Mahadeva

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mahadeva (Sanskrit: महादेव Mahā-deva m.; Hindi: Mahadev) der große (Maha) Gott (Deva), großartiger Gott, ein anderer Name für Shiva. Aus der Sicht der Verehrer Shivas ist Mahadeva der größte aller Götter, wobei die Götter der Dreieinheit (Brahma, Vishnu und Shiva) alle drei als Aspekte Shivas gelten. Die drei Gesichter dieser Gestalt verkörpern Schöpfung – Erhaltung - Vernichtung, Kind – Jüngling – Greis oder auch VergangenheitGegenwartZukunft, bzw. Morgen – Mittag – Abend.

Mahadeva, einer der Namen Shivas

Mahadeva ist einer der beliebtesten Namen von Shiva. Sehr viele Kirtans enthalten Mahadev oder auch Mahadeva. Viele indische Tempel werden als Mahadev Tempel bezeichnet.

Sukadev über Mahadeva

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Mahadeva

Mahadeva ist ein Sanskrit-Wort und ein Beiname von Shiva. Maha heißt groß, Deva heißt Gott. Deva heißt auch "leuchtend“ und "strahlend“. Mahadeva heißt "der große Gott“. Mahadeva heißt "großartiges Leuchten“ und "großartiges Strahlen“. In diesem Sinne, Shiva ist Mahadeva, er ist der große Gott, er ist aber auch leuchtend und strahlend.

Ein anderes Symbol für Shiva ist ja auch Lingam. Lingam heißt unter anderem Symbol, Lingam heißt auch strahlend und leuchtend. So ist Shiva der große Gott, strahlend und leuchtend. Wann immer du in Kirtans Mahadeva hörst oder Mahadev, da weißt du, da ist Shiva damit gemeint. Z.B. gibt es: "Shiva Shiva Mahadeva Namah Shivaya Sadashiva. Shiva Shiva Mahadeva Namah Shivaya Sadashiva.“ In Indien ist sehr weit verbreitet, "Hara Hara Mahadev“ oder "Hara Hara Mahadeva“. Wenn man Shiva verehren will, dann kann man auch sagen, "Hara Hara Mahadev“ oder "Mahadeva Bol Mahadeva Bol, Bol Bol Mahadev“. Also, Mahadeva, einer der populärsten Namen von Shiva, in Hindi sagt man oft einfach Mahadev.

Der Spirituelle Name Mahadeva

Mahadeva, Sanskrit महादेव mahādeva m, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Großer Gott, häufig Bezeichnung Shivas. Mahadeva kann Aspiranten gegeben werden mit Shiva Mantra, Durga Mantra, Kali Mantra.

Mahadeva heißt „der große Gott“. Das Wort "Deva" bedeutet soviel wie: Engels/Licht- bzw. Himmelswesen. "Maha" bedeutet groß bzw. machtvoll. Mahadeva heißt auch „das große Leuchten und Strahlen“. Das soll heißen, dass du auf großartige Weise das Leuchten Gottes weitergeben willst.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

25. Jan 2019 - 27. Jan 2019 - Karma und Reinkarnation
Die Beschäftigung mit Karma, den grundlegenden Gesetzen vom Sein, vermittelt eine lebensbejahende Grundeinstellung. Die Reinkarnationslehre hilft dir, Ereignisse und zwischenmenschliche Beziehunge…
Ramashakti Sikora,
15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Die Leichtigkeit des Seins
Dieses Seminar inspiriert, die Leichtigkeit des Seins im Alltag erlebbar zu machen. Hilfreich sind dabei die Weisheit des Vedanta, die Philosophie Shankaracharyas und anderer Meister. Kay begleitet…
Kay Hadamietz,

Indische Schriften

11. Jan 2019 - 13. Jan 2019 - Raja Yoga 1
Raja Yoga ist der Yoga der Geisteskontrolle. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 1. Kapitel der Yoga Sutras von Patanjali. Darin geht es um Gedankenkraft, Geisteskontrolle und positives D…
Mohini Wiume,
18. Jan 2019 - 20. Jan 2019 - Raja Yoga 3
Der Yoga der Geisteskontrolle. 3. und 4. Kapitel der Yoga Sutras von Patanjali, Entwicklung der Gedankenkraft, Meditationserfahrungen, übernatürliche Kräfte, Hilfe aus dem Inneren - Kontakt mit…
Anantadas Büsseler,


Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch