Jayatirtha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jayatirtha war der sechste Nachfolger von Sri Madhvacharya. Er wird als einer der bedeutendsten Seher oder Gelehrten der Dvaita Philosophie angesehen.

Madhvacharya war der Begründer der Dvaita-Schule des Vedanta.

Jayatirtha hat die Philosophie von Sri Madhvacharya so einfach dargestellt, dass diese von den gewöhnlichen Leuten verstanden werden konnte. Dies hat sehr zur Verbreitung der Philosophie des Madhvacharya beigetragen. Er wurde als Dhondupant in Mangalavedhe in der Nähe von Pandharapur im heutigen Maharashtra geboren und war der Sohn von Raghunath und Sakubai Deshpande.

Legenden über Jayatirtha

Es gibt einige Legenden, die ihm zugeschrieben werden. Es wird angenommen, dass er in seinem früheren Leben ein Stier gewesen ist. Dieser Stier reiste mit Sri Ananda Tirtha und trug dabei dessen Werke. Und als nun Sri Ananda Tirtha von seinen Schüler angesprochen wurde, welcher von ihnen denn nun das Privileg bekommen sollte, Kommentare zu seinen Werken zu verfassen, sagte er, dass es sein Bulle sein würde, der die Kommentare verfassen werde. Dies machte die Schüler neidisch und sie verfluchten den Bullen, auf dass er an einem Schlangenbiss sterben solle. Als dann Sri Ananda Tirtha dies erfuhr, änderte er den Fluch dergestalt, dass es die Schlange sein würde, die, wenn sie den Bullen beißen würde, daran sterben solle – und nicht der Stier.

Es gibt noch eine weitere bekannte Legende über ihn. Ein junger Dhondupant überquerte den Fluss Bheema auf dem Rücken eines Pferdes. Er verfolgte eine Gruppe von Banditen. Als er müde wurde, beugte er sich vom Pferd herab, um Wasser zu trinken, ohne dabei das Pferd anzuhalten. Sri Akshobhya Tirtha, der ein direkter Schüler von Sri Ananda Tirtha war, wurde Zeuge davon. Dies stimulierte seine Erinnerung an eine frühere Geburt als junger Dhondupant und erinnerte ihn auch an seine Pflichten gegenüber Sri Ananda Tirtha. Er entsagte dem materiellen Leben und widmete sein Leben dem Dienst an seinem Meister. Sri Akshobhya Tirtha weihte ihn als Sanyasa. Dhondupants Vater war daraufhin ärgerlich, als er dies hörte und er nahm seinen Sohn mit Gewalt nach Hause, um ihn dort zu verheiraten. Dhondupant nahm die Form einer Schlange in der ersten Nacht an, dies erschrak seine Frau so sehr, dass diese Reißaus nahm und aus dem Raum weglief. Sein Vater erkannte dadurch, dass sein Sohn kein gewöhnlicher Mensch war. Er sah ein, dass sein Sohn ein Heiliger war und dieser nahm nun seine Heiligkeit an und wurde zu Sri Jayatirtha.

Werke

Sri Jayatirthas Nyayasudha ist ein Meisterwerk. Es ist ein detaillierter Kommentar zu Sri Madhvacharyas Anuvyakhyana, dies ist ein Kommentar zu den Brahma Sutras von Veda Vyasa. Und in diesem Werk bringt er die Erkenntnisse seines Meisters in eine einfache und verständliche Sprache. Sri Jayatirtha präsentiert und verteidigt alle wichtigen philosophischen und epistemischen Themen. Es kritisiert auch andere indische Philosophie-Systeme wie z.B. die Bauddha, Jaina, Nyaya-Vaisheshika Philosophie, Bhatta-Prabhakara Mimamsa, Advaita and die Visishtadvaita. Sri Jayatirthas Brindavana oder der Ort, an dem er beerdigt wurde, liegt bei Gajagavhara im Norden des modernen Karnataka.

Etwa achtzehn Werke hat Jayatirtha verfasst. Davon sind die meisten direkte Kommentare zu den Werken von Sri Madhvacharya. Einige der bekanntesten Werken sind das Nyaya Sudha, Tattva Prakashika, Prameya Deepika und Nyaya Deepika. Außerdem hat er sich Verdienste erworben mit seinen Kommentaren zu Sri Madhvacharyas Dasaprakaranas und zu zwei von zehn Upanishaden Bhashyas. Seine anderen Werke sind Vadavali, Pramana Paddati und Padyamala.

Siehe auch

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

20.06.2019 - 23.06.2019 - Asanas im Geiste des Sanskrit
Du hältst in diesen Stunden die Asanas etwas länger als (evtl.) gewohnt und genießt dabei Sanskritaffirmationen, die ich aus den Yogasutras von Patanjali und Vedantischen Texten von Adi Shankara…
Atman Shanti Hoche,
28.06.2019 - 30.06.2019 - Reinkarnation und Karma - Reise durch die Zeit
Entdecke deine Bestimmung in diesem Leben durch eine Reise in die eigene Vergangenheit. Wir werden in deine vergangenen Leben eintauchen und dabei dein Karma herausfinden. Ebenso wird das Erinnerte…
Maharani Fritsch de Navarrete,

Indische Meister

09.06.2019 - 16.06.2019 - Achtsamkeitspraxis Lehrer Ausbildung
Lerne in dieser Achtsamkeitslehrer Ausbildung Menschen in die Achtsamkeitspraxis des Yoga einzuführen. Erfahre, wie du Achtsamkeit in den Alltag bringen kannst, in deine Yoga Praxis, in jede Handl…
Adriaan van Wagensveld,
14.06.2019 - 16.06.2019 - Meditation Grundtechniken
Erfahre, wie du mit Meditation deine Gedanken zur Ruhe bringst, neue Energie schöpfst und inneren Frieden findest. Lerne, wie du Hindernisse in der Meditation überwinden und die Grundtechniken de…
Amana Anne Zipf,