Überpünktlichkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Überpünktlichkeit - Überlegungen und Anregungen zu einer schwierigen Persönlichkeitseigenschaft. Überpünktlichkeit kann ein Verhalten sein und ein Charaktermerkmal. Überpünktlichkeit als Verhalten bedeutet, dass jemand einige Minuten früher da ist als vereinbart. Wer überpünktlich auf eine Party kommt, ist z.B. eine Viertelstunde früher da - was die Gastgeberin manchmal vor Probleme stellt. Man kann auch überpünktlich beim Erledigen einer Aufgabe sein - da freuen sich die anderen im Team, die so einen Puffer für ihren Anteil am Gesamten bekommen. Überpünktlichkeit kann auch ein Charaktermerkmal sein, das wiederum in zwei Richtungen gehen kann: wer selbst immer pünktlich ist, egal was passiert, der hat nicht nur Pünktlichkeit sondern auch Überpünktlichkeit. Man kann auch von anderen Pünktlichkeit, ja Überpünktlichkeit erwarten. Wer sagt, er habe einen überpünktlichen Chef, der meint nicht nur, dass der Chef so termingerecht arbeitet und immer vor Arbeitsbeginn schon da ist. Sondern er meint, dass der Chef auch von ihm immer Rechtzeitigkeit erwartet, termingerechte Erledigung aller Arbeiten. Und ein solcher Chef duldet keine Verspätungen, keine Unpünktlichkeit. Im Allgemeinen ist Überpünktlichkeit im deutschen Sprachraum eher positiv konnotiert. Lieber zu früh als zu spät, ist ein deutsches Sprichwort. Ein anderes lautet aber auch: Besser zu spät als gar nicht. In unterschiedlichen Regionen gelten unterschiedliche Sitten. In manchen Teilen Deutschlands fängt vieles c.t., also cum tempora, mit Verspätung eines akademischen Viertels, also 15 Minuten an. In anderen Teilen Deutschlands bedeutet 9h auch wirklich 9h. Wenn man z.B. in Horn-Bad Meinberg auf eine öffentliche Veranstaltung geht, die um 11h anfangen soll, dann fängt sie auch um 11.00h an. In anderen Städten würde eine öffentliche Veranstaltung, die um 11h anfangen soll, um 11.15h anfangen. Überpünktlichkeit ist also relativ, je nachdem welche Gewohnheiten herrschen. Wer mit der Zeit etwas entspannter umgeht, ist auch sonst etwas entspannter. Andere würden sagen: Wer mit der Zeit exakt umgeht, der achtet auch die Zeit der anderen, der bekommt Dinge schneller geschafft - und kann dann auch in Ruhe Feierabend machen.

Barmherzigkeit, nicht immer einfach im Umgang mit Überpünktlichkeit

Überpünktlichkeit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Überpünktlichkeit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Überpünktlichkeit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Überpünktlichkeit sind zum Beispiel Pedanterie, Übergenauigkeit, Borniertheit, Zeitbesessenheit, Gewissenhaftigkeit, Überkorrektheit, Zuverlässigkeit, Solidität, Minutiösität, Akkurat, fristgemäß, zur rechten Zeit, Präzision .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Überpünktlichkeit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Überpünktlichkeit sind zum Beispiel Unberechenbarkeit, Flexibilität, Spontanität, Gelassenheit, African Time, Unpünktlichkeit, Unzuverlässigkeit, Gewissenlos, Flatterhaftigkeit, Pflichtvergessenheit, Launenhaftigkeit, Western Time . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Überpünktlichkeit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Überpünktlichkeit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Überpünktlichkeit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Überpünktlichkeit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Überpünktlichkeit sind zum Beispiel das Adjektiv überpünktlich , sowie das Substantiv Überpünktlicher.

Wer Überpünktlichkeit hat, der ist überpünktlich beziehungsweise ein Überpünktlicher.

Siehe auch

Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

05.04.2019 - 07.04.2019 - Partneranziehung verbessern
Das Seminar für (Dauer-)Singles! Im Theorieteil erfährst du, wie du das Resonanzgesetz für dich nutzen und damit herausfinden kannst, was du - unbewusst - dafür tust, interessierte Partner in d…
Jessica Samuel,
19.04.2019 - 21.04.2019 - Frauen - Botschafter der Liebe
Du erlernst die fundamentalen Grundlagen des weiblichen Lebensprinzips sowie seine konkrete Bedeutung im Alltag. Dieses Wissen kannst du direkt umsetzen. Es gibt dir ein größeres Selbstverständn…
Claudia Geldner,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation