Unermüdlich

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unermüdlich‏‎ bedeutet mit großer Beharrlichkeit, mit großer Ausdauer, mit Geduld, vielleicht auch mit großem Fleiß. Unermüdlich kommt von müde und müde ist das Gegenteil von wach. Müde heißt ermattet, ruhebedürftig, schlafbedürftig und abgespannt. Müde hat etwas mit Mut zu tun und Mut bedeutet eigentlich Gemüt. Müde ist etwas, wenn das Gemüt seine Kraft verliert. In diesem Sinne, kann unermüdlich heißen, dass man eben nicht müde wird und voller Enthusiasmus und Elan ist.

Unermüdlich‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wirklich unermüdlich ist kein Mensch. Langfristig oder kurzfristig gesehen, werden Menschen auch zwischendurch müde. Der Mensch braucht Schlaf und Regeneration. Wenn du langfristig etwas bewirken willst, muss es einen Rhythmus von Ruhe und Engagement geben. So wie es Tag und Nacht, Sommer und Winter gibt, so ähnlich muss es auch Engagement und Loslassen geben. Wenn du diese Rhythmen einhältst, dann kannst du in der Zeit, in der du aktiv bist, unermüdlich aktiv sein. Wenn du dir die Phasen der Ruhe und Entspannung versagst, kann es sein, dass du dann, wenn du aktiv werden solltest, müde bist. In diesem Sinne sorge für einen guten Rhythmus, dann kannst du auch langfristig, in den Phasen, in denen du engagiert sein willst, unermüdlich das tun, was zu tun ist.

Unermüdlich‏‎ Video

Vortragsvideo mit dem Thema Unermüdlich‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Unermüdlich‏‎ durch dieses Vortragsvideo. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Unermüdlich‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Unermüdlich‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur sehr lose in Beziehung stehen mit Unermüdlich‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Unergründlich‏‎, Understatement‏‎, Unbestimmtheit‏‎, Unerschüttert‏‎, Ungebunden‏‎, Ungehindert‏‎.

Ayurveda Massage Seminare Seminare

08.03.2019 - 10.03.2019 - Ayurveda bei Rückenverspannungen
Unter therapeutischer Anleitung lernst du hoch wirksame Techniken bei Rückenbeschwerden kennen. Mit einer Fülle von ayurvedischen Anregungen für einen rückengerechten Lebensstil. Ayurvedische R…
Sabine Steenbuck,
01.05.2019 - 01.05.2019 - Ayurveda Wellnesstag
Ein Tag, um den Alltag zu vergessen, deine Seele baumeln zu lassen und dich selbst zu verwöhnen: Ayurveda Massage-Workshop, Packung mit ayurvedischen Kräutern, ayurvedisches Mittagessen und sanft…
Nilakantha Gieseke,
17.05.2019 - 24.05.2019 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Marma Massage professionell anzuwenden. In den Marma Punkten, bestimmten Energiepunkten, treffen Bänder, Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke…
Galit Zairi,
21.06.2019 - 28.06.2019 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Marma Massage professionell anzuwenden. In den Marma Punkten, bestimmten Energiepunkten, treffen Bänder, Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke…
Anantharavi Thillainathan,


Unermüdlich‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Unermüdlich‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Adjektiv Unermüdlich‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.