Arbeitszwang

Aus Yogawiki

Arbeitszwang‏‎ ist der Zwang zur Arbeit. Sklaven wurden zum Arbeiten gezwungen. Taten sie das nicht, wurden sie ausgepeitscht oder sogar getötet. Im Mittelalter im Christentum gab es die Leibeigenschaft, eine Form von Sklaverei, mit der Ausnahme, dass die Leibeigenen nicht verkauft werden konnten. Sie mussten Frondienste für den Grundherren machen. Auch die Sklaven in Amerika hatten eine Form von Arbeitszwang.

Arbeitszwang‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Schattenseiten

Heute spricht man beim Arbeitszwang von einer Verletzung der Menschenwürde. In der heutigen modernen Gesellschaft, soll es zwar so sein, dass die die Arbeiten mehr Geld haben, als Andere die nicht arbeiten. Menschen sollten aber auch ohne Arbeit leben können. In früheren Kulturen gab es die Bettler, die wollten oder konnten nicht arbeiten. Es gibt die Obdachlosen, die von Ort zu Ort gehen und dort jeweils eine Unterkunft bekommen, mit etwas zu essen.

Videovortrag zu Arbeitszwang‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Arbeitszwang‏‎:

Arbeitszwang‏‎ - was und warum? Einige Infos zum Thema Arbeitszwang‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Arbeitszwang‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Arbeitszwang‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Arbeitszwang‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Arbeitszwang‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Arbeitszwang‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Arbeitsfreudig‏‎, Appetit‏‎, Anziehend‏‎, Arrangieren‏‎, Aufblühen‏‎, Aufforderung‏‎, Aufdecken‏‎, Das Rad des Lebens.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Arbeitszwang‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

09.09.2022 - 11.09.2022 Raja Yoga 3
Der Yoga der Geisteskontrolle. 3. und 4. Kapitel der Yoga Sutras von Patanjali, Entwicklung der Gedankenkraft, Meditationserfahrungen, übernatürliche Kräfte, Hilfe aus dem Inneren - Kontakt mit dem e…
Gopika Stalder
09.09.2022 - 11.09.2022 Selbstwachstum und Selbstentdeckung mit Swami Nityabodhananda
Über tiefes Vedanta Wissen und Geschichten über den Weg zu Selbstwachstum und Selbstentdeckung erhältst du Zugang zu deinem eigenen Weg. Dabei erfährst du, wie wertvoll auch schwere Hürden in deinem…
Swami Nityabodhananda
09.09.2022 - 11.09.2022 Negative Glaubenssätze - Positive Glaubenssätze
„Ich kann nicht...“, „Ich bin nicht gut genug ...“. Glaubenssätze haben einen sehr starken Einfluss auf unser Verhalten und Erleben. Sie sind eng verknüpft mit unserem Modell bzw. unserer Sicht der W…
Patrik Frauzem

Zusammenfassung

Arbeitszwang‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Schattenseite.