Warum Chakren öffnen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Warum Chakren öffnen? Vielleicht hast du davon gehört, dass man Chakren öffnen sollte und dass bestimmte Yogaübungen dabei helfen können. Aber warum sollten überhaupt diese geöffnet werden? Was ist überhaupt damit gemeint?

Was ist ein Chakra?

Ein Chakra ist ein Energiezentrum. Geschlossene Chakren können ihre Energie nicht nutzbar machen. In diesem Fall fühlst Du dich eng und bedrückt, mit dem Gefühl das Dir etwas fehlt. Der Mensch will sich frei fühlen. Er will strahlen, leuchten und sich weit fühlen. Hierfür gilt es, die Chakren zu öffnen, um dieses Gefühl von Weite und Ausdehnung zu spüren.

Die sieben Hauptchakren

Physische Wirkung von Chakren

Chakren sind ebenfalls verantwortlich für die Energien des physischen Körpers. Sind sie geschlossen und blockiert, können diverse Krankheiten entstehen. Um Gesundheit zu erlangen ist es wichtig die Chakren zu öffnen. Sind sie es, können ihre Heilenergie wirksam sein.

Emotionale Wirkung von Chakren

Chakren wirken auf unsere Emotionen. Blockierte Chakren können dazu führen, dass ein Gefühl von Stillstand auftritt. Um diese Blockade zu lösen, beziehungsweise diese nicht entstehen zu lassen, ist das öffnen der Chakren wichtig. Es lässt zu, die positiven Energien zu spüren. Das Gefühl der Beklemmung ist oft ein Ausdruck von Chakren, die geschlossen sind. Ein freudvolles und freies Gefühl spricht dagegen für offene.

Angst, innere Unruhe oder Herzrasen spricht für ein unregelmäßig geöffnetes Herzchakra. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass das Herzchakra offen, jedoch das Bauchchakra geschlossen ist. Hierbei fehlt es an genügend Feuer und Selbstbewusstsein. Fehlende Erdung mit einhergehender Nervosität bedeutet häufig ein verschlossenes Erdchakra. Damit Du ein gutes Gefühl von Weite, Liebe und Freude spüren kannst, ist die Öffnung der Energiezentren von großer Bedeutung.

Kräfte durch geöffnete Chakren

Ein weiterer Grund zur Öffnung ist das Aufspüren und Erleben verschiedener psychischen, heilenden, intuitiven, hellsichtigen und parapsychologischen Kräfte. Diese sind ebenfalls in den Chakren zu finden. Es besteht die Möglichkeit während der Yogapraxis die Chakren zu öffnen. Hierbei entdeckst du möglicherweise neue Fähigkeiten oder Talente in Dir.

Der Mensch hat die Sehnsucht, Gott und das Unendliche zu erfahren. Solange die Chakren geschlossen sind, ist es das Bewusstsein ebenfalls. Das Ergebnis ist die Gefangenheit in der Individualität. Die Frage nach dem Grund der Öffnung der Energiezentren lässt sich mit dem Ziel, die wahre Freiheit und die Gegenwart des Göttlichen zu erfahren, erklären. Um Dich selbst zu erfahren als Eins mit dem Unendlichen und als Ewiges.

Es gibt also gute Gründe, Chakren zu öffnen. Und wie Du Chakren öffnen kannst, das erfährst Du auf unseren Internetseiten www.Yoga-Vidya.de/Chakra.

Video: Warum Chakren öffnen?

Hier findest du ein Vortragsvideo über "Warum Chakren öffnen?"

Ein kurzer Videovortrag von Sukadev Volker Bretz in Sachen Chakra, rund um das Thema Kundalini Yoga.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Chakra

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Chakra:

Warum Chakren öffnen? Weitere Infos zum Thema Chakra und Kundalini Yoga

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Chakra und Kundalini Yoga und einiges, was in Verbindung steht mit Warum Chakren öffnen?

Seminare

Kundalini- Yoga- Einführung

Kundalini- Yoga Mittelstufe

Chakra Kur