Arshoghna

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arshoghna (Sanskrit: अर्शोघ्न arśoghna adj. u. m.) wörtl.: "Hämorrhoiden (Arshas) vertreibend"; ein Pflanzenauszug (Kashaya), der gegen Hämorrhoiden hilft (einer der 50 in der Charaka Samhita erwähnten Mahakashayas); Elefantenkartoffel (Amorphophallus paeoniifolius, Shurana); ein Teil Buttermilch mit drei Teilen Wasser.


Arshoghna im Ayurveda

In der Charaka Samhita (Sutra Sthana 4.11) werden als Arshoghna die folgenden zehn Pflanzen aufgezählt, die Hämorrhoiden heilen: Kutaja, Bilva, Chitraka, Nagara, Ativisha, Haritaki, Dhanvayasa, Daruharidra, Vacha und Chavya.


Siehe auch