Supta Utthita Parivartana Padasana

Aus Yogawiki

Supta Utthita Parivartana Padasana, Sanskrit सुप्तोत्थितपरिवर्तनपादासन suptotthita-parivartana-pādāsana n., deutsche Bezeichnung Liegende Grätsche, ist eine Yogastellung, ein Asana aus dem Yoga. Supta Utthita Parivartana Padasana ist eine Spielart von Padasana. Wortbedeutung: Supta - liegend; Utthita - aufgestanden, aufgerichtet, ausgedehnt; Parivartana - das Umdrehen, das sich Drehen, das sich Umdrehen, das sich hin und her Bewegen; Pada - Bein, Fuß; Asana - Stellung.

Supta Utthita Parivartana Padasana, Liegende Grätsche
1455 Supta Utthita Parivartana Padasana Variante2.jpg

Supta Utthita Parivartana Padasana Video

Hier eine Video Anleitung zur Hatha Yoga Übung Supta Utthita Parivartana Padasana:

Suptotthita Parivartana Padasana - Beschreibung der Asana

Suptotthita Parivartana Padasana ist die liegende Grätsche.

Es gibt mehrere Variationen davon. Ausgangsposition ist die Rückenlage. Von hier beuge die Knie und hebe beide Beine hoch und jetzt gib die Beine nach außen.

Du kannst dabei die Schwerkraft wirken lassen und die Schwerkraft hilft, dass die Beine immer weiter nach unten gehen. Entspanne dabei bewusst die Innenseite der Beine. Natürlich brauchst du manche Muskeln, damit die Beine nicht auf den Boden nach vorne fallen. Aber versuche weitestgehend entspannt zu sein.

Supta heißt übrigens liegend und uttita heißt aufgerichtet. Parivartana heißt nach außen geben, bzw auseinander führen und Pada sind Beine.

Suptotthita Parivartana Padasana - Variationen

Du kannst auch die Hände zu Hilfe nehmen, um weiter zu kommen. Du fasst mit beiden Händen um den Großzeh oder an die Außenseite der Füße und lässt so entweder das Gewicht der Arme passiv die Beine nach unten geben oder du drückst auch bewusst mit der Kraft der Arme die Beine noch weiter nach unten.

Nach regelmässiger Übung kommen sogar die Zehen auf den Boden. Dann ist es aber nicht mehr Utthita weil die Beine nicht mehr oben sind. Dann ist es nur noch Suptaparivatapadasana, also die liegende Grätsche mit den Füßen auf dem Boden.

Alle Variationen und weitere Informationen von Supta Utthita Parivartana Padasana findest du auf unseren Webseiten Yoga Wiki Hauptseite, Yoga Vidya Hauptseite und auch in der Yoga Vidya App für iPhone oder Android.

Klassifikation von Supta Utthita Parivartana Padasana

  • Dehnungsrichtung: Supta Utthita Parivartana Padasana gehört zu den Vorwärtsbeugen.
  • Körperhaltung: Dieses Asana, diese Yoga Übung, gehört zu den Liegende Asanas, Asanas in Rückenlage.
  • Level: Mittelstufe
  • Grundstellung: Supta Utthita Parivartana Padasana ist eine Variation von Padasana, Padasana.

Quellen

Supta Utthita Parivartana Padasana findet man beschrieben in folgenden Werken/Quellen/Orten:

  • Verschiedene Fundorte im Internet, in Yoga Büchern sowie aus Yoga Handbüchern

Alternative Schreibweisen

Supta Utthita Parivartana Padasana kann auch geschrieben werden Suptotthita Parivartana Padasana, सुप्तोत्थितपरिवर्तनपादासन, suptotthita-parivartana-pādāsana, Suptotthitaparivartanapadasana, suptotthita-parivartana-padasana, Supta Utthita Parvartana Padasana, Supta Utthita Parivartana Pada Pitha, Supta Utthita Parivartana Padasan.

Siehe auch


Andere Asanas

In der Yoga Wiki Asana Liste von A-Z gibt es über 5000 Asanas. Hier einige Links zu Asanas im Alphabet vor oder nach Supta Utthita Parivartana Padasana:

Supta Utthita Parivartana Padasana ist eine Variation von Padasana:

Atem-Praxis Seminare

07.04.2024 - 12.04.2024 Pranayama-Retreat - Yogatherapie, Breathwork und der Energiekörper
Möchtest du die Kraft des Atems erfahren? Deinen Körper, Geist und Energiekörper mit Atemübungen reinigen, aufladen und heilen? Die uralte Yoga-Lehre des Pranayamas tiefer verstehen und diverse Atemü…
Raphael Mousa
12.04.2024 - 14.04.2024 Die stille Power des tibetischen Yogas
Tibetisches Yoga und Atemübungen sind dem indischen Yoga ähnliche. Die 8000 Jahre alten vollständige Übunges-Sequenz aus der Bön-Tradition sind nur für wenige zugänglich. Du lernst in diesem Seminar…
Amyana Finkel

Ausbildungen