Hanf

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hanf‏‎ ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Hanfgewächse. Hanf zählt zu den ältesten Nutzpflanzen und auch zu den ältesten Zierpflanzen der Welt. Verschiedene Produkte aus Hanfpflanzen werden ebenso als Hanf bezeichnet, ebenso auch die Hanffasern. Die Hanfpflanze ist eine Pflanze, die bis zu ein, zwei Meter hoch werden kann. Früher wurde Hanf insbesondere verwendet, um Hanffasern herzustellen und daraus dann Kleidung.

Hanf‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus


Hanf als Nutzpflanze

Hanf wurde in der Frühgeschichte, in der Antike bis in die Neuzeit, verwendet. Die Hanfpflanze war insbesondere eine gewichtige Nutzpflanze. Zur Zeit Karl des Großen gab es sogar die Verpflichtung, Hanf anzubauen. Hanf wurde zur Papierherstellung verwendet. Aus Hanf wurden Lumpen gewonnen und als 1290 die erste Papiermühle auf deutschem Boden entstand, war dort Hanf der wichtigste Rohstoff. Auch Gutenberg druckte seine berühmte Gutenberg-Bibel 1455 auf Hanfpapier. Auch die amerikanische Unabhängigkeitserklärung von 1776 wurde auf Hanfpapier gedruckt. Der erste amerikanische Präsident, George Washington, war auch Hanfanbauer.

Hanftuch, Hanfseile und auch Segeltuch aus Hanf waren in der Schifffahrt wichtig. Die Fasern der Hanfpflanze sind nämlich sehr widerstandsfähig gegen Salzwasser und sie nehmen weniger Wasser auf als Baumwolle. So gab es eher Hanfsegel als Baumwollsegel oder Flachsleinensegel. Heutzutage werden mehr Kunstfasern verwendet und so gibt es seltener Hanffasern, auch in der Textilbekleidung. Aber Hanf wird auch heute noch in vielen Bereichen der Wirtschaft verwendet. Hanf ist eine Basis zum Hausbau und auch eine Basis für Farben, Lacke und Waschmittel. Auch heute werden noch spezielle Papiere aus Hanf hergestellt.

Hanf ist natürlich auch in Verruf gekommen wegen Cannabis als Marihuana. Hanf heißt nämlich tatsächlich auch Cannabis. Hanf gehört zu den Hanfgewächsen, den Cannabaceae. Aber nur bestimmte Varianten von Hanf eignen sich auch in Form von Rauschmitteln als Marihuana und Haschisch als Arzneimittel. Hanf kann auch gegessen werden, insbesondere die Arten, in denen es keine Rauschmittelbestandteile gibt. Man kann den Samen der Hanfpflanzen essen und es gibt auch Hanföl.

Hanf‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Hanf‏‎:

Einige Infos zum Thema Hanf‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Hanf‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Hanf‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur sehr wage in Verbindung stehen mit Hanf‏‎, aber für dich vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Handschrift‏‎, Handelnd‏‎, Hammer‏‎, Harem‏‎, Hausarbeit‏‎, Hausherr‏‎.

Massage Ausbildung Seminare

12.07.2020 - 17.07.2020 - Aroma Öl Massage Ausbildung
In diese Ausbildung lernst du Techniken einer Ganzkörpermassage sowie verschiedene Detailmassagen kennen und erfährst, wie du ätherische Öle unterstützend anwenden kannst.Tauche ein in die Wel…
Adidivya Andre,Vishnu-Shakti Wende,
12.07.2020 - 22.07.2020 - Fußreflexzonen-Massage Ausbildung
Die Fußreflexzonenmassage Ausbildung ist in dieser Form eine einmalige Ausbildung, die von Bhajan G. Noam entwickelt wurde. Sie verbindet die besten traditionellen westlichen und östlichen Method…
Bhajan Noam,
26.07.2020 - 09.08.2020 - Ayurveda Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die Abhyanga Massage kennen und anzuwenden. Abhyanga, die traditionelle Ayurveda Ganzkörper Massage, verbindet auf harmonisch fließende Weise mehrere therapeut…
Galit Zairi,
02.08.2020 - 09.08.2020 - Ayuryoga Massage Ausbildung
Ayuryoga Massage ist die indische Kunst der Berührung in Verbindung von Ayurveda und Yoga. Die Gründerin Master Kusum Modak war 20 Jahre Schülerin von Yogameister B.K.S. Iyengar aus Pune, Indien…
Anne Wuchold,

Hanf‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Hanf‏‎? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Hanf‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung und Trinken und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.