Beleidigen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beleidigen heißt, jemanden mit Worten oder mit Gesten so zu treffen, dass er gekränkt ist. Beleidigungen können sogar ein Strafbestand sein. Wenn man jemanden öffentlich beleidigt oder auch zu zweit mit sehr schlimmen Worten beleidigt, dann kann der andere den einen dafür vor Gericht bringen.

Beleidigen‏‎ ist ein Verb im Kontext von Schattenseiten, Psychologie

Im Allgemeinen ist zu empfehlen, andere nicht zu beleidigen. Es gibt ja diese ethische Empfehlung im Yoga, Ahimsa in Gedanken, Worten und Tat. Das soll heißen, man soll andere nicht verletzen, man soll sie weder verletzen durch Gedanken, noch durch Worte, noch durch Tat. Und andere mit Worten zu verletzen, das heißt unter anderem beleidigen.

Man sollte schauen, wie man mitfühlend mit anderen Menschen umgeht, wie man wertschätzend zu anderen spricht. Fühle du dich nicht zu schnell beleidigt. Es gibt diese gewisse Inkongruenz in der Ethik. Yogis empfehlen, sei sehr sorgsam mit deinen Worten, beleidige andere nicht, aber sei auch sorgsam, wie Worte anderer auf dich wirken, sei nicht zu schnell gekränkt, nicht zu schnell beleidigt.

Im Allgemeinen ist es klüger, über kleine Kränkungen hinwegzusehen, nicht zu schnell sich beleidigt zu fühlen und nicht zu schnell auf Worte von anderen mit Unwirschheit zu reagieren, zu schimpfen oder abzuhauen und die Verantwortung abzugeben. Sei du mitfühlend zu anderen, aber erwarte nicht, dass andere dich mit dem gleichen Respekt behandeln wie du andere behandelst. Das ist ein wichtiges Prinzip für Menschen, die versuchen, Gutes zu bewirken.

Videovortrag zu Beleidigen‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Beleidigen‏‎:

Beleidigen‏‎ - was und warum? Einige Infos zum Thema Beleidigen‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V. interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Beleidigen‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Beleidigen‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Beleidigen‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Beleidigen‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Beleidigen‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Beliebt‏‎, Belehrend‏‎, Belastet‏‎, Bereichern‏‎, Beschlagenheit‏‎, Beschützen‏‎, Beschönigen‏‎, Guru Granth Sahib.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Beleidigen‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

15.03.2019 - 17.03.2019 - Vertrauen entwickeln und führen lassen
An diesem Seminar Wochenende lernst du bewusst, was es heißt, Kontrolle abzugeben und dich einfach führen zu lassen. Wir arbeiten mit Aussagen von Swami Sivananda zu diesem Thema. Nach der Tradit…
Tobias Weber,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Öffne dein Herz
Jeder Augenblick ist voller Liebe. Tauche hinein und deine Energien werden sich über alle Grenzen ausdehnen. In dir und in anderen. Die Begegnung untereinander achtsam werden lassen: Über dieses…
15.03.2019 - 17.03.2019 - Yoga zum "Aufwachen"
Du hast Gelegenheit, bewusst in all deinen Handlungen zu werden, egal ob du Pranayama und Yoga praktizierst, spazieren gehst oder isst.Lerne dabei, immer mehr loszulassen und nähere dich langsam d…
Premajyoti Schumann,Shivadas Oelker,

Zusammenfassung

Beleidigen‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Schattenseite, Psychologie.