Hindi Wochentage

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie heißen auf Hindi die Wochentage?

  • Somavar heißt Montag (सोमवार - Sōmavār)
  • Mangalavar heißt Dienstag (मंगलवार - Maṅgalavār)
  • Budhavar heißt Mittwoch (बुधवार - Budhavār)
  • Guruvar heißt Donnerstag (गुरूवार - Gurūvār)
  • Shukravar heißt Freitag (शुक्रवार - Śukravār)
  • Shanivar heißt Samstag (शनिवार - Śanivār)
  • Ravivar heißt Sonntag (रविवार - Ravivār)

In Klammern findest du die Wochentage in der Devanagari Schrift, dann in der IAST wissenschaftlichen Transkription.

Wie heißen die Wochentage auf Hindi?

Hindi Wochentage und Sanskrit Wochentage

Die Hindi Wochentage sind abgeleitet von den Sanskrit Wochentage. Die Hindi Bezeichnungen der Wochentage sind die gleichen wie die Sanskrit Bezeichnungen, nur dass am Ende da a fehlt:

Die Hindi Wochentage, die Planeten und die Wochentage auf Deutsch, Französisch und Englisch

Der Wortursprung der Namen der Hindi Wochentage ist ähnlich wie der Wortursprung der Wochentage in europäischen Sprachen:



Siehe auch

Literatur

  • Ines Fornell und Gautam Liu, Hindi bolo!: Hindi für Deutschsprachige. Lehrbuch mit CD (2013)
  • Rainer Krack, Reise Know-How Kauderwelsch Hindi - Wort für Wort (2013)
  • Hedwig Nosbers und Daniel Krasa, Einstieg Hindi: für Kurzentschlossene (2009)

Weblinks

Seminare

Yoga-Ausbildung

02. Jul 2017 - 30. Jul 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs
Möchtest auch du als Yogalehrer/in Menschen in Yoga, Meditation und Entspannung einführen, Kurse in Hatha Yoga geben, Asanas und Mantras erklären können, Erwachsene und Kinder unterrichten? Wer…
Rama Schwab,Sivanandadas Elgeti,Chandrashekara Burandt,
16. Jul 2017 - 28. Jul 2017 - Yin Yogalehrer/in Ausbildung
Im Yin Yoga werden die Stellungen absolut anstrengungslos bei entspannten Muskeln gehalten. Es ist daher eine besonders „weiche“, „sanfte“ (Yin) - gleichzeitig besonders tiefgreifende wirku…
Shakti Lehner,Maheshwara Lehner,

Meditation

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - SUFI-Bewegungsmeditation
Du lernst die Grundlagen der SUFI-Bewegungsmeditation der Himmelsrichtungen in Theorie und Praxis kennen, in Verbindung mit Yoga, Mantrasingen und Satsang. Mit rhythmischen Körperbewegungen und At…
Gerrit Kirstein,
16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut
Diese zu üben empfiehlt Patanjali im Yoga Sutra als Weg, einen klaren Geist zu entwickeln. Die Kräfte von Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut, die auch im Buddhismus eine wichtige Rolle spiel…
Radhika Nosbers,