Bhavani

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Bhavani (Sanskrit: भवनि bhavānī f): Die Hingebungsvolle; Beiname von Parvati (Gemahlin Shivas). Die Frau von Bhava und die Frau von Shiva, Beiname von Durga und auch von Lakshmi und Saraswati.

Die Göttin Bhavani und Chhatrapati Shivaji

2.Bhavani, (Sanskrit भवानी bhavānī f), (von bhava m., u.a. Name Śivas) Name Pārvatīs, der Frau Śivas; ein Spiritueller Name und bedeutet Die zu Bhava (Shiva) Gehörige. Bhavani kann Aspirantinnen gegeben werden mit Shiva Mantra, Durga Mantra, Lakshmi Mantra, Saraswati Mantra.

Sukadev über Bhavani

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Bhavani

Bhavani kann man auch als den weiblichen Aspekt von Bhava deuten, diejenige, die voller Bhava, also Liebe und Mitgefühl ist. Bhava heißt allgemein Gefühl, Herzensgefühl. Das tiefste Gefühl ist die Liebe, daher heißt Bhavani Liebe. Bhavani hängt aber auch mit Bhava zusammen und Bhava ist ein Beiname von Shiva. Und auch hier heißt er, derjenige, der voller Liebe ist und derjenige, der strahlt. Bhavani ist auch diejenige, in der sich Shiva manifestiert. Shiva ist glückverheißend, freundlich und liebevoll. Also ist Bhavani diejenige, die die Liebe von Gott durch sich hindurchströmen lassen will. Bhavani ist auch ein spiritueller Name. Wer den Namen Bhavani trägt, hat sich zum Vorsatz gemacht, voller Liebe zu sein, Freundlichkeit in den Alltag zu bringen und alles mit Herz zu tun.

Auch du kannst zu Bhavana oder Bhavani werden, auch du kannst dich bemühen, Freundlichkeit, Mitgefühl und Liebe in den Alltag zu bringen. Du kannst dir sagen: "Ja, möge ich eine Bhavani sein." Egal, ob du jetzt männlich oder weiblich bist. "Möge ich mit Herz die Dinge tun, die zu tun sind. Möge ich Freundlichkeit und Liebe in die Welt hineinbringen. Möge ich vom Herzen das tun, was zu tun ist. Und möge ich Dankbarkeit erfahren. Möge ich diese Art von Bhavani sein, die mit Dankbarkeit und Freude das tut, was zu tun ist, mit Herz." Bhavani, auch diejenige, die voller Herz ist. Eigentlich, die korrekte Aussprache ist Bhavani (das erste a ist kurz). Bhavani – diejenige, die voller Herz und Mitgefühl ist.

Der spirituelle Name Bhavani

Bhavani bedeutet: Diejenige, die voller Bhava, voller Hingabe ist, voller Liebe. Bhavani heißt die Hingebungsvolle.

Bhavani ist ein Beiname von Parvati. Es ist auch ein Name von Durga, von Lakshmi und Saraswati. Daher kann der Name Bhavani Aspirantinnen gegeben werden, die das Mantra „Om Namah Shivaya“ haben oder auch das Mantra „Om Shri Durgayai Namah“, „Om Shri Mahalakshmyai Namah“ oder Om Aim Saraswatyai Namah.

Bhavani kann man auch so interpretieren: Es ist diejenige, die zu Bhava gehört. Und Bhava ist ein Beiname von Shiva. Bhavani ist also diejenige, die zu Shiva gehört und diejenige, der Shiva gehört und diejenige, die Shiva gehört.

Wenn du den Namen Bhavani hast, dann willst du in der Liebe Gott sehen, dann willst du Gott hingegeben sein. Du willst anderen Menschen helfen und dienen und du weißt, du gehörst zu Gott und Gott gehört dir.

Verschiedene Schreibweisen für Bhavani

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Bhavani auf Devanagari wird geschrieben " भावानी ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " bhāvānī ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " bhAvAnI ", in der Velthuis Transkription " bhaavaanii ", in der modernen Internet Itrans Transkription " bhAvAnI ".

Bhavani भवानी bhavānī Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Bhavani, भवानी, bhavānī ausgesprochen wird:

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Weblinks

Seminare

Bhakti Yoga

13. Sep 2018 - 13. Sep 2018 - Ganesha Chaturthi
Ab 19:00 Uhr Ganesha Chaturthi, Feier zur Erscheinung Ganeshas. Ganesha ist der elefantenköpfige Gott im Hinduismus. Ganesha symbolisiert die Beseitigung aller Hindernisse und steht für einen gut…
Sitaram Kube,
14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Harmonium - Aufbauseminar
Du hast deine ersten Erfahrungen und Kenntnisse mit dem Harmoniumspielen erworben und möchtest jetzt einfach mehr lernen? Wir singen und begleiten gemeinsam viele neue Bhajans und werden viel Freu…
Devadas Mark Janku,

Mantras und Musik

14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Harmonium - Aufbauseminar
Du hast deine ersten Erfahrungen und Kenntnisse mit dem Harmoniumspielen erworben und möchtest jetzt einfach mehr lernen? Wir singen und begleiten gemeinsam viele neue Bhajans und werden viel Freu…
Devadas Mark Janku,
17. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Themenwoche: Kirtansingen, Mantra Meditation und spirituelles Erwachen
Themenwoche „Kirtansingen, Mantra-Meditation und spirituelles Erwachen". - So kannst du deinen Ferien-/Individualgastaufenthalt zusätzlich bereichern, auch ohne ein spezielles Seminar zu buchen.…
Devadas Mark Janku,