Meditation gegen Depression

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meditation gegen Depression: Erfahre hier, wie Meditation gegen Depression helfen kann. Meditation hilft dir, innerlich zur Ruhe zu kommen, neue Kraft von innen zu bekommen, dich zu regenerieren. Man kann die Vorstufen von Depression sogar deuten als Schrei der Seele nach Ruhe, nach tieferem Sinn - mit anderen Worten nach Meditation.

Meditation gegen Depression - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sinn des Lebens finden

Meditation wirkt sehr gut gegen Depression.

Wenn du meditierst kommst du zu den Tiefen deines Wesens und in der Tiefe deines Wesens ist Kraft, ist Stärke. In den Tiefen deines Wesens sind auch die Quellen der Freude. Und Yogis sagen: Jedes Leben ist sinnvoll. Und den Sinn des Lebens erfährst du, wenn du tief nach innen gehst. Wenn du also zu Depression neigst, oder jemand anderen kennst, der zu Depression neigt, dann ist es gut zu meditieren. Es gibt sogar einige wissenschaftliche Studien, die nahelegen, dass Meditation sehr gut gegen Depression ist.

Geeignete Meditation bei Depression

Welche Meditation eignet sich gegen Depression?

Im Grunde genommen jede Meditation, die du gerne machst. Gut, wenn du depressiv bist magst du vielleicht sagen „Ich mache gar nichts gerne“, aber eine Meditation, die dir irgendwo naheliegt und wo du merkst du freust dich darauf, du spürst mindestens, dass sie dir etwas Gutes tut, ist gut. Normalerweise empfehle ich Mantra Mediation, oder auch Tratak Meditation, also mit offenen Augen zu meditieren, eine Kerzenflamme eine Weile anzuschauen, dann die Augen zu schließen und dabei ein Mantra zu wiederholen.

Mehr zur Mantra Meditation und Tratak Meditation auf unseren Internetseiten Yoga Vidya.

Video Meditation gegen Depression

Hier findest du ein Vortragsvideo über Meditation gegen Depression :

Sprecher/Autor: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Meditation gegen Depression Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Meditation gegen Depression:

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Meditation gegen Depression, sind vielleicht für dich auch Vorträge und Artikel interessant zu den Themen Meditation für Anfänger, Meditation Achtsamkeit, MBSR Depression, Meditation Gesundheit, Meditation Jon Kabat Zinn, Meditationsbank.

Depression Seminare

19.04.2020 - 24.04.2020 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Ein sehr wirkungsvolles, transformatorisches Seminar mit vielen Anregungen, unter anderem zu: Mehr Energie im Alltag - Umgang mit Emotionen - keine Angst vor negativem Denken - Unverarbeitetes inte…
Shivakami Bretz,
26.04.2020 - 01.05.2020 - Stressbewältigung durch Achtsamkeit
MBSR/Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Jon Kabat Zinn. Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR) ist ein wissenschaftlich fundiertes, international anerkanntes Programm zum Abbau von Stress…
Andree Knura,
03.07.2020 - 05.07.2020 - Transformation und Heilung negativer Gedanken
Unser Gehirn kann nicht zwischen Gedanken, inneren Bildern und der „realen“ Situation unterscheiden. Dies hat zur Folge, dass negative Gedanken und negative innere Bilder, die ihren Ursprung in…
19.07.2020 - 24.07.2020 - Burnout- und Antistressberater/in Ausbildung
Lerne Gruppen oder Einzelpersonen in der Stressbewältigung zu begleiten. Schütze dich selbst und andere vor der Stressfalle bzw. ergreife notwendige Gegenmaßnahmen. Mit dem Theorieteil und Techn…
Kati Tripura Voß,
02.08.2020 - 07.08.2020 - Yoga Praxis als unterstützende Hilfe bei Depression
Dr. Nalini Sahay ist Psychologin und Yoga- und Meditationslehrerin der Bihar School of Yoga, und hat viel Erfahrung mit depressiven Erkrankungen und wie Yoga und Meditation zusammen mit einem gesch…
Dr. Nalini Sahay,
13.09.2020 - 18.09.2020 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Karuna M. Wapke,