Verurteilend

Aus Yogawiki
Version vom 26. Mai 2018, 13:39 Uhr von Sukadev (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „hhtml5media“ durch „html5media“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verurteilend‏‎ ist das Partizip Präsens von dem Verb verurteilen, verurteilend ist ein partizipiales Adjektiv. Man kann von einer verurteilenden Rede sprechen, man kann von einer verurteilenden Bemerkung sprechen. Verurteilen kann zum einen heißen, ein Gerichtsurteil sprechen, es kann heißen, missbilligen und ablehnen. Man kann auch etwas scharf kritisieren und damit verurteilen. Man kann auch jemanden zu etwas verurteilen.

Verurteilend‏‎ ist ein Adjektiv im Kontext von Psychologie

Im Yoga wollen wir Menschen nicht verurteilen, wir wollen keine verurteilende Ansicht haben, weder über uns selbst noch über andere. Menschen haben oft eine automatisierte Neigung dazu, alles zu beurteilen und oft zu verurteilen. Menschen haben sogar die Neigung, ihre eigenen Gedanken und ihre eigenen Vorgehensweisen zu verurteilen.

Und so gibt es die Achtsamkeitsmeditation als ein Mittel, um dieser Neigung, zu urteilen und zu verurteilen, etwas entgegenzusetzen. Achtsamkeitsmeditation bedeutet, alles zu beobachten, alles bewusst zu machen, ohne etwas zu analysieren, ohne etwas gut oder schlecht zu finden und ohne etwas zu verurteilen. Achtsamkeitsmeditation bedeutet, im Hier und Jetzt zu sein, bedeutet, eine annehmende, akzeptierende Einstellung zu haben, beobachten, nicht zu reagieren, es stehen zu lassen, wie es ist.

Und auch im Umgang mit anderen Menschen ist oft erst Achtsamkeit wichtig, bevor man zu vorschnell zu einer verurteilenden Einstellung kommt. Tief im Inneren sind alle Menschen gut, tief im Inneren bist auch du gut und in den meisten Fällen ist es gut, Situationen, Menschen und dich selbst anzunehmen, wie sie sind, mit Mitgefühl und einer Grundeinstellung des Akzeptierens und der Liebe.

Videovortrag zu Verurteilend‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Verurteilend‏‎:

Verurteilend‏‎ - wo und wie? Einige Informationen zum Thema Verurteilend‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Verurteilend‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Verurteilend‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Verurteilend‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Verurteilend‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Verurteilend‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Werte‏‎, Weiterentwicklung‏‎, Wehklage‏‎, Widerlich‏‎, Widerstehen‏‎, Wiedergutmachen‏‎, Widerwärtigkeit‏‎, Reittier.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Verurteilend‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

26.07.2019 - 28.07.2019 - Aradhana - Tantrische Herzensgebete
Ein Kurs für alle Suchenden, die sich auch im Alltag mit dem Göttlichen verbunden fühlen möchten, die die künstliche Kluft zwischen Alltag und spirituellem Leben überwinden möchten. Aradhana…
Dr. Nalini Sahay,
26.07.2019 - 02.08.2019 - Spirituelle Hypnose Grundausbildung
In der Hypnotherapie werden Techniken der Trance benutzt, um das eigene Potential zu entfalten und Probleme zu lösen. Hypnose bedeutet, sich in eine andere Form der Wachheit zu begeben, die wenige…
Susanne Sirringhaus,
28.07.2019 - 02.08.2019 - Tattwa Shuddhi
Tattwa Shuddhi Sadhana ist ein tantrisches Übungssystem zur tiefgehenden Reinigung auf allen Ebenen des menschlichen Seins aus der Srimad Devi Bhagavatam. Swami Satyananda Saraswati, der Begründe…
Dr. Nalini Sahay,


Zusammenfassung

Verurteilend‏‎ kann man sehen im Kontext von Psychologie.