Vana

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1.Vana (Sanskrit: वन vana n.) Menge; Wald, Wäldchen, Hain, Dickicht, Urwald, Dschungel; Holz; Wildnis; Ferne, Fremde; Wasser; Wolke.

Ökologie Wald Baum Farn Moos.JPG

2. Vana (Sanskrit वाण vāṇa m.) Instrumentalmusik; eine Harfe mit hundert Saiten.

3. Vana (Sanskrit वान vāna n.) das Weben, Nähen; Geflecht, Matte; ein dichter Wald; getrocknete Frucht; eine Art Tabaxir (Vamshalochana).

Sukadev über Vana

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Vana

Waldlichtung.JPG

Vana heißt Wald, Vana heißt Dschungel, Vana heißt auch Urwald. Vana spielt eine Rolle in verschiedenen Sanskrit-Ausdrücken, unter anderem "Vanaprastha". Im Vana kannst du auch Gott besonders gut erfahren, deshalb ist eine der wichtigen Lebensstadien eines Menschen im alten vedischen Indien Vanaprastha, das Leben im Wald, was eine Hilfe ist, um auf dem spirituellen Weg voranzukommen. Heutzutage gibt es sehr viele Menschen und nicht mehr so viel Wald. Aber es ist etwas Schönes, wenn du öfters mal in den Wald gehst, in einen Vana. In einem Vana kannst du wieder Kontakt zur Natur bekommen.

Wir haben zwar heute wenig Vana, im Sinne von Urwald. Das gibt es in Deutschland nur an wenigen Stellen, im Harz und im Bayerischen Wald und noch ein paar kleinere Waldstücke, die so genannten Nationalparks. Aber auch wenn du in einem bewirtschafteten Wald gehst, dort kannst du irgendwo abschalten vom Alltag. Du kannst in einem Vana, in einem Wald, gut Kontakt zur Mutter Erde aufnehmen. Du kannst die Kraft der Bäume spüren, du kannst die Kraft der Berge spüren, du kannst vielleicht an einen Bach gehen. Im Vana, im Wald, kannst du gut meditieren.

Nicht umsonst haben wir drei unserer vier Yoga Vidya Ashrams alle an einem Wald. Dort ist es nämlich einfach, zu meditieren, es ist eine besondere Energie. Besonders in einem Wald gelegen ist z.B. der Westerwälder Ashram mitten im Westerwald. Aber auch im Allgäu. Da sind zwar weite Felder, aber du kannst auch in einen Wald gehen, der nicht allzu weit dort entfernt ist. Und auch in unserem Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg, da ist der Teutoburger Wald oder der Beller Forst oder auch der Leistruper Wald direkt in der Nähe.

Und so kannst du in einen Wald gehen und dort Gott erfahren. Es ist gut, öfters mal, mindestens im Urlaub, an einen Ort zu gehen, wo Vana ist, ein Wald in der Nähe ist, und es ist auch gut, wenn du kannst, zwischendurch mal in einem Vana spazieren zu gehen oder auch in einem Vana zu meditieren. Vana heißt also Wald, im weiteren Sinne jede Art von Wald, und im engeren Sinne Urwald und Dschungel.

Verschiedene Schreibweisen für Vana

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Vana auf Devanagari wird geschrieben " वान ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " vāna ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " vAna ", in der Velthuis Transkription " vaana ", in der modernen Internet Itrans Transkription " vAna ".

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Vana

Siehe auch

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Seminare

Naturspiritualitaet und Schamanismus

30. Nov 2018 - 02. Dez 2018 - Schamanische Heilarbeit mit dem inneren Kind
In diesem Seminar verbindest du dich durch die schamanische Heilarbeit wieder mit dem Urvertrauen zu Mutter Erde und tauchst erneut ein in deine natürliche Kraft, Unschuld und Lebensfreude. Das ve…
Maharani Fritsch de Navarrete,
27. Dez 2018 - 30. Dez 2018 - Visionssuche - Deine Vision für 2019
Die Zeit zwischen den Jahren ist ideal, um in sich hineinzuhören und auf das neue Jahr auszurichten. In diesem Seminar befreist du dich von altem Ballast des vergangenen Jahres, um Raum zu schaffe…
Jürgen König,

Natur und Wandern

30. Nov 2018 - 02. Dez 2018 - Naturforscher unterwegs - Yoga für Kinder 7-12 Jahre
Auf spielerische Weise erforschen wir Wald, Wiese und Bach im schönen Teutoburger Wald. Yoga im Freien macht besonders viel Spass. Mit Becherlupen erkunden wir Insekten, lernen die Bäume des Wald…
Vaishnava Keidel,
30. Nov 2018 - 02. Dez 2018 - OM - eine Quelle aus Klängen
Du erfährst in diesem Kurs das OM als einen Klangstrom, der einer Quelle tief in dir selbst entspringt. Von ihm aus entfaltet sich deine natürliche Stimme, zentriert dich und bringt dein ganzes S…
Anne-Careen Engel,