Bahiranga

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bahiranga (Sanskrit: बहिरङ्ग bahiraṅga adj. und n.) äußerlich, das Äußere betreffend, unwesentlich; äußerer (Bahis) Teil (Anga); die drei sogenanten "inneren Glieder" des Ashtangayoga, nämlich Konzentration (Dharana), Meditation (Dhyana) und Versenkung (Samadhi) in Bezug auf die höchste Stufe der Versenkung, Nirbija samadhi gesehen.

Die Yoga Sutras von Patanjali

त्रयमन्तरङ्गं पूर्वेभ्यः || 3.7 ||

trayam antaraṅgaṃ pūrvebhyaḥ || 3.7 ||

Diese drei (Dharana, Dhyana und Samadhi) sind das innere Glied (Antaranga) der vorherigen (fünf Glieder).


तदपि बहिरङ्गं निर्बीजस्य || 3.8 ||

tad api bahiraṅgaṃ nirbījasya || 3.8 ||

Selbst dieses (innere Glied) ist ein äußeres Glied (Bahiranga) der keimlosen Versenkung (Nirbija Samadhi).


Siehe auch