Bekenntnis

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bekenntnis‏‎ bedeutet, dass man sich zu etwas bekennt. Bekenntnis kann heißen, dass jemand ein Geständnis macht. Man kann ein glühendes Geständnis seiner Liebe machen oder man kann auch ein Bekenntnis zum Leben machen.

Bekenntnis‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Psychologie

Man kann eine Erklärung abgeben, die ein Bekenntnis ist. Man kann ein Bekenntnis zu bestimmten Werten machen. Bekenntnis ist auch eine Art Zugehörigkeit zu einer Religion machen. Man kann z. B. das Bekenntnis zum christlichen Glauben machen.

Manchmal steht auf Fragebögen auch die Frage nach dem Bekenntnis. Gerade in den christlichen, moslemischen und jüdischen Religionen gilt es als wichtig, sich zu der Religion zu bekennen. In anderen Kulturen ist das nicht so wichtig. Zum Taoismus, Konfuzianismus und Hinduismus muss man sich nicht bekennen. In diesem Sinne ist es nicht wirklich eine Art Bekenntnis.

Im Christentum gehört zu jedem Gottesdienst das Sprechen des Glaubensbekenntnisses. Man vergewissert sich, dass es das ist, woran man glaubt. Aber es ist nicht unbedingt so. In China war es über Jahrhunderte so, dass Menschen gleichzeitig Konfuzianismus, Taoismus und Buddhismus angehört haben. Entweder gleichzeitig oder hintereinander. Man musste sich nicht für etwas Konkretes bekennen unter Ausschluss von etwas anderem.

Videovortrag zu Bekenntnis‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Bekenntnis‏‎:

Bekenntnis‏‎ - wie wird dieses Wort verwendet? Erfahre einiges über Bekenntnis‏‎ in diesem Video Kurzvortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Bekenntnis‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Bekenntnis‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Bekenntnis‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Bekenntnis‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Bekenntnis‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Bekräftigen‏‎, Bejahen‏‎, Beirren‏‎, Belehrend‏‎, Beneiden‏‎, Bereichern‏‎, Beobachten, Glaubenssätze.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Bekenntnis‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

05.07.2019 - 07.07.2019 - Hilfe! Alltag! Yoga für Eltern mit ihren Kindern
Eltern und ihre Kinder brauchen Momente der Entspannung um sich selbst spüren zu können und sinn-voll mit allen Sinnen ihre Zeit zu verbringen. In der heutigen Zeit sind Eltern und Kinder vollges…
Radhika Siegenbruk,
05.07.2019 - 07.07.2019 - Vipassana Meditation und sanfte Yoga Flows
Einführung in die Methoden der Vipassana Meditation und Achtsamkeitspraxis, unterstützt von fließenden und sanften Yoga Asanas werden Inhalt dieser Tage sein. Du wirst Sitzmeditation, achtsame K…
Mahadev Schmidt,Marco Büscher,
05.07.2019 - 07.07.2019 - Yoga Nidra - Schlaf des Yogi
Einführung und praktische Unterweisung in die Tiefen der yogischen Technik der Entspannung - Yoga Nidra - entwickelt vom Sivananda Schüler Swami Satyananda Saraswati, Begründer der Bihar School…
Michael Büchel,

Zusammenfassung

Bekenntnis‏‎ wird man sehen können im Kontext von Psychologie.