Chapati

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chapati (Hindi: Capātī) ist das indische Fladenbrot. Chapati ist aber kein Sanskrit-Ausdruck, sondern ein Hindi-Ausdruck. Und Chapati ist letztlich etwas, was man isst. Chapati ist das indische Fladenbrot. Es besteht einfach nur aus Vollkornmehl und Wasser. Vollkornmehl wird mit Wasser in einer bestimmten Weise gemischt, das ganze wird dann gebacken und zwar in einer Pfanne und dann entsteht dort ein wunderbares, sehr gesundes Fladenbrot. In manchen Teilen Indiens wird das als Roti bezeichnet, z.B. wenn du in Rishikesh bist, dann wird es Roti genannt, und in anderen Teilen Indiens, z.B. in Südindien, sagt man eher Chapati. Ich habe schon oft Inder gefragt: "Was ist der Unterschied zwischen Chapati und Roti?" Und letztlich hängt es nur regional ab. Und in manchen Regionen wird das eine als Chapati, das andere als Roti bezeichnet, aber eigentlich ist beides Fladenbrot. Chapati, also ein sehr gesundes Vollkorn-Fladenbrot, gemacht aus Vollkornweizen und Wasser und ein wenig Salz. Es wird normalerweise auch ohne Fett gebraten.

Weblinks

Seminare

10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.In dieser Yoga…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Nilakantha Gieseke,Ramashakti Sikora,

Multimedia