Zwiebeln

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zwiebeln‏‎ ist die Bezeichnung für eine Pflanzenart oder eine Gruppe von Pflanzen. Zwiebeln ist aber auch eine Bezeichnung für eine Wurzel, die dazu hilft, dass eine Pflanze weiter wachsen kann. Zwiebeln ist ein Pflanzenteil. Aus Tulpenzwiebeln zum Beispiel wachsen die Tulpen im Frühjahr.

Im Yoga verzichtet man auf Zwiebel‏‎n und Knoblauch

So ist eine Zwiebel zum einen die Bezeichnung für einen Teil einer Pflanze, den gestauchten Spross mit einer verdickten fleischigen Niederblättern, die als Speicherort gelten. Zwiebeln kommen bei den Liliengewächsen vor und bei den Lauchgewächsen. Zwiebeln sind bekannt als Blumenzwiebeln zahlreicher Gartenpflanzen. Wenn man zum Beispiel Zwiebeln von Tulpen, von Schneeglöckchen, von Krokussen im Herbst einpflanzt, z.B. im Rasen in Beeten, dann wird man die nächsten Jahre immer schöne Blumen im Garten haben. Zwiebeln zu pflanzen, Blumenzwiebeln zu pflanzen hat den großen Vorteil, dass man jedes Jahr Nutzen daraus ziehen kann und sich jedes Jahr an ihnen erfreuen kann.

Zwiebeln im Yoga

Zwiebeln sind aber auch eine Gemüsepflanze, eine Gewürzpflanze. Im Yoga isst man keine Zwiebeln, weil die Zwiebeln eine tamassige Wirkung haben, d.h. sie sorgen dafür, dass die Psyche grobstofflicher wird und es so schwerfällt zu meditieren. Es fällt schwerer die subtilen Wirkungen des Yoga zu erfahren.

Zwiebeln sind für manche Menschen gesund. Zwiebeln können aber auch Nebenwirkungen haben, die nicht nur schön sind. Es gibt Menschen, die Allergien und Unverträglichkeiten haben. Zwiebeln verdecken auch den natürlichen Geschmack von Speisen. Aber am meisten haben Zwiebeln in Verbindung mit Knoblauch und Lauch die Eigenschaft, den menschlichen Geist grobstofflich zu machen und es zu erschweren, spirituelle Erfahrungen zu machen. Das ist ein Grund, warum Yogis typischerweise auf den Verzehr von Zwiebeln verzichten.

Aber der Verzicht auf Zwiebeln ist nicht das allerwichtigste. Das Allerwichtigste ist sicherlich, auf Fleisch und Fisch zu verzichten, weil deren Verzehr mit Leid für Tiere verbunden ist. Ahimsa paramo dharma – nichtverletzen ist die höchste Pflicht.

Zwiebeln‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Zwiebeln‏‎:

Erfahre einiges über Zwiebeln‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Zwiebeln‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Zwiebeln‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nur sehr lose zu tun haben mit Zwiebeln‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Zwiebel‏‎, Zweig‏‎, Zwei‏‎, Zwischen‏‎, Gastrocnemius, Leitgläubig.

Ayurveda Massage Seminare Seminare

15. Sep 2017 - 17. Sep 2017 - Ayurveda Gesichts- und Kopfmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Gesichts- und Kopfmassage zu geben. Diese einfühlsame Massage mit erlesenen und warmen Ölen wirkt positiv bei Stress und Anspannungen, die sic…
Gundi Nowak,
01. Okt 2017 - 06. Okt 2017 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Aufgrund einer Erkrankung von Leela Mata findet ein Seminarleiterwechsel zu Galit Zairi statt. Es kann zu Abweichungen im Seminarablauf kommen.Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische M…
Galit Zairi,
13. Okt 2017 - 15. Okt 2017 - Ayurveda bei Rückenverspannungen
Unter therapeutischer Anleitung lernst du hoch wirksame Techniken bei Rückenbeschwerden kennen. Mit einer Fülle von ayurvedischen Anregungen für einen rückengerechten Lebensstil. Ayurvedische R…
Shakti Csókás,
03. Nov 2017 - 05. Nov 2017 - Ayurveda Fussmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine einfache und wohltuende Ölmassage für die Füße zu geben. Füße spiegeln den gesamten Körper wider. Sie werden im Alltag stark beansprucht. Durch das…
Gundi Nowak,

Zwiebeln‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Zwiebeln‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Zwiebeln‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..