Nachkommen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachkommen‏‎ sind die Nachfahren, diejenigen, die nach jemandem kommen. Als Nachkommen im engeren Sinne bezeichnet mal alle, die von einer Person oder einem Elternpaar abstammen. Gerade in Indien spielen die Ahnen eine besondere Rolle und gerade in der indischen Mythologie werden oft ganze Volksstämme definiert als Nachkommen eines Königs oder eines Helden. Z.B. sind die Kauravas die Nachkommen von Kuru. Kuru ist der Begründer eines Geschlechtes und seine Nachkommen werden als Kauravas bezeichnet. Genauso die Pandavas sind die Nachkommen von Pandu. Oder auch, es gab einen großen König namens Raghu und seine Nachkommen wurden als Raghavas bezeichnet. Z.B. gilt auch der Gott Rama als Raghava, also als Nachkomme von Raghu und er wird auch als Raghurama bezeichnet, denn es gibt auch einen Parashurama. Vishnu hatte zehn Hauptinkarnationen, eine Inkarnation war Parashurama, das war die sechste Inkarnation, und die siebte war eben Raghurama, das heißt also, der Rama, der ein Nachkomme war von Raghu.

Nachkommen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Nachkommen‏‎ Video

Videovortrag mit dem Thema Nachkommen‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Nachkommen‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Nachkommen‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Nachkommen‏‎

Einige Begriffe, die indirekt zu tun haben mit Nachkommen‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Nachkomme‏‎, Nachfolgen‏‎, Nachdenken‏‎, Nachlassen‏‎, Nächster‏‎, Nahe‏‎.

Jnana Yoga, Philosophie Seminare

28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Ananta Duda,Ishwara Alisauskas,
28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Mein Karma verstehen
Du lernst die spirituelle Dimension des Karma-Gesetzes kennen. Karma bedeutet zwar auch Bindung und Verstrickung, ist aber gleichzeitig ein Weg zur Freiheit. Du wirst deinen persönlichen karmische…
28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Katha Upanishad - den Tod überwinden
Befreie dich von der Angst vor dem Tod. Den Tod überwinden heißt, Klarheit und ein neues Verständnis des Lebens zu gewinnen. Was geschieht zum Zeitpunkt des Todes? Was passiert nach dem Tod? Wie…
Sitaram Kube,
03. Okt 2018 - 07. Okt 2018 - Ein Kurs in Wundern
Du lernst Übungen aus dem bekannten „Ein Kurs in Wundern® “ (EKIW®), der von der Essenz her höchstes Jnana Yoga und Vedanta ist. Die Übungen helfen dir, deine Denk- und Sichtweise neu zu f…
Russell Derbidge,Dirk Gießelmann,


Nachkommen‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Nachkommen‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Nachkommen‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Familie und Soziales und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.