Datta

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shiva Altar im Shivalaya Retreat Center Yoga Vidya Bad Meinberg

Datta (Sanskrit: दत्त datta adj., m. u. n.) ist das PPP der Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu) und bedeutet gegeben, geschenkt, bewilligt. Datta ist auch die Abkürzung des Namens Dattatreya. Dattatreya war eine Inkarnation, ein Avatar, von Brahma, Vishnu und Shiva. Datta ist ein Männername. Datta bedeutet auch das das Geben, Spenden.

Der spirituelle Name Datta

Datta, Sanskrit दत्त datta m, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Der gegeben wurde, das Schenken und geben. Kurzform von Dattatreya. Datta kann Aspiranten gegeben werden mit Vishnu Mantra, Soham Mantra.

Datta heißt „das Schenken“, „das Geben“ und bedeutet auch „gegeben“, „geschenkt“ ist auch derjenige, der „ein Geschenk“ ist. Datta ist auch die Abkürzung für Dattatreya, Dattatreya, die Inkarnation, die Manifestation aller drei Aspekte Gottes, Brama, Vishnu und Shiva. Wenn Du den Namen Datta hast, dann kannst Du Dir vorstellen, Du bist ein Geschenk Gottes an die Welt.

Alles was kommt, ist Dir geschenkt worden, damit Du daran wachsen kannst. Sieh in allem Gott und sieh auch in all Deinen Fähigkeiten Gott und sei Dir bewusst, Du hast alle Fähigkeiten, die es braucht, um Gott zu erfahren, Gott zu dienen, der Menschheit zu dienen, ein Geschenk für andere zu sein.

Datta दत्त datta Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Datta, दत्त, datta ausgesprochen wird:

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Datta

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Datta oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Datta stehen:

Siehe auch

Quelle

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch