Ausspucken

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausspucken‏‎ bedeutet etwas, dass sich im Mund befindet, nach draußen zu befördern, also von sich zu geben. Das kann alles mögliche sein, z.B. Speichel oder auch etwas, dass man zuvor in den Mund genommen hat.

Ausspucken‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Ausspucken

Ausspucken heißt, dass man etwas, was man im Mund hat, eben nach draußen befördert. Im Normalfall schluckt man das, was in den Mund kommt runter, aber man kann es auch ausspucken. In unserer modernen Zeit gilt das Spucken als unhöflich, als keine gute Angewohnheit und vermutlich gibt es auch gute Gründe, wenn du dir vorstellen würdest, dass Menschen in geschlossen Räumen ausspucken oder auch dass Menschen auf der Straße in größerem Maße ausspucken.

Gerade in Städten, wo viele Menschen wohnen und viele Menschen gehen, dort wäre das mit dem Ausspucken gar nicht gut. Man kann auch getrost etwas runterschlucken. Manchmal ist die Frage, muss man den Schleim des Hustens ausspucken oder kann man ihn runterschlucken? Im Normalfall kannst du ihn runterschlucken, denn der Magen hat Magensäure und unser ganzer Verdauungsapparat ist sehr wohl dafür ausgestattet, mit Bakterien und Viren so umzugehen, dass sie dem Menschen nicht schaden. Wenn du gesund bist schluckst du sowieso 0,1 bis 0,3 Liter Schleim, also ein kleines Glas, den ganzen Tag runter.

Ob du jetzt so ein paar Mal am Tag ein bisschen Schleim ausspucken musst, ist letztlich nicht so erheblich. Bewusst oder unbewusst schluckst du sowieso den ganzen Tag Schleim runter und in der Erkältung auch mehr und der Magen-Darm macht dabei ganze Arbeit. Also, du brauchst jetzt den Schleim nicht auszuspucken in der Erkältung, du kannst ihn einfach getrost runterschlucken, der Magen wird schon das Richtige damit anstellen.

Ausspucken‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Ausspucken‏‎:

Einige Infos zum Thema Ausspucken‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Ausspucken‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Ausspucken‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Beziehung stehen mit Ausspucken‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B.:

Workout Fitness Challenge Seminare

19.08.2020 - 23.08.2020 - Capoeira und Yoga - Xperience Edition
Capoeira ist eine Afro brasilianische Kampfkunst, die verschiedene Elemente von Tanz, Akrobatik, Musik und Gesang miteinander verbindet. Es macht einen Riesen Spaß und bringt Spiel und Training gl…
Rinchen Tsomo Madlen Krüger,
21.08.2020 - 23.08.2020 - Capoeira und Yoga - Xperience Edition
Capoeira ist eine Afro brasilianische Kampfkunst, die verschiedene Elemente von Tanz, Akrobatik, Musik und Gesang miteinander verbindet. Es macht einen Riesen Spaß und bringt Spiel und Training gl…
Rinchen Tsomo Madlen Krüger,
23.08.2020 - 30.08.2020 - Yoga Dance Trainer Ausbildung
Yoga Dance ist ein fließender Yoga Stil, der zu einer abgestimmten Musik ausgeführt wird und somit eine Choreographie ergibt. Mit dieser Methode entwickeln Teilnehmer Ausdauer, Kraft und Beweglic…
Jnana Devi Heinrich,
28.08.2020 - 30.08.2020 - Vinyasa Flow Sequencing
Vinyasa Flow ist ein fließender Hatha-Yoga-Stil. Dieses Seminar ist ideal, um dein theoretisches Wissen und deine praktischen Kenntnisse in Vinyasa Yoga zu erweitern und diesen Stil in deine eigen…
Marco Büscher,

Ausspucken‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Ausspucken‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Verb Ausspucken‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.