Zwiebel

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zwiebel‏‎ ist eine Art Gemüse, ein rundes Gemüse. Zwiebel hat eine gelblich-braune Schale. Eine Zwiebel hat viele Häute, sie haben einen intensiven Geruch und Geschmack.

Im Yoga verzichtet man auf Zwiebel‏‎n und Knoblauch

Zwiebeln kann man in Ringe schneiden. Sie können als Gewürz verwendet werden. In einer anderen Art sind Zwiebeln auch das, was man in die Erde pflanzt, und aus der Blumen heraus wachsen. So gibt es die Blumenzwiebeln, wie zum Beispiel bei Tulpen, Krokussen, Schneeglöckchen. Und es gibt auch zwiebelförmige Häuser oder Dächer, zum Beispiel von Türmen.

Warum essen Yogis keine Zwiebeln?

Im klassischen Yoga wird empfohlen keine Zwiebeln und keinen Knoblauch zu essen. Zwiebeln und Knoblauch gelten im Ayurveda als Heilmittel, aber nicht als Kochmittel. Und im klassischen Yoga wird gesagt, dass Zwiebeln das Prana, die Lebensenergie unruhig machen und dass Zwiebeln, wie auch Knoblauch, sehr stark erden.

Man findet auch im westlichen Aberglauben die Ansicht, dass, wenn man z.B. Knoblauch irgendwo hinlegt, Dämonen einem sich nicht nähern können. Da steckt so ein gewisses Wissen dahinter, dass wenn man Zwiebeln oder Knoblauch zu sich nimmt, dass dann der Geist grobstofflich ist und dann nimmt man keine feinstofflichen Wesenheiten wahr und fühlt sich deshalb sicher.

In diesem Sinne wollen wir im Yoga das Bewusstsein feinstofflich machen. Wir wollen in der Meditation feinere Ebenen der Bewusstheit erlangen. Wir wollen subtile Erfahrungen machen, Gotteserfahrungen machen. Und das geht leichter, wenn auch die Nahrung so ist, dass sie eine Verfeinerung ermöglicht. Und dazu kann der Verzicht auf Zwiebeln und Knoblauch eine wichtige Hilfe sein.

Zwiebel‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo mit dem Thema Zwiebel‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Zwiebel‏‎ in diesem Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V. interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Zwiebel‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Zwiebel‏‎

Einige Begriffe, die indirekt zu tun haben mit Zwiebel‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Zweitausend‏‎, Zweifeln‏‎, Zwecklosigkeit‏‎, Zwillinge‏‎, Fortsetzung, Lagereinigung.

Ayurveda Einführung Seminare

17.08.2020 - 17.08.2020 - Ayurveda Wellnesstag
Ein Tag, um den Alltag zu vergessen, deine Seele baumeln zu lassen und dich selbst zu verwöhnen: Ayurveda Massage-Workshop, Packung mit ayurvedischen Kräutern, ayurvedisches Mittagessen und sanft…
Radha Prema Maisel,
04.09.2020 - 06.09.2020 - Ayurveda Ausbildung Vorbereitungs-Seminar
Einführung ins Ayurveda in Theorie und Praxis: Ayurveda Gesundheitslehre, Dosha-Lehre, Ayurveda Massage, Ayurveda Anwendungen und Therapien. Information und Beratung über die verschiedenen Ayurve…
Nanda Schetelich,
11.09.2020 - 13.09.2020 - Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen.…
Nanda Schetelich,
11.09.2020 - 15.09.2020 - Ayurveda Einführung Spezial: 4 Tage zum Preis von 3 Tagen
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen.…

Zwiebel‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Zwiebel‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Zwiebel‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..