Mobbing

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mobbing‏‎ ist eine Art Schikane und Psychoterror. Mobbing kommt vom Englischen, „to mob“ und „to mob“ heißt „herfallen über“, „attackieren“. Heutzutage wird unter Mobbing verstanden, dass ein Mitarbeiter über einen längeren Zeitraum von Kollegen oder Vorgesetzen oder auch Mitarbeitern schikaniert wird, gequält wird, bis er schließlich krank wird oder kündigt.

Mobbing‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Psychologie

Als Mobbing werden insbesondere Handlungen bezeichnet, die einen Kollegen ungerecht behandelt, dass er in Ärger und Depressionen kommt und die Stelle aufgibt. Also, Mobbing ist eine Form von Psychoterror am Arbeitsplatz. Verwende das Wort „Mobbing“ nicht für einfache Probleme am Arbeitsplatz. Mobbing ist eine sehr ernsthafte Angelegenheit. Es gibt heutzutage eine Neigung dazu, jeden Ärger am Arbeitsplatz als Mobbing zu bezeichnen.

Manchmal sagen Mitarbeiter, „mein Chef hat mich gemobbt“ und das einzige, was der Chef gemacht hat, war, zu sagen: „Du warst heute eine Viertelstunde zu spät.“ Das ist jetzt keine Schikane, das war vielleicht ein angemessenes Feedback. Und auch wenn der Chef einmal ärgerlich ist oder Kollegen einen einmal nicht beachten, ist das noch kein Mobbing. Mobbing ist ein systematisches Quälen eines Menschen durch verschiedene Schikanen, wie benachteiligen, ausgrenzen, nicht beachten, Aufgaben wegnehmen usw. Es gibt verschiedene Hilfen, unter anderem auch durch Yoga-Übungen, durch Psychotherapie usw.

Videovortrag zu Mobbing‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Mobbing‏‎:

Mobbing‏‎ - warum und wieso? Einige Informationen zum Thema Mobbing‏‎ in diesem Videovortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Mobbing‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Mobbing‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Mobbing‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Mobbing‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Mobbing‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Optimist‏‎, Öffnung‏‎, Nicht Vertrauensvoll sein‏‎, Plagen‏‎, Räuber‏‎, Ruhmsucht‏‎, Rauben‏‎, Fantasievoll.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Mobbing‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Themenwoche: Bhakti-Yoga - das Herz berührende und öffnende Rituale und Mantras
Original indisches Bhakti mitten in Deutschland. In dieser Woche haben wir Govinda zu Gast. Die tiefe Hingabe, mit der er Mantras singt und Rituale ausführt, wird dich tief berühren, dein Herz zu…
Govinda,
14. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation.
Swami Divyananda,
14. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation.
Sukadev Bretz,


Zusammenfassung

Mobbing‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Psychologie.