Ununterbrochen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ununterbrochen‏‎ heißt ohne Unterbrechung. Unterbrechung heißt, dass man zwischendurch eine Pause macht oder zu einer Pause gezwungen wird. Ununterbrochen heißt eben, dass dort nicht unterbrochen wird. Patanjali sagt im Yoga Sutra, Abhyasa, das heißt Übung, spirituelle Übung, ist fest verankert, wenn sie über einen längeren Zeitraum ununterbrochen, mit aufrichtiger Hingabe ausgeübt wird.

Ununterbrochen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Also, auf dem spirituellen Weg kommst du dann voran, wenn du über einen längeren Zeitraum die Praktiken übst, wenn du sie mit aufrichtiger Hingabe übst, also mit großem Enthusiasmus und mit großem Engagement. Und es gilt auch, sie ununterbrochen zu üben.

Was heißt ununterbrochene spirituelle Praxis?

Zum einen heißt ununterbrochene spirituelle Praxis, dass du jeden Tag deine Praktiken im engeren Sinne machst, also jeden Tag meditierst, Asanas, Pranayama übst. Aber dann könntest du ja sagen, aber dann unterbrichst du doch die Praxis am Tag.

Ja, und deshalb gilt es auch, mit einer spirituellen Einstellung den Tag zu leben. Eine ganzheitliche Yoga-Praxis bedeutet, dass du, auch wenn du zur Arbeit gehst, auch wenn du isst, auch wenn du dich um Kinder kümmerst oder um deine Eltern, dass du auch das mit einer Yoga-Einstellung machst. Du kannst jeden Atemzug zu einer spirituellen Praxis machen, egal, ob du in dem Moment bewusst an Gott denkst oder nicht. Wenn du dein Leben bewusst lebst, wenn du gesund lebst, wenn du mitfühlend lebst, ethisch lebst und dabei deine spirituellen Praktiken machst, öfters ein Mantra wiederholst, alle Handlungen Gott darbringst, dann übst du ununterbrochen spirituelle Praxis und kommst zügig zur Erfahrung einer höheren Wirklichkeit.

Ununterbrochen‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Ununterbrochen‏‎:

Einige Informationen zum Thema Ununterbrochen‏‎ in diesem Video Kurzvortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz spricht hier über Ununterbrochen‏‎ vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Ununterbrochen‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur sehr wage zu tun haben mit Ununterbrochen‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Unterweisung‏‎, Untertanen‏‎, Unterschiedlich‏‎, Unverdrossen‏‎, Unversehrtheit‏‎, Unwichtig‏‎.

Spiritualität Seminare

28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Ananta Duda,Ishwara Alisauskas,
28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Ananda Schaak,
03. Okt 2018 - 07. Okt 2018 - Gemeinsames inneres Wachstum durch Liebe und Yoga (für Paare)
„Das wahre ICH kann man nur durch das DU erkennen, um es im WIR zu leben.“ Paarsein heißt mehr als miteinander zu leben, sich gegenseitig zu lieben und guten Sex zu haben. Es bedeutet auch gem…
Abhaya Jüdes,Vishnushakti Salow-Jüdes,
03. Okt 2018 - 13. Okt 2018 - Sahara Yogareise
Eine mystische Yoga Reise erwartet dich in den Sanddünen der Sahara.Mit der Kamelkarawane geht es in unser 1001 Nacht Sahara Yoga Wüstencamp.Abgeschieden von der Welt erleben wir Stille und tiefe…
Satyadevi Bretz,Adishakti Stein,M'Barek Oussidi,Ayla-Karen Ücgüler,

Ununterbrochen‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Ununterbrochen‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Adjektiv Ununterbrochen‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Zeit und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..