Bholanatha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

bholanatha: (Sanskrit: bholānātha m.) der Herr der Unschuldigen; ein Name für Shiva

Der spirituelle Name Bholanatha

Bholanatha ist ein Name von Shiva. Bholanatha wird deshalb Aspiranten gegeben, die das Shiva - Mantra haben „Om Namah Shivaya“. Bhola heißt einfach und unschuldig und natha heißt Herr und Meister. Bholanatha heißt der Herr der Einfachen, der Herr der Unschuldigen, heißt auch, derjenige, der für alle da ist. Bholanatha soll heißen, Gott wird sich um dich kümmern. Wie gut oder wie schlecht du auch immer bist, du muss nicht gebildet sein, um Gott zu erfahren. Du musst nicht viel wissen, um von Gott beschützt zu werden, du musst nicht einmal so komplexe Yogapraktiken beherrschen.

Shiva hilft dir, egal wie klug du bist, oder wie wenig klug du bist; egal wieviel du weißt, wieviel du nicht weißt. Bholanatha ist auch ein Name, der ausdrücken will, du willst anderen Menschen helfen und dienen. Auch Menschen, die nicht so viel haben, auch Menschen, denen es nicht so gut geht. Shiva, der Gott ist auch der Gott der Armen, auch der Gott der Bedrängten auch denen die nicht so viel wissen oder können.

Wenn du den Namen Bholanatha hast, dann bemühe dich, hinter allem das Göttliche zu sehen. So wie es auch Jesus mal gesagt hatte: „Was ihr getan habt unter den geringsten von euren Brüdern und Schwestern, das habt ihr mir getan.“ So siehe in den Armen, in den Kranken und in den Hilfsbedürftigen Gott und diene Gott in Armen, Kranken und Hilfsbedürftigen. Dieser Name ist auch besonders gut für Menschen, die das „Om TryambakamMantra haben.

Bholanatha भोलानाथ bholā-nātha Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Bholanatha, भोलानाथ, bholā-nātha ausgesprochen wird: