Kandughna

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kandughna (Sanskrit: काण्डूघ्न kāṇḍūghna m.) wörtl.: "Jucken (Kandu) vernichtend"; ein Pflanzenauszug (Kashaya), der bei Juckreiz hilft (einer der 50 in der Charaka Samhita erwähnten Mahakashayas); Röhren-Kassie (Aragvadha); weißer Senf.

Kandughna im Ayurveda

In der Charaka Samhita (Sutra Sthana 4.11) werden als Kandughna die folgenden zehn Pflanzen aufgezählt, die Juckreiz lindern: Chandana, Nalada, Kritamala, Naktamala, Nimba, Kutaja, Sarshapa, Madhuka, Daruharidra und Musta.


Siehe auch