Vitthala

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Vitthala (Sanskrit: विठ्ठल Viṭṭhala m.) ist einer der vielen Namen von Vishnu. Vittala wird auch geschrieben Vitthala, Vitala, Vittala und Vithala. Es ist ein Name in der indischen Sprache Marathi. Vitthala, Vithoba und Panduranga sind alle Namen von Vishnu, die in Maharashtra, in Karnataka, Goa und Andhra Pradesh verwendet werden. Vittala wird besonders verehrt in Pandharpur.

Vitthala ist ein Beiname Vishnus

Es gibt verschiedene Herleitungen des Begriffs Vitthala. Dazu gehört z.B. "stehend auf einem Stein: Sthala, stehend, Vit, Stein, Ziegelstein. Murtis von Vittala zeigen diesen meistens stehend auf einem großen Stein bzw. Felsen. Andere sagen, dass Vitthala einfach Vishnu auf Marathi ist und daher überall, allumfassend bedeutet.

2. Vittala (Sanskrit विठ्ठल viṭṭhala m.), ist ein spiritueller Name und bedeutet "Name des Gottes Vishnu in Pandharpur (Maharashtra), wohl abgeleitet aus Vitthulu, einer Kannada-Form von Vishnu". Vitthala kann Aspiranten gegeben werden mit Vishnu Mantra.

Sukadev über Vitthala

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Vitthala

Vittala ist einer der vielen Namen von Vishnu. Vishnu hat ja 1008 verschiedene Namen, nicht umsonst gibt es Vishnu Sahasranama. Und einer der besonders wichtigen Namen von Vishnu ist Vittala. Vittala ist auch der Name einer Murti, einer Figur von Vishnu, die besonders verehrt wird in einem besonderen Tempel, nämlich in Pandharpur, in Maharashtra. Dort ist ein Vittala-Tempel gibt es eine wunderschöne Murti, eine sehr machtvolle Murti von Vishnu und diese wird eben Vittala genannt.

Vittala und Panduranga, das sind zwei Namen, die im engen Kontext verwendet werden, gerade in der Maharashtra-Spiritualität. Es gibt dort wunderschöne Mantras auch: "Vittala Bol, Vittala Bol, Vittala Vittala Bol. Panduranga Vittala Vittala Bol. Vittala Bol, Vittala Bol, Vittala Vittala Bol. Panduranga Vittala Vittala Bol. Panduranga Vittala Vittala Bol. Vittala Vittala Bol. Panduranga Bol. Panduranga Vittala Vittala Bol."

Vielleicht spürst du dieses Vittala, es hat so eine Leichtigkeit, der Name "Vittala" geht zu Herzen. Er hat eine Fröhlichkeit. Er hat eine Weite. Vittala ist also einer der vielen Namen von Vishnu, der Name, der besonders mit Leichtigkeit, mit Herzensöffnung und Freude verknüpft ist. Und so steht Vittala auch für den leichten Aspekt Vishnus, die Freude von Vishnu und letztlich auch, dass Gott und Mensch eng in Liebe verbunden sind.

Der spirituelle Name Vitthala

Vitthala ist ein Name von Vishnu. Vitthala wird besonders verehrt in Pandhapur, in Maharashtra. Vitthala ist einer der vielen Namen von Vishnu und eine der vielen Herleitungen ist derjenige, der auf einem Stein steht, denn Sthala heißt stehen, Vitt heißt Stein. Es gibt viele Murtis, also Darstellungen von Vishnu und diese zeigen meistens Vishnu, wie er auf einem Stein steht oder andere sagen auch, Vitthala ist einfach Marathi und bedeutet allumfassend und überall.

Wenn du den Namen Vitthala hast, kannst du dir also vorstellen, dass du eine Festigkeit hast. Wenn deine Festigkeit Gott ist, dann bist du beständig, dann hast du Ausdauer, dann hast du Ruhe. Wenn du deine Festigkeit auf Wohlstand baust oder der Zuneigung der Menschen, dann kann das jederzeit sich ändern. Wenn du aber deine Sicherheit auf Gott setzt, dann bist du sicher und beständig.

Ähnliche spirituelle Namen

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Mantras und Musik

05.07.2019 - 07.07.2019 - Drumming Hands
Erlerne die Basics für das Spielen einer Djembe, für die Kirtan Begleitung oder das Solo spielen. Auf einfache Weise lernst du verschiedene Rhythmen und das gemeinsame Erlebnis wird dich inspirie…
Bernardo Juni,
07.07.2019 - 12.07.2019 - Mantra Sommer Festival
Verschiedene Mantramusiker, Klangarbeiter und Bhaktiyogis aus dem Umfeld von Yoga Vidya werden vor Ort sein und ein buntes Programm entstehen lassen: Lagerfeuersingen, Outdoor-Konzerte, Mantra-Yoga…
Sundaram,Devadas Mark Janku,Marco Büscher,Gaiatrees,Frauke Richter,Tobias Weber,Kirtaniyas,Prema Hara,Mantra-Tribe,Vaiyasaki Das,

Bhakti Yoga

30.06.2019 - 05.07.2019 - Themenwoche: Indische Rituale und Rezitationen
In dieser Woche kannst du jeden Tag die tiefe Wirkung indischer Rituale erfahren, mit vedischen Rezitationen. Diese Rituale ermöglichen innere Sammlung, Herzensöffnung und viel Inspiration. Natü…
Sudarsh Namboothiri,
07.07.2019 - 12.07.2019 - Mantra Sommer Festival
Verschiedene Mantramusiker, Klangarbeiter und Bhaktiyogis aus dem Umfeld von Yoga Vidya werden vor Ort sein und ein buntes Programm entstehen lassen: Lagerfeuersingen, Outdoor-Konzerte, Mantra-Yoga…
Sundaram,Devadas Mark Janku,Marco Büscher,Gaiatrees,Frauke Richter,Tobias Weber,Kirtaniyas,Prema Hara,Mantra-Tribe,Vaiyasaki Das,