Bestechen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bestechen‏‎ ist ein Verb und bedeutet: einen andern durch Geschenke oder Geldzahlungen, für seine eigenen Ziele (Profit) zu gewinnen.

Bestechen‏‎ ist ein Verb im Kontext von Schattenseiten

Manchmal ist Charme und Höflichkeit eine geschickte Form der Bestechung

Bestechen bedeutet jemand Geld oder Geschenke oder Vorteile zu geben und ihn damit zu veranlassen etwas zu geben oder zu tun, was er eigentlich gar nicht tun darf. Bestechen ist eine der fünf Vergehen gegen die Yamas. Die Yamas sind die ethischen Vorschriften und Empfehlungen im Yoga: Ahimsa – Nichtverletzten Satyam – Wahrhaftigkeit Asteya – Nichtstehlen Brahmacharya – Vermeidung von sexuellem Fehlverhalten Aprarigraha – Nicht bestechen, Unbestechlichkeit, nicht annehmen von Geschenken.

Bestechen ist etwas anderes als Geschenke geben. Menschliche Freundschaft und Liebe und Anerkennung besteht daraus, dass man sich Geschenke gibt. Bestechen heißt aber, dass man persönlich jemand Gefallen tut, um dafür im Namen der Institution Gegengaben zu bekommen. Jemand schenkt jemand privat eine gewisse Summe an Geld und erwartet dann, dass dieser im Namen z.B. seiner Firma einem erhebliche Vorteile beschenkt.

Bestechen heißt also, dass man persönlich etwas gibt und dieser einem dann im Namen einer Firma, einer Behörde oder eines Vereins den oder die er vertritt einem Vorteile verschafft, die typischerweise erheblich höher sind, als das, was der andere gegeben hat. Bestechen ist also nicht, wenn man dem anderen ein kleines Geschenk gibt, und erwartet, dass dieser einem ein kleines Geschenk zurückgibt. Bestechen kann aber heißen, dass z.B. eine Textilfirma einem Einkäufer ein größeres Geschenk macht und der Einkäufer dann im Namen der Firma weniger Rabatte fordert.

Bestechen‏‎ - was ist das? Erfahre einiges über Bestechen‏‎ in diesem Kurzvortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Bestechen‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Bestechen‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Bestechen‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Bestechen‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Bestechen‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Betörung‏‎, Bestrafen‏‎, Bestärktheit‏‎, Betrügerisch sein‏‎, Bewegtheit‏‎, Bezaubernd‏‎, bewegungslos, Hörigkeit.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Bestechen‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

30.06.2019 - 05.07.2019 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Ingrid Seemann,Wolfgang Seemann,
30.06.2019 - 05.07.2019 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
30.06.2019 - 05.07.2019 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Gajanana Kaminar,

Zusammenfassung

Bestechen‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Schattenseite.