Bruderliebe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bruderliebe ist Liebe zwischen zwei Brüdern. Bruderliebe gilt auch als intensive Liebe zwischen Freunden. In spirituellen Gemeinschaften und Klöstern bezeichnet man sich gerne als Brüder und Schwestern - und ist sich in Bruderliebe beziehungsweise in geschwisterlicher Liebe zugetan. Bruderliebe kann auch das gleiche heißen wie Nächstenliebe. Mehr zum Thema Bruderliebe unter dem Hauptstichwort Brüderliche Liebe.

Bruderliebe

Bruderliebe, Roman von Stefanie Heindorf und Kathrin Lange

Bruderliebe ist ein Roman von Stefanie Heindorf und Kathrin Lange. Er spielt in Norddeutschland, Anfang des 19. Jahrhunderts. Der Roman erschien etwa 2008.

„Bruderliebe“ erzählt das Märchen von Rapunzel neu – als düster-spannenden historischen Roman um Intrigen, Zweifel und Mord.

Gegen den Willen ihrer Stiefmutter Henriette verlieben sich die behütete Theresia aus adligem Hause und der bürgerliche Sebastian ineinander.

Doch Theresias und Sebastians Vergangenheit verbindet ein dunkles Geheimnis. Als es ans Licht kommt, wendet sich Sebastian von Theresia ab. Keiner der Beiden ahnt, dass sie Opfer einer Intrige sind. Denn nicht nur Henriette setzt alles daran, sie auseinanderzubringen.

Freimaurerloge: Johannisloge Boanerges zur Bruderliebe

1832 wurde im Freimaurerorden die Johannisloge "Boanerges zur Bruderliebe" gegründet. Diese Loge existiert heute (2014) noch, treffen sich in einem Logenhaus mit Restaurant, und besteht aus 13 Mitgliedern.

Bruderliebe - eine Einmann-Verwechslungskomödie

Bruderliebe ist auch der Name eines Schauspiels, welches 1998 im Teamtheater München aufgeführt wurde:

Ein Mann kommt auf die Bühne, um Lyrik von William Shakespeare bis Hermann Hesse vorzutragen. Nach dem ersten Gedicht jedoch bricht er ab und gesteht dem Publikum, dass er lediglich in Vertretung seines Zwillingsbruders auftritt, der aufgrund eines wichtigen Termins leider absagen musste. Im Gegensatz zu diesem seinem Bruder hielte er überhaupt nichts von Theater und der Schauspielerei. Die Gelegenheit, auf der Bühne zu stehen, nutzt er, um aus seinem Leben im ewigen Schatten des Bruders zu berichten – eine kuriose Reflexion über Theater und Literatur, über Gott und die Welt, sowie komische und tragische Episoden aus seiner Biografie. So erzählt er unter anderem von dem gescheiterten Versuch seine Klavierlehrerin zu verführen, von Theobald dem Bücherwurm und der abenteuerlichen Suche nach seinem Bruder in Wien.

Siehe auch

Literatur

  • Leonardo Boff, Franz von Assisi und die Liebe Gottes zu den Armen (2010)
  • Christian Feldmann, Die Liebe bleibt: Das Leben der Mutter Teresa (2007)
  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)
  • Johannes XXIII., Das Herz muss voll Liebe sein (2013)
  • John Ortberg u.a., Die Liebe, nach der du dich sehnst: Vom Kopf ins Herz - Gottes Liebe fühlen lernen (2001)
  • Vinzenz von Paul, Liebe sei Tat (2003)
  • Albert Schweitzer, Aus meinem Leben und Denken (2011)
  • Albert Schweitzer, Glauben, lieben, handeln (1980)
  • Kordula Witjes u.a., Die Liebe wählen: Frère Roger, Taizé 1915-2005 (2013)
  • Petra und Erwin Würth, Zur Liebe befreit: Szenen aus dem Leben des Franziskus von Assisi (2011)

Weblinks

Seminare

Karma Yoga

10.03.2019 - 15.03.2019 - Karma Yoga Intensiv: Frühjahrsputz
Du kannst kostenfrei alle Facetten des ganzheitlichen Yoga kennen lernen und vertiefen, und dabei deine überschüssige Energie in der gründlichen Reinigung des Hauses ausleben. Nach dem Morgensat…
Sattva-Team,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Swami Divyananda,

Spiritualität

15.03.2019 - 17.03.2019 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Rama Haßmann,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Swami Divyananda,

Bhakti Yoga

22.03.2019 - 24.03.2019 - Erdheilungsseminar
Mutter Erde ist dankbar für jeden Menschen, der mit ihr zusammen am globalen Aufstieg mitwirken möchte. Durch achtsamen Umgang mit ihr vertiefst du deine Verbindung zur Natur. Du lernst viele Tec…
Narayani Kreuch,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Mantra Singen - der Weg zum Herzen
Beim Singen kommt die universelle Sprache unseres Herzens zum Ausdruck. Lass dich vom Klang und der Musik verzaubern und erlebe selbst die Harmonie und erhebende Kraft der Mantras. Diese Kraft gibt…
Sundaram,Katyayani,

Multimedia

Karma Yoga: Durch Liebe zur Vollkommenheit

Liebe ist das Gesetz des Lebens

Bhakti Yoga - Yoga der Hingabe und Liebe