Energietrainer

Aus Yogawiki

Energietrainer: Bei Yoga Vidya haben wir die Energietrainerausbildung. Du kannst bei Yoga Vidya zur*zum Energietrainer*in ausgebildet werden.

Im Yoga ist bekannt, dass feinstofflicher Energiefluss heilsam sein kann.

Was macht ein*e Energietrainer*in?

Vorausschauend möchte ich sagen, dass es nicht um Heizung und um Elektrizität geht, sondern um Prana.

Es handelt sich hierbei um Lebensenergie, um Prana, das in jedem von uns steckt. Prana wird auch Chi genannt. Es handelt sich hierbei um die feinstöffliche Vitalkraft in uns.

Bei Yoga Vidya haben wir typischerweise ein Mal im Jahr eine Energietrainerausbildung. Dies ist eine Kurzausbildung zur*zum Energietrainer*in. Diese dauert fünf Tage bei uns im Haus.

Bei dieser Ausbildung ist man der Annahme, dass du die Grundkenntnisse des Yoga kennst. Dir sind Yoga, Meditation, Pranayama, Asanas, Tiefenentspannung und Mantras bekannt.

Du lernst in dieser Energietrainerausbildung, wie du selbst Kurse und Workshops leiten und anbieten kannst. Du kannst danach Menschen in Einzelberatungen helfen, mit ihrem Energieniveau gut um zu gehen. Du lernst auch Energietechniken in andere Therapietechniken zu integrieren.

Viele Energietechniken lassen sich sehr gut in andere Verfahren einfließen. Viele Menschen, die bei Yoga Vidya die Energietrainerausbildung machen, sind Masseur*innen, Kursleiter*innen, Yogalehrer*innen und Menschen aus unterrichtenden Kontexten.

In diesem Fall möchten sie selbst lernen, wie sie ihr Energiefeld hoch halten können. Zudem möchten sie ihren Teilnehmer*innen, Patient*innen und Klient*innen vermitteln, wie sie ihre Energie halten können in ihren Behandlungen und Kursen.

Du kannst als Energietrainer*in ein Energietraining als einzelnen Workshop anbieten. Dies kann im Rahmen von Wellnesshotels erfolgen, in Physiotherapiepraxen und Ayurvedatherapiepraxen und weiteren anderen Bereichen.

Welche Techniken kann ein*e Energietrainer*in nutzen?

Ein*e Energietrainer*in kann einfache Atemübungen nutzen, um mehr Energie zu erlangen. Dies kann für mehr Energie zwischendurch sein oder auch dauerhaft erfolgen.

Du lernst diese einfachen Techniken anzuleiten. Dies sind sehr einfache Techniken, die schnell für mehr Energie sorgen können. Du lernst spezielle Energiemeditationen anzuleiten. Mit Meditationen, speziell mit besonderen Energiemeditationen, können Menschen sich sehr schnell aufladen.

Im Alltag helfen bestimmte Techniken der Visualisierung. Zudem tragen Affirmationen für ein schnelles Aufladen bei.

Du kannst zudem lernen, mehr Energie auszustrahlen. Zwischendurch gibt es auch Aufladeübungen und Kavacham-Übungen. Das sind Energiefeldübungen. Weiterhin stehen Kurzentspannungstechniken auf dem Programm und Vieles mehr. Als Energietrainer*in lernst du all diese Übungen selbst anzuleiten mit verschiedenen Techniken aus dem Yoga.

In unserem Seminarprogramm, welches du kostenlos anfordern kannst, und auf unseren Internetseiten findest du weitere Informationen zu diesem Seminar.

Ein*e Energietrainer*in ist eine Person, die selbst mit ihrer*seiner Energie und ihrem*seinem Energiefeld gut umgehen kann und einer, der anderen helfen kann, ihre Energien gut zu nutzen.

Video Energietrainer

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Energietrainer :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Energietrainer Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Energietrainer :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Energietrainer, dann könnte für dich auch interessant sein Energieniveau, Energiekanal, Energie tanken mit Yoga, Engagiert, Entdecke deine Bestimmung - gestalte dein Schicksal, Entsäuern.

Energiearbeit Seminare

21.10.2022 - 23.10.2022 Swara Yoga - deine Energien optimal nutzen
Lerne deine Energierhythmen kennen – und optimal nutzen. Lebe in Harmonie mit den Rhythmen von Mond und Sonne, Ida und Pingala, Yin und Yang, männlich und weiblich. Erkenne, zu welchem Zeitpunkt welc…
Ravi Persche
21.10.2022 - 23.10.2022 Einführung in die Welt der Chakras
Die 7 Chakras haben eine Auswirkung auf unser Dasein. Sie stehen in Verbindung zu verschiedenen Körperfunktionen, Farben, Elementen und vieles mehr. In der Yogapraxis haben die Chakras eine große Bed…
Melanie Vagt
28.10.2022 - 30.10.2022 Kundalini Yoga Mittelstufe
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Yoga Asanas: längeres Halten, spezielle Atem- und Kon…
Bhakti Skarupke
28.10.2022 - 30.10.2022 Kinesiologie: Lebe dein Potenzial
Lebe dein Potenzial! Die prall gefüllte Schatzkiste der Kinesiologie (die Lehre von der Bewegung) unterstützt dich dabei, Zugang zu deiner inneren Stimme zu finden und damit jeden Schritt deines urei…
28.10.2022 - 30.10.2022 Tanzende Aufstellungen
Lange nicht mehr getanzt? Du liebst es, traust dich aber nicht oder hast keine Gelegenheit? Als Methode der „Aufstellungen der Neuen Zeit“ integriert die „Tanzende Aufstellung“ das systemische Famili…
Anne-Karen Fischer
04.11.2022 - 06.11.2022 Öffnung des 3. Auges und Quantenphilosophie
Neueste Forschungen belegen, dass außergewöhnliche Intuition, Nahtod-Erfahrungen oder »Erleuchtungszustände« eine klare bio-logische Grundlage haben. In diesem Seminar erfährst du mehr über die Hinte…
Jnanadev Wallaschkowski