Vamshalochana

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vamshalochana (Sanskrit: वंशलोचन vaṁśalocana n. u. वंशलोचना vaṁśalocanā f.) wörtl.: "Bambus-Auge" (Vamsha-Lochana); Tabaxir.


Tabaxir

Vamshalochana (Tabaxir) ist ein Mineral-Aggregat, das sich in den Hohlräumen zwischen den Knoten des Bambusrohrs (Vamsha) in Form von etwa erbsengroßen, weißlich bis bräunlichen Körnchen bildet. Es besteht hauptsächlich aus amorpher Kieselsäure.


Namen und Synonyme

  • deutsche Namen: Tabaxir, Tabaschir, Tabashir, Bambuskampfer, Bambuszucker, Bambus-Manna
  • englischer Name: tabasheer, bamboo manna
  • Hindi: तबाशीर tabāśīr, बंसलोचन baṁslocan
  • Bengali: বংশলোচন boṁślocon
  • Panjabi: ਤਬਾਸ਼ੀਰ tabāśīr
  • Tamil: வேய்மணி vēymaṇi

Eine Liste mit Sanskrit-Synonymen findet sich in Raja Nighantu 5.185-186.


Siehe auch