Tote Liebe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tote Liebe ist eine Liebe, die tot ist. Tote Liebe ist eigentlich ein Widerspruch in sich: Denn es ist ja gerade die Liebe, die einen lebendig macht. Von toter Liebe spricht man manchmal, wenn ein Paar, das schon lange miteinander zusammen ist, sich nicht mehr liebt, keine Liebe mehr zueinander empfindet. Im anderen Kontext ist jemand die tote Liebe: Man liebt diesen Menschen weiterhin, man kann aber wegen dieser Liebe zu einem Toten sich nicht für neue Liebe öffnen. Auch Liebe ist der Reinkarnation unterworfen: Auch eine tote Liebe kann wieder zu neuem Leben erweckt werden.

Die Liebe wieder entfachen

Tipps zur Wiederbelebung der Liebe

Falls du in einer Beziehung lebst, in der du deine Liebe als tot empfindest, frage dich: Was muss ich tun, um die Liebe wieder zu neuem Leben zu erwecken. Oder sprich offen zu deinem Partner, dass du eure Liebe als tote Liebe empfindest, und dass du sie gerne wiederauferstehen lassen möchtest. Und frage ihn, sie: Was müsste ich tun, damit unsere Liebe wiederauferstehen kann. Dann wird typischerweise dein Partner fragen, was er tun kann. Oft hilft weniger die Ursachenforschung, warum die Liebe erkaltet ist. Häufiger hilft mehr, zu überleben, was man tun kann, um der Liebe neues Leben zu geben.

Nicht jede tote Liebe ist eine schlechte Liebe

Manchmal ist die Liebe zwischen zwei Menschen erkaltet, scheinbar tot. Außenstehende meinen dann oft, Ratschläge geben zu müssen, eventuell sogar zu Trennung und Scheidung raten zu müssen.

Manchmal ist Menschen aber ein Anliegen außerhalb der Zweierbeziehung wichtiger. Sie nehmen es gerne in Kauf, dass ihre Liebe eher eine pragmatische Liebe geworden ist, oder einfach ein Nebeneinanderherleben. Die beiden haben sich aneinander gewöhnt, sie geben sich gegenseitig Sicherheit, haben eine Arbeitsteilung im Zusammenleben, die für beide ok ist. Eventuell hat der eine sogar eine Außenbeziehung. Man sollte sich davor hüten, ein solches Arrangement zu verurteilen. Menschen sind unterschiedlich, Karma ist unterschiedlich, was Menschen als Aufgabe und als Werte haben, ist unterschiedlich.

Und manchmal ist eine für außenstehende tot wirkende Liebe einfach eine sehr tiefe Liebe, eine reife Liebe, die für andere nicht begreifbar ist.

Siehe auch

Literatur

  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)
  • Franz Jalics, Der kontemplative Weg (2010)
  • Ayya Khema, Das Größte ist die Liebe: Die Bergpredigt und das Hohelied der Liebe aus buddhistischer Sicht (2009)
  • Swami Sivananda, Die Kraft der Gedanken (2012)
  • Swami Sivananda, Inspirierende Geschichten (2005)
  • Swami Sivananda, Japa Yoga (2003)
  • Swami Sivananda, Göttliche Erkenntnis (2001)
  • Swami Sivananda, Gedanken zur Kontemplation (1996)
  • Swami Sivananda, Hatha-Yoga. Der sichere Weg zu guter Gesundheit, langem Leben und Erweckung der höheren Kräfte (1964)

Weblinks

Seminare

Liebe

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut
Diese zu üben empfiehlt Patanjali im Yoga Sutra als Weg, einen klaren Geist zu entwickeln. Die Kräfte von Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut, die auch im Buddhismus eine wichtige Rolle spiel…
Radhika Nosbers,
09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Meditation für Frieden, Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg
Lasse Frieden, Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg sich in deinem Leben einstellen – Eigenschaften, die unsere heutige Welt so dringend benötigt. - Wie? Chitra hilft dir mit ihrer Leichtigkeit…
Chitra Sukhu,

Yoga Ausbildung

02. Jul 2017 - 30. Jul 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs
Möchtest auch du als Yogalehrer/in Menschen in Yoga, Meditation und Entspannung einführen, Kurse in Hatha Yoga geben, Asanas und Mantras erklären können, Erwachsene und Kinder unterrichten? Wer…
Rama Schwab,Sivanandadas Elgeti,Chandrashekara Burandt,
16. Jul 2017 - 28. Jul 2017 - Yin Yogalehrer/in Ausbildung
Im Yin Yoga werden die Stellungen absolut anstrengungslos bei entspannten Muskeln gehalten. Es ist daher eine besonders „weiche“, „sanfte“ (Yin) - gleichzeitig besonders tiefgreifende wirku…
Shakti Lehner,Maheshwara Lehner,

Bhakti Yoga

16. Jun 2017 - 21. Jun 2017 - Devi Sadhana Retreat - Neue Impulse für ein tiefes spirituelles Leben
Swami Mangalananda und Swami Gurusharanananda führen dich auf eine Reise nach innen und oben zu einer neuen tiefen spirituellen Erfahrung. Mit Kirtan, Swakriya Yoga, angeleiteten Meditationen und…
Swami Guru-sharanananda,
23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Harmonium - Aufbauseminar
Du hast deine ersten Erfahrungen und Kenntnisse mit dem Harmoniumspielen erworben und möchtest jetzt einfach mehr lernen? Wir singen und begleiten gemeinsam viele neue Bhajans und werden viel Freu…
Devadas Mark Janku,