Aufforderung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufforderung‏‎ ist ein Substantiv und bedeutet: mit Nachdruck vorgebrachte Bitte bzw. Einladung.

Aufforderung‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Psychologie

Im Leben gibt es immer wieder die Chance, eine Krise als Aufforderung zu sehen, diese zu meistern.

Es gibt eine dringliche Aufforderung, es gibt schriftliche Aufforderungen, man kann aber auch eine liebenswürdige Aufforderung machen und man kann der liebenswürdigen Aufforderung auch Folge leisten. In der Kommunikation überlege: „Willst du eine Bitte aussprechen, einen Vorschlag machen, eine Einladung oder eine Aufforderung?“

Eine Bitte ist etwas freundlicher, eine Aufforderung ist schon etwas massiver, das ist auch wie ein Appell und es ist mehr als nur ein Gesuch, es ist schon etwas mehr. Wenn du jemanden aufforderst, dann heißt das entweder, dass du deine Macht nutzen musst, sei es deine Positionsmacht, deine Persönlichkeitsmacht, wie auch immer oder auch etwas persönliches Kapital dafür aufbringen wirst.

Wenn du jemand anderem einen Gefallen getan hast, mehrere Gefallen, dann kannst du ihn auffordern wie als Gegenleistung. In den meisten Fällen ist es klüger, um etwas zu Bitte, dass der Mensch nicht das Gefühl hat, frei zu entscheiden.

Manchmal kann man ihn auch einladen und kann ihm sagen: „Ich möchte dich einladen, das und das zu tun.“ Überlege also, wenn du etwas sagst oder wenn du überlegst, ob es klug wäre, jemanden zu etwas zu inspirieren, willst du das als Aufforderung formulieren, als Bitte oder als Einladung. Wenn du klar bist, dass du das willst, dann sage es klar aber höflich.

Aufforderung‏‎ - was kann man darunter verstehen? Verstehe etwas mehr über das Thema Aufforderung‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Sukadev spricht hier über Aufforderung‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Aufforderung‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Aufforderung‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Aufforderung‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Aufforderung‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Aufgebracht‏‎, Aufdecken‏‎, Auf jeden Fall‏‎, Aufschneiderei‏‎, Augenzeuge‏‎, Ausgleich, Ausdruck‏‎, Egozentrisch.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Aufforderung‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

22.04.2019 - 26.04.2019 - Yoga und Meditation - Ostern mit Swamiji
Neben der eigenen Praxis, dem eigenen Bemühen, geschieht vieles auf dem spirituellen Weg einfach durch Einstimmen auf das Göttliche, durch „Satsang“ im Sinne von „Zusammensein mit Weisheit…
Swamiji,
05.05.2019 - 12.05.2019 - Shivalaya Stille Retreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,
05.05.2019 - 02.06.2019 - Ich bin dann mal weg - 4 Wochen Auszeit zum halben Preis
Raus aus dem Alltag, rein in die indische Ashramatmosphäre…Yoga Urlaub und alternative Auszeit zum kleinen Preis – hier kannst du dein Budget schonen und gleichzeitig ganzheitlichen Yoga kenne…

Zusammenfassung

Aufforderung‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Psychologie.