Kaushala

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shiva Altar im Shivalaya Retreat Center Yoga Vidya Bad Meinberg

Kaushala (Sanskrit: कौशल kauśala n.) Wohlfahrt, Wohlergehen; Geschicklichkeit, das Bewandertsein, Erfahrenheit, Klugheit, Gescheitheit.

Kaushala bedeutet Geschick. Ein entsprechender Satz in der Bhagavadgita (Vers 2.50) lautet "yogah karmasu kaushalam", was übersetzt "Yoga ist Geschick in Werken" heißt.

Kaushala कौशल kauśala Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Kaushala, कौशल, kauśala ausgesprochen wird:

Sukadev über Kaushala

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Kaushala

Kaushala heißt Geschick. Kaushala kommt vom Adjektiv Kushala und Kushala heißt geschickt und gut ausgeführt. Kaushala – Geschick. Bekannt, die Definition in der Bhagavad Gita: "Yoga Karmasu Kaushalam. Yoga ist Geschick im Handeln. Yoga ist Gelassenheit. Yoga Samatvam Ucyate. Yoga heißt Gelassenheit." Yoga heißt aber auch, Yoga Karmasu Kaushalam, Geschick im Handeln. Kaushala heißt eben, geschickt zu sein, also mit Geschick etwas tun. Nicht nur etwas tun, sondern Geschick im Handeln zu beweisen. Nicht nur einfach irgendwie aktiv sein, sondern Geschick im Handeln ist so wichtig. Daher, Kaushala – Geschick. Oder auch etwas recht Ausgeführtes ist Kaushala. Kaushala – Geschick.

Verschiedene Schreibweisen für Kaushala

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben, ebenso wie auch modernere indische Sprachen wie Hindi, Bengali, Gujarati, Panjabi, Urdu. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Kaushala auf Devanagari wird geschrieben " कौशल ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " kauśala ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " kauzala ", in der Velthuis Transliteration " kau"sala ", in der modernen Internet Itrans Transkription " kaushala ".

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Kaushala - Deutsch Wohlfahrt, Gesundheit; Klugheit, Geschick in
Deutsch Wohlfahrt, Gesundheit; Klugheit, Geschick in Sanskrit Kaushala
Sanskrit - Deutsch Kaushala - Wohlfahrt, Gesundheit; Klugheit, Geschick in
Deutsch - Sanskrit Wohlfahrt, Gesundheit; Klugheit, Geschick in - Kaushala

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Kaushala

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Kaushala oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Kaushala stehen:

Krishna

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

07.06.2019 - 16.06.2019 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv C - Bhagavad Gita
Bhagavad Gita, Karma Yoga, Bhakti Yoga, Hatha Yoga,. Unterrichtstechniken, Meditation, Sanskrit. Bhagavad Gita: Rezitation, Behandlung und Interpretation dieser "höchsten Weisheitslehre". Anleitun…
Sitaram Kube,Vani Devi Beldzik,

Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

07.06.2019 - 09.06.2019 - Liebe dich selbst
Liebe Dich selbst! Das ist keine Einladung zu einem großen Ego-Trip. Es ist eine Einladung, mit dir selbst in Frieden und Harmonie zu kommen. Es geht darum, dich wirklich anzunehmen, mit allen Sch…
Andreas Mohandas Eckert,

Multimedia

Der Yoga der Verzweiflung – Bhagavad Gita als Hilfe, um mit Verzweiflung umzugehen - Sukadev im Podcast

Was im Leben wirklich wichtig ist – Tipps aus der Bhagavad Gita - Sukadev im Podcast