Ehre und Stolz

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ehre und Stolz kann zu vielen Problemen führen.

Ehre und Stolz - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Kränkung in der Ehre

Viele Menschen werden sich aus gekränkter Ehre oder gekränktem Stolz zurückziehen, unter Gesichtsverlust leiden oder aggressiv werden. Viele Probleme (und auch viel Gewalt) sind entstanden, weil Menschen in ihrer Ehre gekränkt wurden. Glücklicherweise leben wir heute in einer Gesellschaft, wo diese Ehre und dieser Stolz nicht mehr so massiv sind wie früher – zumindest nehme ich es so wahr. In anderen Kulturen gibt es aber auch Ehrenmorde und so weiter – dies ist in westlichen Gesellschaften zum Glück seltener geworden.

Ego aus Yoga Sicht

Im Yoga sprechen wir vom Ego, und das Ego identifiziert sich. Wenn das Ego gekränkt wird, dann fühlt man sich nicht wohl. Ich selbst sage gerne: „Sei jedem dankbar, der dich kränkt. Wann immer du ein Gefühl der Kränkung hast, dann sei dir bewusst: Wo hast du dich identifiziert? Wo ist dein Ego? Daran kannst du dann arbeiten.“ Ein wahrhaft spiritueller Mensch wird letztlich nicht mehr gekränkt werden können – denn du hast dann nichts, mit dem du dich identifizierst. Yogis sagen: „In Wahrheit bist du ewig und unendlich, eins mit der Weltenseele.“ Du brauchst keine Ehre und keinen Stolz aus etwas Beschränktem heraus zu haben – du bist das Unsterbliche selbst. Ob Menschen deinen Körper oder deine Psyche kränken, oder ob sie dich in deiner beruflichen Position herabsetzen – es spielt nicht die große Rolle. Betrachte also Ehre und Stolz eher als Manifestation des Egos, und gekränkte Ehre beziehungsweise gekränkten Stolz eher als Gelegenheit, spirituell zu wachsen.

Ehre und Stolz positiv gesehen

Du kannst natürlich Ehre und Stolz auch positiv sehen im Sinne von Gelassenheit. Die Stoiker haben beispielsweise gesagt: „Es ist unter meiner Würde, mich über Kleinigkeiten aufzuregen.“ Du könntest auch sagen: „Ich bin ein Aspirant. Es ist unter meiner Würde, wenn ich mich leicht kränken lasse, wenn ich schnell in Unruhe gerate, wenn ich mich reizen lasse und dann leichtfertig schimpfe und so weiter.“ Ehre und Stolz könnten dich also dazu bringen, ein gelassenerer und ruhigerer, ein souveränerer Mensch zu werden. Insofern gibt es auch positive Aspekte von Ehre und Stolz. Ehre und Stolz positiv gesehen.

Video Ehre und Stolz

Hier findest du ein Vortragsvideo über Ehre und Stolz :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Ehre und Stolz Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Ehre und Stolz :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Ehre und Stolz, dann könnte für dich auch interessant sein Ehefrau, Egoistisch, Ebenen, Eifersüchtig, Einfache Meditation, Einsam.

Selbsterfahrung, Psychotherapie, Psychologie Seminare

16.08.2020 - 19.08.2020 - Die Kunst des Alleinseins
Alleinsein bedeutet All-eins-sein. Das Seminar lehrt dich, autark und selbstbewusst dein Leben zu gestalten, unabhängig davon, ob du Single bist oder in einer Beziehung lebst. Du lernst, mit dir s…
Chandrika Kurz,
21.08.2020 - 23.08.2020 - Umgang mit Ärger und Angst
Ärger und Angst gehören zu den zerstörerischsten und lähmendsten Emotionen. Du lernst ihren Ursprung kennen und praktizierst Techniken, um mit ihnen umzugehen bzw. sie zu überwinden. Übungen…
Rama Schwab,
21.08.2020 - 26.08.2020 - Heilende Rituale Ausbildung
Wie baut man Rituale auf und führt sie durch? In einer tollen sommerlichen Atmosphäre erlernst du in Einzel- und Gruppenübungen naturverbundene Methoden, schamanisches Räuchern, das Einrichten…
Galit Zairi,
28.08.2020 - 30.08.2020 - Kausal Massage
Manche Wahrnehmungsinhalte muss man sich im wahrsten Sinne des Wortes „verkneifen“. Das ist eine von der Natur so angelegte Reaktion, die auf unbewusster Ebene abläuft. Man denke zum Beispiel…
Erkan Batmaz,
28.08.2020 - 30.08.2020 - Emotionale Blockaden lösen - der geschickte Umgang mit Gefühlen
Kehre zurück zur Leichtigkeit deines Wesens, lasse Gefühle fließen als Ausdruck der kosmischen Energie und lasse dich nicht mehr von destruktiven automatischen Emotionen beherrschen! – Oft fü…
Premajyoti Schumann,Shivadas Oelker,
28.08.2020 - 30.08.2020 - Schamanische Heilzeremonien erleben
Du wirst Grundlagen zu Blockaden sowie indigener Trauma-Arbeit kennenlernen und kannst so miterleben, wie indigene Völker sich um ihre kranken Mitmenschen kümmern. Bei dieser Zeremonie wird gezie…
Verena Bußjäger,Nicholas Köberl,