Satire

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Satire ist ursprünglich eine Spottdichtung, die Missstände in überspitzter Form verspottet, lächerlich macht. Durch Übertreiben kommen Menschen zum Lachen. Indem Menschen lachen, sind sie leichter zur Veränderung bereit, als wenn man sie direkt kritisiert. Heutzutage gehört Satire zur gehobenen Kunst. Satire will auf anspruchsvolle Weise auf Missstände hinweisen.

Ein Satire kann eine Form von Kunst sein

Auch im Yoga wird Satire verwendet, wenn auch nur spärlich. In Swami Sivanandas Buch "Parabeln" gibt es viele Geschichten, Anekdoten und Parabeln, die man auch als Satire verstehen kann.

Es gibt einen feinen Unterschied zwischen Satire, Ironie, Spott und Sarkasmus. Eine gewisse feinsinnige Satire und Ironie ist auch für spirituelle Menschen oft hilfreich. Man sollte selbst aber nicht anderen gegenüber Spott, Sarkasmus und Schadenfreude zeigen, insbesondere nicht gegenüber Schwächeren.

Gegenüber Stärkeren, Ranghöheren, kann Satire und Ironie eine subtile Waffe sein, die Veränderungen einleiten kann. Auch gegen Untätigkeit und Trägheit hilft manchmal eine Portion Ironie, gegen eigene Eingebildetheit und Hochmut ist Selbstironie ein gutes Instrument.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Lachyoga

26.07.2020 - 31.07.2020 - Lachyoga Übungsleiter Ausbildung
Lachyoga ist eine dynamische Meditation. Wenn du lachst, kannst du nicht denken und wenn du denkst, kannst du nicht lachen. In Indien treffen sich inzwischen Tausende Menschen in Lachgruppen, um fr…
Madhavi Fritscher,
30.10.2020 - 04.11.2020 - Lachyoga Übungsleiter Ausbildung
Lachyoga ist eine dynamische Meditation. Wenn du lachst, kannst du nicht denken und wenn du denkst, kannst du nicht lachen. In Indien treffen sich inzwischen Tausende Menschen in Lachgruppen, um fr…
Madhavi Fritscher,

Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

10.07.2020 - 12.07.2020 - Die Biologie der Angst - nach Gerald Hüther
Was haben unsere ureigenen Ängste mit unserer Furcht und unserem Seelenleben im Gehirn zu tun?Schatten, die Berge versetzen - geistig, emotional, körperlich.Wieder und wieder schauen wir in unser…
Kati Tripura Voß,
10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv D2 - Raja Yoga
Das Yoga Sutra des Patanjali Raja Yoga: Ausführliche Erläuterung des Yoga-Sutra von Patanjali, mit Schwerpunkt auf dem 3. und 4. Kapitel und praktischen fortgeschrittenen Meditationen. Zusammenfa…
Karuna M. Wapke,Gabi Jagadishvari Dörrer,