Pitta Liebe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pitta Liebe ist die Liebe eines Pitta Menschen, also die Liebe eines Menschen mit Pitta Temperament. Pitta Liebe ist auch allgemein die Liebe, die von Pitta, also von Feuer und Intensität geprägt ist. Wenn man versteht, wie ein Pitta Mensch liebt und wie eine Pitta Liebe beschaffen ist, kann man mit mehr Mitgefühl und Verständnis mit anderen Menschen umgehen.

Ayurveda: die drei Doshas

Pitta Temperament

Pitta ist eines der drei Doshas im Ayurveda. Pitta ist das feurige Temperament. Ein Mensch, in dem Pitta überwiegt, hat eine Begeisterung, ein inneres Feuer. Ein Pitta Mensch ist leistungsbereit, enthusiastisch, zielorientiert. Ein Pitta Mensch will etwas bewirken. Mit einem Ayurveda Test kannst du herausfinden, ob du ein starkes Pitta Temperament hast.

Pitta Liebe allgemein

Pitta Liebe allgemein ist intensiv, zielorientiert, will etwas bewegen. Egal ob der Pitta Mensch seinen Beruf liebt, ein Hobby, ein soziales Engagement: Er will etwas bewirken, er geht mit Feuer an die Sache ran.

Pitta Liebe in der Zweierbeziehung

Die ayurvedische Abhyanga-Massage

Der Pitta Mensch ist feurig, leistungsorientiert, hat hohe Ansprüche. Das Pitta kann sich in der Zweierbeziehung, in der Liebesbeziehung, auf verschiedene Weisen äußern, die ganz anders sind. Gerade die Liebe des Pitta Menschen hat eine sehr große Bandbreite - was oft dem, der sich auf einen Pitta Menschen einlässt, nicht so ganz klar ist:

  • Leidenschaftliche Liebe, feurige Liebe: Manche Pitta Menschen können sehr leidenschaftlich und wild sein
  • Pragmatische Liebe: Manche Pitta Menschen haben ihr Leben einem bestimmten Engagement gewidmet, Beziehung ist da zweitrangig und soll dem höheren Lebenssinn folgen. Pitta Menschen müssen sich da manchmal dazu zwingen, der Beziehung ausreichend Wertigkeit zu geben - denn sie brauchen auch die Liebesbeziehung für ihre Energie, ihr Engagement, die emotionale Stabilität um sich für die gute Sache einsetzen zu können.
  • Verantwortungsvolle Liebe: Oft wollen Pitta Menschen alles richtig machen, haben hohes Verantwortungsbewusstsein. Wenn sie dieses auch in die Beziehung bringen, können Ehepartner, Kinder, die ganze Familie voll auf den Pitta Partner zählen. Er wird alles für die Familie tun, bereit sein, alles zu geben. Manchmal ist der Pitta Mensch dabei zu leistungsorientiert, hat auch ein zu hohes Anspruchsniveau an Partner und Kinder. Hier gilt: Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung
  • Oberflächliche Liebe: Manche Pitta Menschen "brennen" für etwas anderes, für Beruf, für ein gemeinnütziges Engagement, für Verbreitung von Yoga , für den spirituellen Weg. Sie merken aber, dass sie auch sexuelle Bedürfnisse haben, und wollen diese auf unkomplizierte Weise befriedigen. Andere können sich da schnell ausgenutzt vorkommen - oft sogar zu Recht.

Die Vehemenz des Pitta-Typen

Der Pitta-Typ ist ein feuriger Typ. Ein Pitta-Typ hat eine gewisse Vehemenz, das gehört einfach dazu. Der Pitta-Typ, der feurige Typ, ist intensiv. Feuer ist intensiv. Wenn du mal ein Lagerfeuer anschaust, dann ist es nicht nur gemütlich. Auch wenn man sagt, dass zur Romantik ein Lagerfeuer oder Kerzenfeuer dazu gehört. Wenn du in die Nähe eines Feuers kommst, dann verbrennst du dich. Ein Pitta-Typ hat eine Vehemenz, eine Heftigkeit und dessen solltest du dir bewusst sein.

Wenn du selbst ein Pitta-Typ bist, dann musst du wissen, dass dich manche Menschen als zu vehement empfinden. Du wirst etwas mit vehement sagen und du wirst es nicht mal so sagen, wie der Vata-Typ, sondern du wirst es immer wieder sagen. Das sind ja auch deine Stärken, deine Vehemenz, deine Disziplin, dein Durchsetzungsvermögen. Aber sei dir bewusst, dass ist manchmal für andere auch eine Zumutung.

Umgekehrt, wenn du kein Pitta-Typ bist sondern ein Vata-Typ, also ein lockerer, luftiger und leichter Typ oder ein Kapha-Typ, ehr ruhig und gemütlich und vielleicht regelorientiert. Dann wirst du den Pitta-Typen auch dafür mögen, dass er Dinge durchsetzt. Du magst ihn mögen, dafür, dass er die Dinge zum Abschluss bringt. Das er irgendwo Ziele definiert oder auf ein Vorgehen eingeht, Übereinkommen herbeiführt und dann geht es los. Aber er ist auch vehement. Du erkaufst die Effektivität eines Pitta-Typens mit seiner Vehemenz. Daher, wenn du in deinem Team einen Pitta-Typen hast, und er ist öfters vehement, dann erkenne es an, als Teil seines Temperamentes.

Wenn dein Teamleiter Vehemenz hat, er ist nicht zu ändern, er ist ein Pitta-Typ. Wenn dein Kollege das ist, auch dort musst du nicht ständig die Vehemenz vorwerfen, er ist so. Wenn du selbst ein Pitty-Typ bist, sei dir bewusst, nicht alle werden deine Vehemenz immer mögen. Eventuell kannst du sie manchmal auch etwas reduzieren. Sei dir bewusst, die Besonderheit deines Charakters und deines Temperamentes hat seine Vorteile aber nicht für alle ist das etwas, was sie jederzeit mögen. In diesem Sinne, der Pitta-Typ hat eine Vehemenz, das ist gut so, aber manchmal muss die Vehemenz auch mit Toleranz, mit Liebe, Barmherzigkeit und mit Gemütlichkeit ausgeglichen werden.

Siehe auch

Literatur

  • Anselm Grün, Das Hohelied der Liebe: Münsterschwarzacher Geschenkheft (2011)
  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)
  • Franz Jalics, Der kontemplative Weg (2010)
  • Johannes XXIII., Das Herz muss voll Liebe sein (2013)
  • Ayya Khema, Das Größte ist die Liebe: Die Bergpredigt und das Hohelied der Liebe aus buddhistischer Sicht (2009)
  • Vasant Lad, Das große Ayurveda-Heilbuch (2011)
  • Vasant Lad und David Frawley, Die Ayurveda Pflanzen-Heilkunde (2011)
  • Swami Sivananda, Die Kraft der Gedanken (2012)
  • Swami Sivananda, Inspirierende Geschichten (2005)
  • Swami Sivananda, Japa Yoga (2003)
  • Swami Sivananda, Göttliche Erkenntnis (2001)
  • Swami Sivananda, Gedanken zur Kontemplation (1996)
  • Swami Sivananda, Hatha-Yoga. Der sichere Weg zu guter Gesundheit, langem Leben und Erweckung der höheren Kräfte (1964)
  • Swami Sivananda, Sadhana – Ein Lehrbuch mit Techniken zur spirituellen Vollkommenheit
  • Elmar Stapelfeldt, Praxis Ayurveda-Medizin: kaya-cikitsa. Therapiekonzepte für Innere Erkrankungen (2013)

Weblinks

Seminare

Liebe

28.06.2019 - 30.06.2019 - Frei werden für eine erfüllte Beziehung
Diese Tage stehen im Zeichen der Liebe. Wenn du dich – vielleicht sogar schon sehr lange – nach einer Liebesbeziehung sehnst, aber immer wieder an „die falschen Partner“ gerätst oder sich…
Jessica Samuel,
19.07.2019 - 21.07.2019 - Bereit für die Liebe
Ein Workshop für alle die sich nach einer erfüllten Partnerschaft sehnen, oder wieder mehr Lebendigkeit in ihre Beziehungen bringen wollen. Wenn Alleinsein schmerzt oder die Beziehung problematis…
Marc Gerson,

Spiritualität

30.06.2019 - 05.07.2019 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Swami Divyananda,
05.07.2019 - 07.07.2019 - Power, Macht und Demut
Das Thema Macht ist ein heikles Thema. Viele Gutmenschen glauben, Macht korrumpiert. Das kann auch wahr sein und wir werden uns die Mechanismen anschauen, die das möglich machen. Die kühne These…
Susanne Sirringhaus,

Ayurveda

05.07.2019 - 07.07.2019 - Ayurveda Handmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Ölmassage für die Hände zu geben. Hände spiegeln den gesamten Körper wider. Sie werden im Alltag stark beansprucht. Durch das Massieren wer…
Gundi Nowak,
07.07.2019 - 12.07.2019 - Ayurveda Yogapraxis
In diesen Tagen tauchst du tief ein in eine ganzheitliche Yogapraxis mit Berücksichtigung der gesundheitlichen und psychischen Aspekte des Ayurveda. Mittels Vorträgen werden die Grundlagen des ay…
Kuldeep Kaur Wulsch,

Ayurveda Massage

05.07.2019 - 07.07.2019 - Ayurveda Handmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Ölmassage für die Hände zu geben. Hände spiegeln den gesamten Körper wider. Sie werden im Alltag stark beansprucht. Durch das Massieren wer…
Gundi Nowak,
14.07.2019 - 28.07.2019 - Ayurveda Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die Abhyanga Massage kennen und anzuwenden. Abhyanga, die traditionelle Ayurveda Ganzkörper Massage, verbindet auf harmonisch fließende Weise mehrere therapeut…
Galit Zairi,