Ajapa

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shiva als 6-arm9iger Mahakala

1. Ajapa (Sanskrit: अजप aja-pa m.) Ziegenhirt (Aja-Pa).


2. Ajapa (Sanskrit: अजप a-japa adj. u. m.) keine Gebete (Japa) kennend; ohne Murmeln der Vyahriti; ein Brahmane, der ketzerische Werke liest.


3. Ajapa (Sanskrit: अजपा a-japā f.) das auch als Hamsa Mantra bezeichnete natürliche Mantra, das beim Ein- und Ausatmen entsteht. Ausatmend entsteht der Klang ham, einatmend der Klang sah, was zusammen haṃ-saḥ (Hamsa) ergibt.

Ajapa - das natürliche Mantra des Atems

Das Sanskritwort a-japā bedeutet wörtlich das "Nicht Wiederholen, kein Japa" und bezieht sich auf das beim Aus- und Einatmen entsehende natürliche Mantra haṃ-saḥ. Haṃsa bedeutet wörtlich "Gans, Ganter, Schwan" und steht symbolisch auch für die Individualseele (Jiva) sowie den Atem bzw. Lebensatem (Prana). So heißt es in der Gheranda Samhita (5.86-87) Ajapa (Hamsa Mantra):


भुजङ्गिन्याः श्वासवशादजपा जायते ननु |
हंकारेण बहिर्याति सःकारेण विशेत्पुनः || ५.८६ ||
षट्शतानि दिवारात्रौ सहस्राण्येकविंशतिः |
अजपां नाम गायत्रीं जीवो जपति सर्वदा || ५.८७ ||
bhujaṅginyāḥ śvāsa-vaśād ajapā jāyate nanu |
haṃ-kāreṇa bahir yāti saḥ-kāreṇa viśet punaḥ || 5.86 ||
ṣaṭ śatāni divā-rātrau sahasrāṇy ekaviṃśatiḥ |
ajapāṃ nāma gāyatrīṃ jīvo japati sarvadā || 5.87 ||

"Infolge des Atmens (Shvasa) der Schlangenkraft (Bhujangini, d.h. Kundalini) entsteht Ajapa (das natürliche Mantra). Mit dem Laut ham geht das Leben hinaus, mit dem Laut sah tritt es wieder (in den Körper) ein. Innerhalb eines Tages (Diva) und einer Nacht (Ratri) rezitiert das Lebensprinzip (die Individualseele, Jiva) immer 21 600 mal dieses Ajapa genannte Gayatri-Mantra." (GhS 5.86-87)


Wird haṃsa(ḥ) mehrmals aneinandergereiht, wie es beim Atmen ja der Fall ist, entsteht nach den Wohllautregeln des Sandhi haṃ-so haṃ-so haṃ-so ..., was man auch in so'haṃ so'haṃ so'ham ... aufteilen kann: "Ich bin (Aham) dieses (Selbst, das Absolute Tad)".


Verschiedene Schreibweisen für Ajapa

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Ajapa auf Devanagari wird geschrieben " अजप ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " ajapa ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " ajapa ", in der Velthuis Transkription " ajapa ", in der modernen Internet Itrans Transkription " ajapa ".

Video zum Thema Ajapa

Ajapa ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga. Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Ajapa

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Ajapa oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Ajapa stehen:

Siehe auch

Quelle

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Ajapa - Deutsch Ziegenhirt.
Deutsch Ziegenhirt. Sanskrit Ajapa
Sanskrit - Deutsch Ajapa - Ziegenhirt.
Deutsch - Sanskrit Ziegenhirt. - Ajapa