Naive Liebe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Naive Liebe ist Liebe ohne Hintergedanken. Kindliche Liebe ist naive Liebe, die Liebe der Tiere ist naive Liebe. Und manche Menschen sind in naiver Liebe anderen zugetan. Naive Liebe denkt vom anderen nur das Beste. Naive Liebe hat etwas wunderbar Unschuldiges, Frisches. Naive Liebe kann aber auch ausgenutzt werden.

William Adolphe Bouguereau: Amor und Psyche als Kinder (Beiname: Der erste Kuss) (1890)

Naive Liebe als Liebe von Kindern

Naive Liebe als natürliche Neigung

Kinder haben eine natürliche Neigung, alle Menschen, die sie kennenlernen zu mögen, sie auf naive Weise zu lieben. Die Liebe der Kinder ist naiv, nicht geprägt von Vorurteilen, Erwartungen. Naive Liebe der Kinder kann auf das Stofftier gerichtet sein, auf die Bettdecke, auf ein Buch. Und natürlich kann die naive Liebe der Kinder die Verwandten mit einschließen, den Yogalehrer des Vaters, den Nachbarn, die Frau im Naturkostladen. Manche Kinder sind sehr offen für andere. Ihre naive Liebe öffnet die Herzen der Menschen.

Leider müssen Eltern ihren Kindern beibringen, ihre naive Liebe nicht so frei auszudrücken, da das gerade von Pädophilen dann anders interpretiert werden kann, als die Kinder das meinen.

Naive Liebe in Liebesbeziehungen

Naive Liebe - frisch verliebt?

Eine Liebesbeziehung kann naive Liebe sein. Insbesondere die erste Liebe ist manchmal naive Liebe, nicht geprägt von Erwartungen, von Vergleichen, von Vorurteilen, von Gedanken an die Zukunft. Naive Liebe gibt sich dem anderen im Moment hin, ohne an ein morgen zu denken. Zwar ist auch bei Teenagern auch die erste Liebe nicht so naiv, wie sich das Erwachsene manchmal vorstellen. Aber es gibt diese naive Liebe unter Teenagern durchaus.

Naive Liebe kann auch eine Urlaubsbekanntschaft sein. Die beiden gehen davon aus, dass nach dem Urlaub alles zu Ende ist - und können sich so in naiver Liebe hingeben. Oft wird dabei die Auswirkung auf die Emotionen nach dem Urlaub recht naiv unterschätzt.

Naive Liebe kann auch sein, einem Menschen, der behauptet, einen zu lieben, blind zu glauben. Naive Liebe ist manchmal blinde Liebe und kann von anderen ausgenutzt werden.

So hat naive Liebe ihre Vorteile, Spontanität, das Leben im Moment. Naive Liebe birgt aber auch Gefahren, z.B. auch durch eine ungewollte Schwangerschaft. So ist es bei der naiven Liebe wie mit der triebhaften Liebe: Sie hat ihren Platz, kann sehr befreiend wirken. Aber sie hat ihre Grenzen.

Manchmal kann man auch in der Partnerschaft ein Rollenspiel machen und so tun, als ob man sich in naiver Liebe zugetan ist.

Siehe auch

Literatur

  • Anselm Grün, Das Hohelied der Liebe: Münsterschwarzacher Geschenkheft (2011)
  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)
  • Franz Jalics, Der kontemplative Weg (2010)
  • Johannes XXIII., Das Herz muss voll Liebe sein (2013)
  • Ayya Khema, Das Größte ist die Liebe: Die Bergpredigt und das Hohelied der Liebe aus buddhistischer Sicht (2009)
  • Swami Sivananda, Die Kraft der Gedanken (2012)
  • Swami Sivananda, Inspirierende Geschichten (2005)
  • Swami Sivananda, Japa Yoga (2003)
  • Swami Sivananda, Göttliche Erkenntnis (2001)
  • Swami Sivananda, Gedanken zur Kontemplation (1996)
  • Swami Sivananda, Hatha-Yoga. Der sichere Weg zu guter Gesundheit, langem Leben und Erweckung der höheren Kräfte (1964)
  • Swami Sivananda, Sadhana – Ein Lehrbuch mit Techniken zur spirituellen Vollkommenheit

Weblinks

Seminare

Liebe

29.11.2019 - 01.12.2019 - Bhakti Yoga
Der Yoga der Liebe und Hingabe führt zur Erfahrung des Göttlichen. Das Singen von Mantras und das Ausführen von Ritualen wie Arati, Homa und Puja helfen, sich im Herzen zu öffnen, und die Gesch…
Ananta Duda,Ananda Devi Ruprecht,
20.12.2019 - 22.12.2019 - Heilige Beziehung
Paarbeziehungen bereichern das Leben und können es auch unheimlich beschweren. Wie kreieren zwei Menschen ein harmonisches Feld, in dem Konflikte kreativ gelöst werden können? Wie bleibt man in…
Christian Bliedtner,Anne Thomas,

Spiritualität

24.11.2019 - 29.11.2019 - Themenwoche: Lieblingslieder aus der Shankaracharya Tradition
Singe, rezitiere, ergründe gemeinsam mit Catharina vedantische Evergreens der Mönche, zu denen Svami Sivananda gehörte, wie z.B. Pratahsmaranastotra, Trotakashtaka, Nirvanashatka, Dakshinamurtis…
Prof. Dr. Catharina Kiehnle,
29.11.2019 - 01.12.2019 - OM - eine Quelle aus Klängen
Du erfährst in diesem Kurs das OM als einen Klangstrom, der einer Quelle tief in dir selbst entspringt. Von ihm aus entfaltet sich deine natürliche Stimme, zentriert dich und bringt dein ganzes S…
Anne-Careen Engel,

Bhakti Yoga

22.11.2019 - 24.11.2019 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Sarada Drautzburg,
26.11.2019 - 26.11.2019 - Mantra-Konzert mit The Love Keys
Mantra-Konzert mit The Love Keys.21:10- 22:00 Uhr
The Love Keys,