Gattenliebe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gattenliebe ist die Liebe zwischen Mann und Frau in der Ehe. Die Gattenliebe ist neben der Elternliebe bzw. der Liebe zwischen Eltern und Kind die Urform der Liebe. Im Konzept der romantischen Liebe wird davon ausgegangen, dass zwei Menschen füreinander bestimmt sind, in Liebe zueinander entbrennen, sich finden, heiraten und ihre leidenschaftliche Liebe, romantische Liebe in dauerhafter Gattenliebe ihre Erfüllung finden.

Liebe als Ehepaar

Gattenliebe als Keimzelle aller Liebe

In traditionellen Gesellschaften sind die Ehen oft arrangiert. Hier wird sich bemüht, zwei Menschen miteinander zu verheiraten, die zueinander passen. Die Aufgabe des verheirateten Paares ist dann, ihre Liebe zueinander zu finden. Gattenliebe ist hier eine Aufgabe.

Gattenliebe ist die Voraussetzung für die Liebe der Eltern für die Kinder und für die Liebe in der Familie. Liebe in der Familie hilft, dass Kinder Liebesfähigkeit entwickeln. Liebe in der Familie hilft auch, Liebe zu allen anderen Menschen zu entwickeln.

In diesem Sinn ist Gattenliebe die Keimzelle aller Liebe überhaupt.

Gattenliebe beinhaltet typischerweise verschiedene Formen der Liebe:

Gattenliebe kann auch eine Grundlage für Herzensöffnung sein, die für Gottesliebe öffnen kann.

In Indien wird geraten, den Gatten bzw. Gattin wie Gott zu verehren. Die Frau möge ihren Gatten als Manifestation Gottes verehren. Der Mann möge die Frau wie seine Göttin verehren. In diesem Sinn kann Gattenliebe auch Gottesliebe werden.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Literatur

  • Swami Sivananda, Die Kraft der Gedanken (2012)
  • Swami Sivananda, Götter und Göttinnen im Hinduismus (2008)
  • Swami Sivananda, Inspirierende Geschichten (2005)
  • Swami Sivananda, Göttliche Erkenntnis (2001)
  • Swami Sivananda, Autobiographie von Swami Sivananda (1999)
  • Swami Sivananda, Hatha-Yoga. Der sichere Weg zu guter Gesundheit, langem Leben und Erweckung der höheren Kräfte (1964)
  • Die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von Heute

Weblinks

Seminare

Liebe

17.07.2020 - 19.07.2020 - Entfalte dein Herz- und Seelenpotential
Möchtest du im Alltag mehr dein Herz und Verbundenheit spüren? Du kannst die magische Kraft deines Herzens entfalten, spürst innere Seelenwünsche, Wertschätzung und die unermessliche Power dei…
Janaki Marion Hofmann,
26.07.2020 - 02.08.2020 - Bhakti Yoga mit Swami Gurusharanananda
In dieser speziellen Woche kannst du dich mitnehmen lassen auf eine musikalische Reise nach Indien mit sehr dynamischem Kirtan: schwungvolles Mantra-Singen mit Harmonium und Tablas. Swamiji lässt…
Sitaram Kube,Swami Gurusharanananda,

Spiritualität

05.07.2020 - 05.07.2020 - Guru Purnima
Guru Purnima, der Vollmondtag (Purnima) des Guru. Guru Purnima ist ein spiritueller Feiertag, an dem der spirituelle Lehrer verehrt wird. 18-22 Uhr.
05.07.2020 - 05.07.2020 - Guru Purnima
Guru Purnima, der Vollmondtag (Purnima) des Guru. Guru Purnima ist ein spiritueller Feiertag, an dem der spirituelle Lehrer verehrt wird. 18-22 Uhr.
Karuna M. Wapke,Gabi Jagadishvari Dörrer,

Bhakti Yoga

05.07.2020 - 10.07.2020 - Mantra Sommer Festival
Verschiedene Mantramusiker, Klangarbeiter und Bhaktiyogis aus dem Umfeld von Yoga Vidya werden vor Ort sein und ein buntes Programm entstehen lassen: Lagerfeuersingen, Outdoor-Konzerte, Mantra-Yoga…
Marco Büscher,Gaiatrees,Frauke Richter,Tobias Weber,Dhira Nitai Das,Janin Devi und André Maris,Sadbhuja Dasa,Kirtaniyas,Prema Hara,Mantra-Tribe,Vaiyasaki Das,Dave Stringer,Tarana Chaitanya,
05.07.2020 - 10.07.2020 - Bhakti: Die Welt der Herzensklänge
Entdecke verschiedene Wege, tief in deine innere Stimme einzutauchen, dich mit den spirituellen Klängen deines Selbst zu verbinden. Und es wird Momente tiefer Stille geben - immer im Fluss der Geg…
Matthias Meyne,Pieter Bünger,

Multimedia

Liebe ist das Gesetz des Lebens

Bhakti Yoga - Yoga der Hingabe und Liebe

Diene, Liebe, Gib – Erweitere dein Bewusstsein