Darf ich nach Bandscheibenvorfall die Vorwärtsbeuge machen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo und herzlich willkommen zu einem Vortrag aus der Reihe „Fragen zum Yoga“. Mein Name ist Sukadev von www.yoga-vidya.de Und die Frage, die mir heute gestellt worden ist, ist: Darf ich nach einem Bandscheibenvorfall die Vorwärtsbeuge machen? Die Antwort ist nicht ganz so einfach. Im Zweifelsfall muss man sagen, es hängt davon ab.

Lerne auf deinen Körper zu hören, besonders nach einem Bandscheibenvorfall

Bei einem akuten Bandscheibenvorfall solltest du deinen Orthopäden, oder deinen Physiotherapeuten fragen, was du machen kannst

Man nimmt meistens an, dass bei einem echten Bandscheibenvorfall Rückbeugen besser sind und die Vorwärtsbeugen nicht so gut sind. Die meisten Menschen, die einen frischen Bandscheibenvorfall haben sollten Orthopäden und Physiotherapeuten fragen, vielleicht ein Stellungsbild zeigen und dann wirst du ggf. auf die Vorwärtsbeuge verzichten bzw. den Rücken ganz gerade halten, die Beine strecken, Knie leicht beugen und die Hände auf die Oberschenkel geben. Eigentlich ist das eine Form des sanften Langsitzes. Man kann ja auch nach einem Bandscheibenvorfall Yoga Übungen machen. Es hängt von der Schwere des Bandscheibenvorfalls ab und was dir gut tut. Normalerweise würde man sagen, bei einem echten Bandscheibenvorfall darf man die klassische Vorwärtsbeuge eine Weile lang nicht machen und muss stattdessen die Vorwärtsbeuge ersetzen durch eine Variation, bei der der Rücken gerade und die Beine gebeugt sind. Man muss ausprobieren, ob das funktioniert.

Bandscheibenvorfall oder andere Rückenprobleme?

Aber es gibt manche Rückenprobleme, die mit einem leichten Bandscheibenvorfall parallel auftreten und wo gar nicht der Bandscheibenvorfall die Ursache der Rückenprobleme ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand einen Bandscheibenvorfall hat, ist in etwa so hoch wie das Alter. 30% der über 30-Jährigen und 50% der über 50-Jährigen haben einen Bandscheibenvorfall, ohne es überhaupt zu wissen. Nur wenn der Bandscheibenvorfall Beschwerden verursacht, dann ist es tatsächlich ein relevanter Bandscheibenvorfall. So gilt es zu überlegen sind die Rückenprobleme etwas, was tatsächlich mit den Bandscheiben zu tun hat? Denn manche Menschen haben eben einen Bandscheibenvorfall und Rückenprobleme, die nichts mit den Bandscheiben zu tun haben. So wie ein Mensch gleichzeitig graue Haare und Husten haben kann, heißt das noch lange nicht, dass die grauen Haare den Husten verursacht haben. Und so kann man einen Bandscheibenvorfall und Rückenprobleme haben und die Rückenprobleme müssen nichts mit dem Bandscheibenvorfall zu tun haben. Angenommen du hast einen diagnostizierten Bandscheibenvorfall, aber keine Gefühlsausfälle in den Füßen und auch keine anderen Probleme, dann haben eventuell deine Rückenprobleme nichts mit dem Bandscheibenvorfall zu tun. Und dann gilt eigentlich im Wesentlichen vom Standpunkt der Vorwärtsbeuge: Gehe so in die Stellung hinein, wie sie für dich angenehm ist! Wir empfehlen bei Bandscheibenvorfall den Rücken gerade zu halten. Aber ich kenne Menschen, die den Rücken etwas stärker beugen. Wir empfehlen die Knie zu beugen, aber ich kenne auch Menschen, die sagen, es hat ihnen geholfen die Beine ausgestreckt zu halten.

Fazit

Rücken Wirbelsäule MC900438791.JPG

Es ist sehr individuell und so verallgemeinert kann ich es nicht eindeutig sagen. Auf die Frage, „Kann ich nach Bandscheibenvorfall die Vorwärtsbeuge üben?“, würde man aus Vorsicht antworten, zunächst nicht die klassische Vorwärtsbeuge sondern eine sehr stark abgewandelte Variante und danach spüren, was dir gut tut. Im Zweifelsfall solltest du den Yogalehrer, den Physiotherapeuten oder den Orthopäden fragen oder selbst spüren. Die Vorwärtsbeuge sollte nicht zu Rückenproblemen führen, weder währenddessen noch danach. Nach einer Yogapraxis solltest du dich besser und schmerzfreier fühlen. Wenn ein Bandscheibenvorfall schon einige Monate her ist und du keine Rückenprobleme hast, dann gibt es keine Bedenken gegen die Vorwärtsbeuge. Aber insgesamt würde ich dir immer raten, wenn du schon einen Bandscheibenvorfall hattest, vor allem wenn er relevant war für die Füße und Beine, dann solltest du den Rücken gerade halten in der Vorwärtsbeuge. Lieber weniger weit in die Stellung hineingehen und dafür gerade bleiben. Wenn du mehr wissen willst über das Thema „Bandscheibenvorfall“ oder die Vorwärtsbeuge oder beidem, dann gehe auf unsere Internetseite und gibt dort als Stichwort „Bandscheibenvorfall“ oder „Vorwärtsbeuge“ ein, dann findest du mehr Informationen zu diesen Themen. Mein Name Sukadev von www.yoga-vidya.de

Video: Darf ich nach Bandscheibenvorfall die Vorwärtsbeuge machen?

Hier ein Vortragsvideo über "Darf ich nach Bandscheibenvorfall die Vorwärtsbeuge machen?"

Ein Vortrag vom Gründer von Yoga Vidya, Sukadev Bretz rund um das Thema Vorwärtsbeuge, aus dem Interessengebiet Asanas.

Seminare

Yogalehrer Ausbildung

18.06.2021 - 25.06.2021 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3 Live Online
Wie bringe ich als Yogalehrer meine Schüler in eine Yoga Stellung und korrigiere sie beim Yoga? In Woche 3 der Yogalehrer Ausbildung online wird auch dies Thema sein. Woche 3 der 4-wöchigen Yogal…
18.06.2021 - 27.06.2021 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga variiert.…


Kochseminare und Ausbildungen

25.06.2021 - 27.06.2021 - Ayurveda Vegan Kochen - Mittelmeer Style
Italienische Küche und Ayurveda? Warum nicht! Die Prinzipien des Ayurveda können jede Küche der Welt bereichern! Du bist eingeladen - in Begleitung einer echten Italienerin - zu einem Ausflug in…
11.07.2021 - 16.07.2021 - Genussvoll gesund - Basenfasten vegan
Genießen und gleichzeitig den Körper von „Schlacken“ und lästigen Pfunden befreien – das ist möglich! Lass dich überraschen … Vitalität, Energie, Wohlbefinden und Schönheit, die von…


Ernährung

26.06.2021 - 26.06.2021 - Ernährung und Yoga - Online Workshop
Zeit: 11:00 – 17:00 Uhr Du interessierst dich für Ernährung und für Yoga und fragst dich jetzt, was das miteinander zu tun hat? Dann findest du in diesem Workshop die passenden Antworten! Dar…
02.07.2021 - 04.07.2021 - Yoga und Diabetes
7% der Deutschen haben Diabetes. Mehr als 5 Millionen Menschen sind Typ-2 Diabetiker; hiervon spritzen mehr als 1 Million Insulin. 90% davon haben gute Chancen mit einer veränderten Lebensweise vo…


Entspannung, Stress Management

15.06.2021 - 13.07.2021 - Yoga Nidra Entspannungskurs - Online Kurs Reihe
Termine: 5 x dienstags: 15.06.2021, 22.06.2021, 29.06.2021, 06.07.2021, 13.07.2021 Zeit: jeweils 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr Yoga Nidra ist eine geführte Tiefenentspannung und kann grundsätzlich von…
16.06.2021 - 14.07.2021 - Yoga bei Schlafstörungen - Online Kurs Reihe
Termine: 5 x mittwochs: 16.06., 23.06., 30.06., 07.07., 14.07.2021 Zeit: jeweils 20:15 – 21:15 Uhr Mit Hilfe von Yoga lässt sich gezielt der Parasympathikus aktivieren. Das ist der Teil unseres…

Entspannungskursleiter Weiterbildung

09.07.2021 - 11.07.2021 - Autogenes Training Aufbaukurs - Mittel- und Oberstufe
In diesem Aufbau-Seminar lernst du den Aufbau der AT-Mittelstufe und der Oberstufe kennen. Die Mittel- und Oberstufe bieten den AT-Übenden nach der Beherrschung der Grundstufe die Möglichkeit, ti…
10.10.2021 - 15.10.2021 - Klangreise und Klangmeditation Ausbildung
Klangreise und Klangmeditation Ausbildung In dieser Ausbildung lernst du, Klangreisen und Klangmeditationen professionell anzuleiten. Klangreisen und Klangmeditationen sind sehr beliebt und können…

Entspannungstherapeuten-Ausbildung Baustein

27.06.2021 - 04.07.2021 - Meditationskursleiter Ausbildung Teil 1
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft un…
27.06.2021 - 09.07.2021 - Meditationskursleiter-Ausbildung Kompakt Teil 1+2
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft un…


Weitere Fragen und Antworten zum Thema Asanas

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Asanas:

Darf ich nach Bandscheibenvorfall die Vorwärtsbeuge machen? Weitere Infos zum Thema Vorwärtsbeuge und Asanas

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Vorwärtsbeuge und Asanas und einiges, was in Verbindung steht mit Darf ich nach Bandscheibenvorfall die Vorwärtsbeuge machen?