Anthropo-Sophia

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anthropo-Sophia ist die Namensgeberin der Anthropo-Sophie. Die Anthropo-Sophie ist eine von Rudolf Steiner begründete Bewegung, die aus der Theosophie entstanden ist. Theosophie heißt die Weisheit von Theo, von Gott. Theosophie ist also die Weisheit von Gott. Anthropos bedeutet Mensch. Die Anthropo-Sophie will also den Menschen in den Mittelpunkt der Überlegungen stellen. nAber eben als Sophia, als Weisheit.

Anthropo-Sophia - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Anthropo-Sophia

Die Anthropo-Sophie ist eine spirituelle Bewegung, die den Menschen helfen will sich zu entwickeln und Gutes zu bewirken. Anthropo-Sophia ist ein Begriff, der schon in der frühen Neuzeit verwendet wurde. Zum Beispiel hat der Philosoph und Theologe Aggripa von Nettesheim die Anthropo-Sophia in einem Buch beschrieben und hat sie benannt als die Wissenschaft des Guten. Er sprach dabei von Theosophia und Anthropo-Sophia. Demnach bedeutet Anthropo-Sophia übersetzt die Weisheit vom Menschen. Theosophia bedeutet die Weisheit von Gott. Beide gehören zur Wissenschaft des Guten.

Agrippa von Nettesheim war Philosoph, Theologe und Okkultist. Er hat letztlich bekräftigt, dass mehrere Dinge wichtig sind. Nämlich: die Kenntnis der natürlichen Dinge, die Kenntnis Gottes und die Klugheit in menschlichen Angelegenheiten. Anthropo-Sophia bezeichnet auch die Klugheit in menschlichen Angelegenheiten. 1648 gab es auch eine Abhandlung, nämlich die Anthropo-Sophia Theomagica des walisischen Philosophen Thomas Vaughan. Im 19. Jahrhundert hat der Schweizer Arzt und Philosoph Ignatz Troxler den Begriff Anthropo-Sophia verwendet als Anthropo-Sophie und hierbei meinte er damit eine Lebensphilosophie. Auch Immanuel Hermann Fichter hat den Ausdruck Anthropo-Sophie beziehungsweise in den lateinischen Übersetzungen als Anthropo-Sophia bezeichnet.

Anthropo-Sophia als Wesenheit

Letztlich hat Rudolf Steiner dann die Anthropo-Sophie populär gemacht. Er verwendete den Ausdruck Anthropo-Sophia für eine Wesenheit, die das Substrat und den Inspirationsquell der Anthropo-Sophie bildet. Anthropo-Sophia hat er dort als ein Lichtwesen, eine feinstoffliche Wesenheit bezeichnet. Von der er annahm, dass sie ihn inspiriert hat. Steiner nahm auch an, dass die Anthropo-Sophie allgemein Menschen Lichterfahrungen schenkt sowie Kenntnisse der modernen Spiritualität offenbart.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Begriff Anthropo-Sophia mehrere Aspekte beinhaltet. Zum einen Weisheit in Bezug auf den Menschen selbst, zu der auch die innere Weisheit des Menschen zählt. Auch die Weisheit, die den Menschen zur Gott führt zählt dazu. Anthropo-Sophia ist aber auch als Lichtwesen an sich, als eine eigene Wesenheit zu betrachten. Man könnte auch sagen, es handelt sich um eine Art Engelswesen, das den Menschen zur höchsten Weisheit führen will. Und stellt damit die Personifizierung der Intuition, der Spiritualität dar. Während einer Weihnachtstagung 1923/24 postulierte Rudolf Steiner Anthropo-Sophia als eine eigenständige Wesenheit, die das Substrat und den Inspirationsquell der Anthropo-Sophie bildet.

Anthropo-Sophia Video

Hier findest du ein Video zu Anthropo-Sophia mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Anthropo-Sophia

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Anthropo-Sophia anhören:

Anthropo-Sophia Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikel zu Anthropo-Sophia  ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Siehe auch

Anthropo-Sophia gehört zu den Themengebieten Anthropo-Sophie, Esoterik. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Esoterik

Begriffe im Alphabet vor und nach Anthropo-Sophia

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Anthropo-Sophia :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Anthropo-Sophia :

Achtsamkeit Seminare

28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Nordsee Special: Vipassana - Meditation Schweige Seminar
Vipassana bedeutet Einsichtsmeditation. Die „Dinge“ so zu sehen, wie sie wahrhaft sind. Durch die Praktik wird die Fähigkeit zur Erkenntnis gestärkt und verfeinert. Die Praktizierenden erfahr…
Anantadas Büsseler,
03. Okt 2018 - 07. Okt 2018 - Gemeinsames inneres Wachstum durch Liebe und Yoga (für Paare)
„Das wahre ICH kann man nur durch das DU erkennen, um es im WIR zu leben.“ Paarsein heißt mehr als miteinander zu leben, sich gegenseitig zu lieben und guten Sex zu haben. Es bedeutet auch gem…
Abhaya Jüdes,Vishnushakti Salow-Jüdes,
07. Okt 2018 - 12. Okt 2018 - Shivalaya Meditationsretreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,
12. Okt 2018 - 14. Okt 2018 - Den Weg des Herzens gehen - Entwicklung von Liebe und Mitgefühl als Basis neuer Lebenskraft
Viele praktische Übungen zur Herzöffnung und Heilung aus Yoga, Buddhismus und energetischer Heilarbeit bilden das Kernstück dieses Seminars. Du lernst Achtsamkeit, Liebe, Mitgefühl, Freude und…
Kati Tripura Voß,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Anthropo-Sophia zu tun haben:

Yoga Inspirationen Audio Podcast

Du bist Unveränderlich VC258
Sukadev spricht über den 258. Das was frei von Geburt, Wachstum, Entwicklung/ Veränderung, Verfall, Krankheit und Tod ist, unveränderlich, die Ursache des Entstehens, Erhaltens und Vergehens des…
2018-09-20 03:30:00
Du bist die Essenz hinter allem VC257
Sukadev spricht über den 257. Das was der aus Unwissenheit entstandenen Welt und ihren Elementen zugrunde liegt, was in sich selbst gegründet, was vom Sichtbaren und Unsichtbaren verschieden ist,…
2018-09-19 03:30:00
Du bist jenseits aller Leiden VC256
Sukadev spricht über den 256. Das was von den sechs Arten des Leidens unberührt bleibt, worüber die Yogis in ihrem Herzen/Inneren (hrid) meditieren, was durch die Sinnesorgane nicht erfasst wer…
2018-09-18 03:30:00
Gehe über alle Worte hinaus VC255
Sukadev spricht über den 255. Das was das Höchste jenseits aller Worte ist, was nur das reine Auge der Erkenntnis schaut, das völlig reine Bewusstsein, die anfangslose Existenz – das ist Brahm…
2018-09-17 03:30:00