes soziales Umfeld. Die geistige Gesundheit kann man auch trainieren, indem man Selbstwirksamkeit und Selbstvertrauen entwickelt.

Yoga und Meditation helfen der geistigen Gesundheit. Wer Yoga und Meditation übt, trainiert seine geistigen Kräfte, trainiert sein Selbstvertrauen, sein Selbstbewusstsein. Wer merkt, dass er für Glück und Zufriedenheit wenig braucht und wer Glück und Zufriedenheit von innen bekommt, der hat gute Voraussetzungen für die geistige Gesundheit. Wer dann ein gewisses Gefühl von Liebe bekommt und auch eine Ausstrahlung hat und dem es gelingt, mit Menschen positiven Kontakt zu gestalten, auch der tut viel für seine geistige Gesundheit. Wer also regelmäßig Yoga und Meditation übt, der tut langfristig etwas seine geistige Gesundheit.

Übertriebene Praxis von Yoga und Meditation kann auch der geistigen Gesundheit unzuträglich sein. Manche Menschen verlieren sich zu sehr in den spirituellen Praktiken und verlieren zu sehr die Alltagstauglichkeit. Dort gilt es sich zu erden, seine täglichen Aufgaben zu erfüllen und nicht übertrieben zu praktizieren. Allerdings haben die meisten Menschen eher die Tendenz zu wenig Yoga zu üben als zu viel.


Videovortrag zu Geistige Gesundheit‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Geistige Gesundheit‏‎:

Geistige Gesundheit‏‎ - was kann das heißen? Einige Informationen zum Thema Geistige Gesundheit‏‎ in diesem Videovortrag. Sukadev spricht hier über Geistige Gesundheit‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Geistige Gesundheit‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Geistige Gesundheit‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Geistige Gesundheit‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Geistige Gesundheit‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Geliebt‏‎, Gelächter‏‎, Geistige Gesundheit‏‎, Genießen‏‎, Gern‏‎, Geschockt‏‎, Gerührt‏‎, Transzendentale Meditation.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Geistige Gesundheit‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

19.08.2019 - 19.08.2019 - Ayurveda Wellnesstag
Ein Tag, um den Alltag zu vergessen, deine Seele baumeln zu lassen und dich selbst zu verwöhnen: Ayurveda Massage-Workshop, Packung mit ayurvedischen Kräutern, ayurvedisches Mittagessen und sanft…
06.09.2019 - 08.09.2019 - Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen.…
Shakti Csokas,
06.09.2019 - 08.09.2019 - Ayurveda Ausbildung Vorbereitungs-Seminar
Einführung ins Ayurveda in Theorie und Praxis: Ayurveda Gesundheitslehre, Dosha-Lehre, Ayurveda Massage, Ayurveda Anwendungen und Therapien. Information und Beratung über die verschiedenen Ayurve…
Nanda Schetelich,

Zusammenfassung

Geistige Gesundheit‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Tugenden.