Ayurveda in Deutschland

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ayurveda gibt es in Deutschland seit einigen Jahrzehnten. Es gibt verschiedene Ausprägungen des Ayurveda in Deutschland. Drüber handelt dieser Vortrag. Mein Name ist Sukadev von Yoga Vidya zu finden unter www.yoga-vidya.de

Ayurveda findet in Deutschland schon seit mehreren Jahrzenten anklang.


Geschichte Ayurveda in Deutschland

Auf gewisse Weise könnte man in die ganz alten Wurzeln zurückkommen. Im alten Indien standen schon vor 2300 Jahren die Kaufleute in Kontakt mit den Persern, den Ägyptern, mit Griechenland und mit Rom. In diesem kulturellen wirtschaftlichem Austausch gab es kulturellen Austausch. Somit wurde die griechische und die römische Medizin beeinflusst durch die Ayurveda Medizin. Die vier Säfte, die Lehre von Galen und damit im Mittelalter und später auch in Deutschland wurden diese durch die Tridosha Lehre im Ayurveda beeinflusst. Manche der Techniken wie der Aderlass, Abführung usw. wurden in der mittelalterlichen Klostermedizin genutzt. Eventuell liegt deren Ursprung im Ayurveda. So kann man sagen, dass es Ayurveda in Deutschland mindestens seit die Römer in Deutschland waren, gibt. Wenn man diese alten Dinge außen vor läßt, könnte man weiter gehen und zum Nächsten kommen.

Die Araber und die Menschen im Irak und in Persien waren in der Zeit vom 7. bis zum 12. Jahrhundert kulturell sehr weit fortgeschritten. Die Medizin in diesen Ländern war der europäischen Medizin in dieser Zeit erheblich überlegen. Die Ärzte gingen auch nach Indien und lernten von den Menschen dort. Später, zur Zeit der Kreuzfahrer, haben die Europäer etwas von der arabischen Medizin, welche vom Ayurveda beeinflusst wurde, übernommen. Man könnte sagen, dass im 12. bis zum 13. Jahrhundert weiteres und neues Gedankengut aus dem Ayurveda nach Deutschland kam ohne zu wissen, dass es aus dem Ayurveda stammt. Man könnte sagen, die weitere Entwicklung der Medizin, war auch stark beeinflusst durch die Auseinandersetzung mit der arabischen Medizin. Diese hat sich auf der einen Seite mit den griechisch römischen Wurzeln besonnen, auf der anderen Seite wurde sie aber auch durch die indische ayurvedische Medizin beeinflusst. Bewusst wurde Ayurveda vermutlich in Deutschland erst nach dem 2. Weltkrieg praktiziert und unter diesem Namen bekannt.

In den 1970 er Jahren gab es die ersten Ayurvedazentren. Es gab einen Sascha Novo aus München, der an den Volkshochschulen Ayurveda gelehrt hatte. Er unterrichtete dort auch Ayurveda Yoga. So gab es vereinzelt einige Menschen, die Ayurveda in den 1970 er und 1980 er Jahren praktiziert haben.

Ende der 1980 er Jahre folgte ein Ayurveda Boom. Die Traditionelle Medizin TCM hat dazu etwas beigetragen. Zudem haben in den 1990 er Jahren manche der aus dem Ayurveda berühmten Stars, das Ayurveda mehr publik gemacht. Bis zum Jahr 1998 gab es eine große Ayurvedawelle. Danach wurde es etwas ruhiger. Seit dem Jahr 2010 gibt es weitere schrittweise Entwicklungen im Ayurveda. Heutzutage wird Ayurveda in Deutschland von immer mehr Medizinern nachgefragt. Es gibt auch vermehrt Studien, welche zeigen, dass Ayurveda Medizin durchaus handfeste Wirkungen hat und über Studien dies nachzuweisen ist.

Ayurveda in Deutschland heute

Wenn wir heute das Phänomen Ayurveda in Deutschland betrachten, kann man verschiedene Richtungen sehen. Zum Einen gibt es Ayurveda Medizin. Diese wird von Heilpraktikern und Ärzten praktiziert. Als Zweites gibt es Ayurveda Wellness. Als drittes gibt es den Ayurveda Lebensstil. Der vierte Punkt ist Ayurveda Yoga. Auf allen vier Bereiche möchte ich folgend eingehen.

Ayurveda Medizin in Deutschland

Es gibt einige Kliniken in Deutschland, die sich dem Ayurveda verschrieben haben. Dies sind zwar kleine Kliniken, aber vom ayurvedischen Standpunkt betrachtet, auf einem sehr hohen Niveau. Es gibt einzelne Ärzte und Heilpraktiker im deutschsprachigen Raum, die sich zum Einem in der westlichen Schulmedizin besonders auskennen. Dies sind besonders die Ärzte. Einige Ärzte haben ein Studium im Ayurveda im Anschluss gemacht und somit weitere Kenntnisse erworben auf diesem Gebiet. Es gibt einige Ärzte in Deutschland, die sich mit den indischen Koryphäen durchaus messen lassen können. Das Problem mancher indischer Ärzte ist, dass das indische Studium in Deutschland nicht automatisch anerkannt ist. So gibt es manche indische Ayurveda Ärzte, die sowohl Medizin in Indien studiert haben, als auch ein fünfjähriges Ayurveda Studium absolviert haben. Diese arbeiten dann mit einem westlichen Arzt oder einem Heilpraktiker zusammen. Die Ayurveda Medizin gibt es auf einem hohen Niveau durchaus in Deutschland, wenn auch in einem kleinerem Rahmen.

Ayurveda Wellness

Als zweites gibt es Ayurveda Wellness. Auf eine gewisse Weise wird Ayurveda oft mit Wellness gleichgesetzt. Es gibt die Ayurveda Massage, die Ayurveda Beauty, die Ayurveda Öle, Ayurveda Duftöle usw. Gerade in Wellnessabteilungen von Hotels, Thermen und in manchen Pysiotherapiepraxen haben Ayurveda Wellness integriert. Dort spielt Ayurveda eine große Rolle. Es ist ein Gebiet, wo man sich wohlfühlen kann.

Ayurvedische Synchron Behandlung

Ayurveda als gesunder Lebensstil

Ayurveda in Deutschland bedeutet einen gesunden Lebensstil zu pflegen. Dazu gehört eine gesunde Ernährung. Ayurveda empfiehlt eine vegetarische Ernährungsweise. Dazu gehören Gemüse, Salate, Vollkornprodukte, Obst und Getreide. Vervollständigt wird diese gesunde Ernährung mit Kräutern und Gewürzen. Zum Ayurveda Lebensstil gehört eine gesunde Ernährung dazu. Manche Menschen mögen diese leicht verdauliche Ayurveda Ernährung. Weiterhin gehört zum Ayurveda Lebensstil eine gewisse Bewusstheit von den Doshas. Doshas sind Temperamente im Ayurveda. Es ist wichtig, die Fähigkeit zu haben, wenn ein Dosha überwiegend ist. Wenn ein Dosha übersteigt, sollte dies wahrgenommen werden und entsprechend darauf gehandelt werden. Bei einem feurigen Dosha Überschuss, sollte diesem entgegen gewirkt werden. Ein Dosha Überschuss kann auch bei einer Ängstlichkeit oder einer Trägheit auftreten. Dies sind dann Zeichen, dass Pitta, Kapha oder Vata im Überschuss sind. Es gilt, dies Signale zu deuten und darauf dann seinen Lebensstil anzupassen, anzugleichen und seinen Lebensstil zu verändern. Dies kann auch mittels einer Ernährungsumstellung, Ernährungsanpassung oder einer veränderten Yogapraxis erfolgen.

Weiterhin gehört zum Ayurveda Lebensstil seinen Tag entsprechend zu verbringen. Dazu zählen Öleinreibungen, Ölziehen, das Trinken von Ingwerwasser, Essen von kleinen Ingwerstücken, Trinken von warmen Wasser, Essen von bestimmten Kräutern usw. Es gibt eine ganze Menge Möglichkeiten, was Ayurveda in Deutschland zu einem gesunden Lebensstil macht. Dazu zählen nicht nur präventive Maßnahmen. Man sollte es nicht nur als Prävention sehen. Prävention klingt so, als wenn man immer nur dann eine Maßnahme ergreift, um [1] vorzubeugen. Ein gesunder Lebensstil im Sinne von Ayurveda, hilft auch sich wohl zu fühlen, Energie zu haben, weniger krank zu werden, einen klaren Geist zu haben und viel bewirken können.

Yoga Ayurveda in Deutschland

In Deutschland gibt es einige Millionen Menschen, die Yoga praktizieren. Die meisten Menschen, die Yoga über einen längeren Zeitraum praktizieren, lernen auch einige Dinge aus dem Ayurveda kennen. Wer in Deutschland Yoga kennt und mit dem Ayurveda bekannt ist, der möchte nicht nur wissen, wie Ayurveda hilft, sich auf dem Wellnessgebiet wohl zu fühlen, sondern möchte auch sein Wissen bezüglich der Prävention und des ayurvedischen Lebensstils erweitern. Zudem ist das Bestreben danach, seine Yogapraxis auf die eigene Dosha anzupassen und auszurichten. Es gibt bestimmte Empfehlungen, welche Atemübungen besonders gut sind und welche Yogastellungen zu empfehlen sind. Dies bezieht sich zudem auch auf Mantras und Meditationstechniken. Gerade diese Weisen, wie wir durch unsere Yogaübungen einen guten Einfluss auf unsere Doshas, unsere Energien und auf Reinigungen nehmen können, ist ein besonders faszinierendes Thema.

Yoga Vidya und Ayurveda

Yoga Vidya ist das führende Yoganetzwerk in Deutschland und im deutschsprachigem Raum. Mein Name ist Sukadev Bretz und ich habe dieses Netzwerk mit begründet. Ayurveda haben wir in all diesen Aspekten integriert.

Zum Medizinischen Ayurveda gibt es in Bad Meinberg die Oase für Ayurveda. Dieser Ayurveda Oase, wo eine Heilpraktikerin ist, ist einer ganze Abteilung im Haus zugeteilt. Zeitweise ist dort auch eine indische Ärztin und ein indischer Arzt anwesend. Demnach können wir dort Ayurveda als Medizin anbieten. Dies ist aber nicht unsere Schwerpunkt.

Der Zweite Aspekt bezieht sich auf den Ayurveda Wellnessbereich. Wir bieten die verschiedenen Massagen aus dem Ayurveda an, die ayurvedischen Dampfbäder sowie die ayurvedische Kosmetik und andere ayurvedische Masßnahmen. Diese ayurvedischen Bereiche bieten wir auf einem sehr hohen Niveau an. In Bad Meinberg ist unsere Ayurveda Oase vermutlich eine der größten ayurvedischen Abteilungen im deutschsprachigem Raum. Es könnte sich vielleicht sogar um die größte Abteilung auf diesem Gebiet handeln.

Als dritten Aspekt lehren wir in Bad Meinberg den Ayurveda Lebensstil. Wir haben Ayurveda Seminare, Ayurveda Gesundheitsberaterausbildungen, Ayurveda Lebensberaterausbildungen und Konsultationen im Ayurveda. In diesen Konsultationen fließen sämtliche Bereiche mit ein.

Als vierten Punkt unterrichten wir Hatha Yoga und Yoga. In dieses Unterrichten fließt immer etwas Wissen aus dem Ayurveda mit hinein. Manchmal haben wir auch Ausbildungen im Ayuryoga und Ayuryoga Seminare, in denen du etwas tiefer in die Praxis gelangen kannst. In diesen Ausbildungen kannst du etwas mehr lernen über Ayurveda, Yoga und wie Ayurveda und Yoga gut kombiniert werden können.

Ruhe Raum der Ayurveda Oase Bad Meinberg

Video Ayurveda in Deutschland

Vortragsvideo über Ayurveda in Deutschland :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu Yoga und Meditation.

Ayurveda in Deutschland Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Ayurveda in Deutschland :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Ayurveda in Deutschland, dann könnte für dich auch interessant sein Ayurveda Arzt, Avatare im Hinduismus, Autogenes Training Formeln, Ayurveda Marmatherapie, Ayurveda vegan, Ayuryoga.

Ayurveda Seminare

08.05.2020 - 10.05.2020 - Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen.…
Sabine Steenbuck,
08.05.2020 - 10.05.2020 - Köstliche ayurvedisch-vegane Gesundheitsküche online
mit dem Ayurvedaarzt Dr. Devendra Mishra und der Heilpraktikerin und Ernährungsfachfrau Julia Lang.In diesem Praxisseminar hast du die Möglichkeit, einfache, leckere Gerichte direkt mitzuzubereit…
Dr. Devendra Prasad Mishra,Julia Lang,
11.05.2020 - 12.05.2020 - Marma-Massage Einführungsworkshop online Mo.11. und Di.12.05. jeweils 18-21 Uhr
Erlerne die Marmapunkt Massage. Sie ist eine ganzheitlich wirkende Therapie- und Entspannungsmethode. Du kannst sie als alleinige Methode einsetzen, aber auch im Rahmen einer Marma Massage des ganz…
Bhajan Noam,
15.05.2020 - 17.05.2020 - Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen.…
Kuldeep Kaur Wulsch,
22.05.2020 - 24.05.2020 - Ayurveda Wohlfühl- und Gesundheitswochenende
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Ölmassage-Workshop, verschiedene Reinigungsmethoden und heilsa…
Stefanie Adams,
22.05.2020 - 29.05.2020 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Marma Massage professionell anzuwenden. In den Marma Punkten, bestimmten Energiepunkten, treffen Bänder, Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke…
Galit Zairi,