Was heißt Spiritualität

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spirituell kommt vom lateinischen „Spiritus“ und „Spiritus“ heißt Geistbewusstsein. So gibt es z.B. im Christentum Gott Vatter, Gott Sohn, Gott Heiliger Geist also „pater filius et spiritus sanctus“ und „spiritus sanctus“ ist dann eben der Heilige Geist. Und in diesem Sinne ist spirituell das, was ausgerichtet ist auf das Göttliche.
Die Kraft der Spiritualität

Spiritualität ist also alles was uns mit dem Göttlichen verbindet und uns der Göttlichen Gegenwart bewusst macht.

Die spirituelle Lebenseinstellung

Ich sage gerne, es gibt eine spirituelle Welt und eine Lebenseinstellung. Die spirituelle Lebenseinstellung geht davon aus, dass es erstens eine höhere göttliche Wirklichkeit gibt, die erfahrbar ist. Zweitens: die Welt, wie wir sie jetzt wahrnehmen, ist ein Irrtum, eine Scheinwirklichkeit, Maya. Drittens: solange wir nicht die höchste Wirklichkeit erfahren haben, so lange sind wir im Leiden. Der Mensch strebt danach sich zu verbinden mit der höchsten göttlichen Wirklichkeit. Der Mensch hat Sehnsucht danach, sein spirituelles Wesen zu erfahren und sich mit dem Göttlichen zu verbinden. Viertens: spirituell heißt, dass man weiß, es gibt die Möglichkeit die höchste Wirklichkeit zu erfahren und zwar in diesem Leben. Das unterscheidet einen spirituellen Menschen von einem rein religiösen Menschen, der eben nicht spirituell ist. Die meisten religiösen Menschen sind auch spirituell und spirituelle Menschen können religiös sein, müssen es aber nicht. Aber manche religiösen Menschen sind nicht spirituell, die gehen davon aus, die Erlösung ist erst nach dem Tod zu erfahren. Der spirituelle Mensch will nicht so lange warten. Er will in diesem Leben Gott erfahren und sagt, es gibt die Erfahrung Gottes und ja sogar die Verschmelzung mit Gott. In diesem Sinne, spirituelle Menschen können Mystiker sein und sind es typischerweise auch, mindestens haben sie Sehnsucht danach Gott zu erfahren. Fünftens: spirituell heißt auch, dass man selbst etwas tut, um diese höchste Wirklichkeit zu erfahren. D.h. also, dass man:

spirituelle Praktiken übt
     •	einen ethischen  reinen Lebensstil führt
     •	auch mit anderen Menschen zusammen praktiziert
     •  uneigennützig dienen will, etwas Gutes tut für andere

Schule des Lebens

Spirituell heißt auch eine Ansicht zum Leben. Ein spiritueller Mensch sieht das Schicksal als Chance und das Leben als Schule. Die Bereitschaft zu wachsen und alle Ereignisse des Lebens zu sehen als Lernaufgaben, das ist eine spirituelle Weltsicht, eine spirituelle Sicht auf das Karma.

Vertrauen zu "Gott"

Es heißt, davon überzeugt zu sein, dass es göttliche Gnade gibt. Der spirituelle Mensch übt zwar selbst, er praktiziert selbst, vertraut aber darauf, dass das göttliche Selbst ihn zur rechten Zeit, die tiefsten Erfahrungen und letztlich die Gottverwirklichung schenken wird.
Gebet zu Gott

Mehr zum Thema „Was heißt spirituell“ findest du auf unserer Internet Seite yoga-vidya.de/Spiritualität.

Video zum Vortrag: Was heißt Spiritualität

Mein Name ist Sukadev ich bin von www.yoga-vidya.de und ich bin ein spiritueller Lehrer. Ich gebe Seminare zum Thema „Der Spirituelle Weg“ oder auch zur „Spirituellen Lebensberaterausbildung“. Ich sage gerne Yoga ist eine spirituelle Übungsdisziplin. Beziehungsweise, es gibt auch säkularen Yoga, wo es nur um Gesundheit und Wohlbefinden geht. Aber Yoga kann eben auch spirituell sein und so lehre ich den Yoga.

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Was heißt Spiritualität :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Was heißt Spiritualität Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Was heißt Spiritualität :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Was heißt Spiritualität, sind vielleicht für dich Vorträge und Artikel interessant zu den Gebieten Was geschieht nach dem Tod, Was bedeutet Spirituell, Was bedeutet Erfolg, Was ist Achtsamkeit, Was ist Buddhismus, Was ist Freundschaft.

Spiritualität Seminare

23.10.2020 - 25.10.2020 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Narendra Hübner,Atman Shanti Hoche,Shaktipriya Vogt,Udo Demmig,Jana Krützfeldt,
23.10.2020 - 25.10.2020 - Die Violette Flamme
Die „violette Flamme“ ist in der Überlieferung des Meisters St-Germain ist ein sehr mächtiges Instrument, um Energien und Blockaden in den Chakras zu transformieren und deine spirituelle Entw…
Elisabeth Steinbeck-Block,
30.10.2020 - 01.11.2020 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Swami Divyananda,
01.11.2020 - 08.11.2020 - Meditationskursleiter Ausbildung Teil 1
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft un…
Rama Schwab,Karuna M. Wapke,
01.11.2020 - 13.11.2020 - Meditationskursleiter-Ausbildung Kompakt Teil 1+2
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft un…
Rama Schwab,Karuna M. Wapke,
01.11.2020 - 20.11.2020 - Indienreise in den Sivananda-Ashram, Rishikesh
Ein ganz besonderes Erlebnis: Intensives Sadhana in der hochspirituellen Atmosphäre im indischen Rishikesh, im Sivananda-Ashram, in der wundervollen Umgebung der Himalaya-Vorberge und des Ganges.…
Sitaram Kube,