Das Urwort

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Das Urwort. Die Physik Gottes" von Dr. Michael König, von Beruf Quantenphysiker, gefragter Referent und Dozent auf internationalen Kongressen, erschienen im Heyne Verlag. Wenn du Lust auf ein etwas schwierigeres Thema hast, ist dies genau das richtige Buch für dich. Du erfährst, wie Wissenschaftler ein "schwarzes Loch" im Weltall finden und wie sie es beurteilen. Der Autor erläutert Teilchenstrukturen und das Elektron als Bewusstseins-Teilchen. Im Yoga üben wir die Bewusstseinserweiterung und erfahren sie auch.

MP900438753.JPG

König entdeckt einen so genannten "Hyper-Raum" und erklärt wirklich gut, was er damit meint. Sein Urwort ist "ELI" Energie, Liebe und Information. Das beweist er mit griechischen Buchstaben. Er meint, das Universum ist dabei, ständig zu wachsen. Im seinem Buch finden wir Zeichnungen, mit denen er sein schwieriges Thema uns nahezubringen versucht. Er spricht vom Licht des Lebens und dass es ohne Liebe kein Leben gibt.

Er versucht, die Struktur der menschlichen Seele und des Bewusstseins zu ergründen, schreibt über das Leben nach dem irdischen Dasein und wie es gelingen kann, in den "Himmel" zu kommen. Er erwähnt das englische Wort "sky" im Unterschied zu "heaven". In den Sky starten Flugzeuge, in den Heaven kommt man über verschiedene Eben - vergleichbar den Chakras, die wir aus dem Yoga kennen. In jeder Ebene gibt es mehrere Tore. Es ist unsere Entscheidung, wie wir weiter fortschreiten auf dem Wege zum Himmel, zu Gott. Gottes Nähe auf der Erde: Er nimmt die Anfangsbuchstaben und schreibt: Gnade. Er schreibt über "Erinnerungen an die Unsterblichkeit" , über Polarisation und Transformation. Wie gesagt, etwas schwierig, seiner Diskussion zu folgen, aber es lohnt sich. Ergänzend zur Yoga Philosophie ist es erstaunlich, zu was für Überlegungen er als Wissenschaftler kommt. Gott ist die elementare Wirkgröße unseres Universums. Geist und Materie sind eins. (Wenn du so willst - Shiva-Shakti). Der Mensch verfügt über ein enormes Entwicklungspotenzial, das noch lange nicht ausgeschöpft ist. Du erfährst die verborgenen Zusammenhänge von Wissenschaft und Spiritualität.

Dr. Michael König ist Quantenphysiker. Seit über 25 Jahren leitet er spirituelle Workshops im In- und Ausland. Er schreibt über: Was ist das Leben, wodurch werden Lebensvorgänge gesteuert? Wer das Buch gelesen hat, betrachtet die Grundfragen des Lebens unter einem neuen Blickwinkel. Er sagt, Gott ist die elementare Wirkgröße unseres Universums. Er bietet uns eine faszinierende Synthese aus modernster wissenschaftlicher Forschung und Spiritualität. Mich hat es besonders gefreut, dass man bei ihm liest, was auch in den altehrwürdigen indischen Weisheitsbüchern steht: Der Mensch verfügt über ein enormes Entwicklungspotenzial, das noch längst nicht ausgeschöpft ist. (Buchbesprechung von Lore Tomalla)

Siehe auch