Sonne und Mond

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sonne und Mond sind die beiden sichtbarsten Himmelskörper. Sonne und Mond stehen auch für die Polarität des Daseins.

Sonne und Mond - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sonne und Mond

Sonne und Mond das steckt auch im Wort Hatha Yoga. Ha - bedeutet Sonne, Tha - bedeutet Mond.

Hatha Yoga

Im Hatha Yoga gibt es mehr intensive Hitze erzeugende Übungen, die dynamisch und kraftvoll sind, die werden der Sonne zugeordnet. Dazu gehören zum Beispiel Sonnengruß, Bauchmuskelübung, Heuschrecke, fortgeschrittene Übungen, Sprungvariationen, [Pfau] und so weiter. Und im Hatha Yoga gibt es eher sanfte Übungen, loslassende Übungen, hingebungsvolle Übungen, wie zum Beispiel Anfangsentspannung, Zwischenentspannung, Endentspannung, Vorwärtsbeuge, Drehsitz und auch stehende Vorwärtsbeuge. Diese werden eher dem Mond zugeordnet.

Nadis und Chakras

So haben die Menschen auch Sonnen und Mond [Chakras] und Sonne und Mond Nadis. Zum Beispiel Ida Nadi, welches in der linken Körperseite verläuft, die rechte Hirnhemisphäre beherrscht und am linken Nasenloch endet wird dem Mond zugeordnet. Und Pingala Nadi gilt als Sonnen Nadi, als Surya Nadi beginnend im rechten Nasenloch geht dann über den Punkt zwischen den Augenbrauen, herrscht über die linke Hirnhemisphäre und dann beherrscht es auch die rechte Körperhälfte, endet im Muladhara Chakra.

Wechselatmung

Und so wird in der Wechselatmung Sonne und Mond harmonisiert. Du atmest erst links ein, durchs Mond Nadi, hältst die Luft an, so öffnet sich die Sushumna - zentraler Kanal, atmest rechts aus, reinigst die Sonnenenergie. Atmest rechts ein, erhöhst die Sonnenenergie, hältst die Luft an, Energie geht durch Zentralkanal. Und links ausatmen, Mondenergie wird harmonisiert und beruhigt. Du kannst dich auch konzentrieren zum Beispiel auf das Sonnenchakra, das Bauch Chakra. Oder du kannst dich konzentrieren auf das Chakra des Mondes, Stirn Chakra.

Sonne und Mond im Alltag

Und so spielt Sonne und Mond immer wieder eine Rolle, im Hatha Yoga aber auch im Alltag. Manchmal geht es darum dich durchzusetzen, intensiv tätig zu sein – Sonne! Und manchmal geht es darum nachzugeben, loszulassen, geschehen zu lassen, das ist Mond! Du kannst selbst überlegen was es heißt Gleichgewicht von Sonne und Mond bei dir. Und du kannst immer wieder abwägen, soll ich jetzt eher Sonnenenergie ausstrahlen, mutig etwas ändern? Oder eher Mondenergie, etwas loslassen, Hingabe üben, geschehen lassen.

Video Sonne und Mond

Kurzes Vortragsvideo über Sonne und Mond :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Sonne und Mond Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Sonne und Mond :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Sonne und Mond, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Soham - Vedanta leicht gemacht, Slow down Yoga, Sivananda Ashram, Sonnenchakra, Sonnengebet Yoga, Sorge.

Astrologie Seminare

03.01.2021 - 08.01.2021 - Themenwoche: Yoga und Astrologie
Yoga und Astrologie – eine Einheit? Erschließe dir die Zusammenhänge der Sternenschau – Astrologie – der ältesten Symbolsprache und reichsten Wissenschaft der Menschheit, die ähnlich dem…
Arjuna Wingen,
28.05.2021 - 30.05.2021 - Vedisches Horoskop - Verstehe dein Karma und deine Aufgabe
Vedische Astrologie kann dir helfen, in deinem Leben dein volles Potential zu erfüllen! Du erlernst in diesem Seminar Grundkenntnisse der vedischen Astrologie und schaust dir Geburtshoroskope an,…
Ram Vakkalanka,
25.06.2021 - 27.06.2021 - Vedische Astrologie
Vedische Astrologie gibt einen tiefen Einblick in deine Persönlichkeit und Mentalität. Wenn du dich selbst und deine Lebensumstände besser verstehst, hilft dies, bessere Entscheidungen zu treffe…
Sadbhuja Dasa,
13.08.2021 - 15.08.2021 - Yoga und Astrologie
Yoga und Astrologie – eine Einheit? Erschließe dir die Zusammenhänge der Sternenschau – Astrologie – der ältesten Symbolsprache und reichsten Wissenschaft der Menschheit. Sterne bestimmen…
Arjuna Wingen,
27.08.2021 - 29.08.2021 - Vedisches Horoskop - Verstehe dein Karma und deine Aufgabe
Vedische Astrologie kann dir helfen, in deinem Leben dein volles Potential zu erfüllen! Du erlernst in diesem Seminar Grundkenntnisse der vedischen Astrologie und schaust dir Geburtshoroskope an,…
Ram Vakkalanka,
30.12.2021 - 02.01.2022 - Rauhnächte Retreat
Ein "Star" sein (können). Zeitgeist verstehen. Partnerschaft, Familie, Gesundheit, Berufung und Finanzen: Das alte Jahr gut abschließen; dann wird das Neue: Dein Jahr! Wir wagen – astrologisch…
Arjuna Wingen,